Das blasted.de der Zukunft

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von admin, 14. Mai 2013.

  1. admin

    admin Administrator Mitarbeiter

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Das von mir lang erwartete vBulletin 5 Connect, welches die Nachfolgeversion der von uns genutzten Forensoftware vBulletin 4 darstellt, hat die Beta-Phase verlassen.
    Nun beginnt die Planung der neuen Version von blasted.de, die eine Vielzahl von Verbesserungen mit sich bringt, und blasted.de fit für die Zukunft machen wird.

    Dafür ist euer Feedback natürlich ganz wichtig:
    - Was soll sich generell an Blasted verändern?
    - Welche neuen Features wünscht ihr euch?
    - Gibt es überflüssige Features die der Vereinfachung halber wegfallen sollen?
    - Was soll auf jeden Fall so bleiben wie es ist?

    Ich bin gespannt auf eure Kommentare!
     
  4. Lord of Xenos

    Lord of Xenos Super-Moderator

    Fang ich gleich mal an:
    1.Nicht viel, könnte an manchen Stellen übersichtlicher werden.
    2.Dass man Fotos von der Galarie aus direkt in den Beitrag posten kann, oder andersherum, das spart das doppewlte Hochladen, was bei langsamem Internet lange dauern kann.
    3.der "Ansehen-Button", ich hab keine Ahnung wofür der ist und glaube der ist durch die Likefunktion überflüssig.
    4.Der ganze Rest!

    Jungs ihr macht ne klasse Arbeit!:huar:
     
  5. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Ich kenne aus anderen vBulletin-betriebenen Foren das "Kontrollzentrum", wo man auch die abonnierten Threads mit neuen Beiträgen sieht ... das vermisse ich irgendwie bei blasted.de (oder habe ich's einfach irgendwo übersehen?)

    Edith sagt, man erreicht das Kontrollzentrum nur über Umwege oder den direkten Link: http://www.blasted.de/usercp.php
    Ich hätte angenommen, dass ich dorthin gelange, wenn ich auf "Hallo, Moggih." klicke. Darüber komme ich aber aufs Profil, genauso wie über "Mein Profil" ... Bug?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2013
  6. ace

    ace Benutzer

    Ich persönlich vermisse die Signaturen unter den Posts. Zwar nicht soo wichtig, macht aber auch etwas für den Gesamteindruck her und man kann bespielsweise auf seine Mods etc. hinweisen.
     
    Lord of Xenos und Mario 4- ever gefällt das.
  7. scaly

    scaly Erfahrener Benutzer

    Hier gilt für mich ein alter ITler-Spruch:
    "Never change a running System !"

    Ach, ich füge gleich mal noch ein Bild ein :
    smilie_happy_015.gif
     
  8. cc-top

    cc-top Administrator Mitarbeiter

    @Lord of Xenos: Das geht mit dem eingebauten Dateimanager durchaus jetzt schon. Alles, was du in einem Album hochlädst, erscheint auch im Datei-Manager und kann so in Beiträge verlinkt werden. Es sei denn, du uploadest auf eine andere Art, die ich grad nicht kenne.
    Ansonsten finde ich die Anmerkung aber auch gut, da ich auch finde, dass das Galerie-Feature ein Schattendasein führt. Inwiefern man das verbessern könnte, wüsste ich jetzt auch nicht.

    Ansehen kann eigentlich wirklich raus. Hat sich m.M.n. nicht durchgesetzt. Da korrigier ich mich selbst, s.u.^^

    Für mich als Betroffener wär sehr wichtig, dass die falsche Größendarstellung des Avatars korrigiert wird;)

    Vielleicht fällt mir noch was ein, aber generell finde ich dass das Forum super Arbeit leistet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2013
  9. Nachtmahr

    Nachtmahr Erfahrener Benutzer

    Ansehen: Naja, manchal kann man es benutzen, aber da man (meines Wissesns nach) nirgends mehr sehen kann, wer wieviel Ansehen hat ist es irgendwie komplett sinnlos

    Signaturen: Die wurden ja vor etwa 2 Jahren abgeschafft um die Übersichtlichkeit zu erhöhen. Ich muss sagen, das mir das so sehr gut gefällt. Aus anderen Foren kenn ich es, das man teilweise vor lauter Signaturen nicht mehr den Text flüssig lesen kann, besonders bei recht kurzen Posts ist das teilweise sehr störend.
     
  10. cc-top

    cc-top Administrator Mitarbeiter

    Fürs Ansehen checken kannst du doch mit der Maus einfach über den grünen Balken unter dem Usernamen fahren. Da gibts aber auch nur ne Quasi-Einschätzung und keinen genauen Punktestand (was aber auch so gewollt war, von wegen Mobbing).

    Im Endeffekt hat aber das Ansehen doch seinen Wert, der mir erst jetzt wieder bewusst wird. Gerade neue User erkennen die Foren-Veteranen direkt, die viel tun und Ahnung haben. Von daher weiß man die Ratschläge dann auch direkt richtig einzusortieren.
    Im Umkehrschluss aber auch: Neulinge müssen sich u.U. erst "hocharbeiten", darüber könnte man jetzt diskutieren... Eine 2-Klassengesellschaft will hier natürlich keiner. Und ein Tipp/Post von jemand neuem mit wenig ansehen kann genauso gut sein wie von jemand alten. Aber Ansehen-Punkte sollten eigentlich für Mods und Anleitungen usw. gepostet werden, von daher ist das Ansehen schon ein Spiegel der Produktivität im Forum und des Sachverstands.
    Prinzipiell wars aber so gedacht, wird aber durch die Duplizität mit dem Like-Button selten genutzt (bin selbst vor ein paar Monaten durch die Tutorial-Threads gegangen und hab Ansehen-Punkte noch und nöcher verteilt^^).

    Die Idee dahinter dürfte vielen Leuten unbekannt sein, weil man kaum was darüber findet. Wenn man nicht bei der Einführung des Ganzen schon User war, hat man das evtl. gar nicht mitbekommen. Das wäre ein weiteres Argument für eine Art Portal-Seite wie man es von Nerfhaven kennt. Heisse Themen werden da auf einer Art Startseite angezeigt, bevor man ins eigentliche Forum kommt, das würde ich mir noch wünschen (ist ja eigentlich kein neues Feature^^).

    Dann gibt es noch Art "Ticker" in anderen Foren, das gerne benutzt wird um auf ein "Neu im Forum? Hier die Anleitung zum Forum" zu verlinken, wenn ihr versteht. Damit mein ich nicht zwingend die Forumsregeln, sondern eben solche Sachen wie "Was ist der Ansehen-Button", Dinge die alten Usern total klar sind, sich aber Neulingen komplett verschließen, weils zu lange her ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2013
  11. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Also ich find die Ansehen-Funktion auch ganz gut, ich hab bei uns auch nicht den Eindruck, dass irgendjemand als Newbie untergebuttert wird.
    analog zu cc-top kann man als Neuer einfach schnell einordnen "Der macht das schon länger, der wird wissen wovon er redet" ohne dass Betreffender stichhaltige Beweise für seine Aussage liefern muss... Als Gag könnte man da noch wieder Titel einführen, aber aussagekräftige ;) z.B. Master of Voltmod für Nachtmahr oder Vault Waffenschmied für Pelayo ;)
     
    hoellenhamster gefällt das.
  12. hoellenhamster

    hoellenhamster Super-Moderator

    Ich bin ja jetzt seit ungefähr einem Jahr hier und hab die Ansehens-Funktion eben erst bemerkt... *hüstel*

    Mir gefällt das Forum in seiner jetzigen Form ziemlich gut, unter anderem, weil nicht so viel Klimbim dran ist. Ich würde hier auch gegen Signaturen stimmen (oder wenn dann eben nur sehr kurze), denn ich finde die teilweise auch ziemlich anstrengend. Selbst wenn sie für was relativ passendes wie "Hier könnt ihr meine Mods anschauen: Klick" stehen - man muss ja nicht in jedem Post Werbung für sich selbst machen.

    Falls es irgendwie möglich wäre, würde ich mich freuen, wenn aktuelle Beiträge schneller unter "Neue Beiträge" rechts in der Navigationsleiste auftauchen. Mir kommts vor, als würden die alle anderthalb Stunden oder so aktualisiert, was meine Prokrastination hier erschwert ;-)
     
  13. ace

    ace Benutzer

    Ja, nur was mich zum Beispiel immer stört, ist wenn interessante Threads einfach in der Masse verschwinden und sie nie mehr ,,gefunden/entdeckt" werden.

    Vor kurzem hat jemand in einem 2 Jahre alten Thread gepostet wo beschrieben wurde wie man eine Holzoptik malt.
    Sowas fand ich persönlich sehr interessant und ich hätte es nie gefunden oder gesucht wenn diese Person den Thread nicht zufällig ausgegraben hätte.

    Also mir ging es hauptsächlich darum, dass man solche Dinge irgendwie besser finden kann. Bei Signaturen findet man oft schon das ein oder andere Interessante, wenn Leute dort ihre Tutorials oder Ergebnisse präsentieren.

    Natürlich könnte man sowas auch anders lösen.

    Klar, riesen Banner nerven natürlich nur.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2013
  14. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Aber dafür sind solche Threads doch gepinnt... Wenn du unter Optik Mods bei Anleitungen schaust, sind da eigentlich alle grundlegenden Techniken dabei...
     
  15. m4rsmensch

    m4rsmensch Erfahrener Benutzer

    Ich würde mir weniger Verschachtelung wünschen. Teilweise weiß ich einfach nicht unter welchem Subforum nun der oder der Mod gepostet wurde.
    Ich weiß die Verschachtelung und Unterteilung in die jeweiligen Blaster sollen die Übersichtlichkeit fördern, in meinen Augen hat sich das leider nur bedingt bewährt.
    Das Ganze ist ja auch nicht gerade wenig Wartungsintensiv, jedes mal wenn ein neuer Blaster rauskommt müsste ja direkt eine neue Kategorie eröffnet werden. Ich kann mich nicht mehr ganz daran erinnern, aber dies geschieht doch meist mit einiger Verzögerung, dadurch landen dann die ersten Mods oder sonstwelche Anleitungen meistens sowieso im großen Subforum.
     
    Nachtmahr gefällt das.
  16. Nachtmahr

    Nachtmahr Erfahrener Benutzer

    Da kann ich zustimmen. Es ist ja auch so, das viele Mods nicht spezifisch für einen Blaster sind, sondern vielfach auch übertragbar auf ähnliche Modelle (z.B. Rayven und Stryfe, Speedswarm und Swarmfire, Retaliator und Rampage...)

    Vielleicht ist eine sehr grobe Unterteilung wie z.B. "Flywheelblaster, Federdruckblaster, Luftdruckblaster" da günstiger - eventuell noch mit jeweils einem Unterforum für Tutorials.
     
  17. cc-top

    cc-top Administrator Mitarbeiter

    Mmh, weniger Subforen, aber mehr Präfixe? Für neue Blaster ließen sich auch schneller neue Präfixe vergeben als neue Subforen zu erstellen. Aber es droht dann einfach schnell der Datensumpf. Andere Modding-Foren finde ich da viel weniger aufgeräumt als hier. Da sind Mods schnell Eintagsfliegen, die starke Kategorisierung hier hat fast "Nachschlagewerk"-Charakter: Wenn ich gucken will, was ich mit Nerf XY alles anstellen kann, guck ich in den Bereich, wo ich (im Optimalfall, wenn alles gepinnt wurde) alle Mods aufgelistet habe. Kommt alles zusammen in einen großen Bereich, muss ich mir das erstmal zusammensuchen, weil ja chronologisch und nicht thematisch aufgelistet wird.
    Eventuell könnte man mehr Präfixe gleichzeitig auswählen, so dass eine Art Tag-Liste zusammenkommt, nach der man filtern kann? In beiden Fällen müsste die Suchfunktion aber auch so angepasst werden. Und auch direkt erreichbar sein, nicht erst durch den Klick auf "erweiterte Suche".

    Bis auf so Dubletten wie Nachtmahr sie meint (und immer die Frage, poste ich jetzt in Optik oder Leistung, wenn ich beides mache?), zieht das Ordnungs-System eigentlich ganz gut.

    Kann man Usern das Recht einräumen, Verknüpfungen zu erstellen? Dann könnte man das Thema auch in andere Bereiche von Interesse reinverknüpfen. Prinzipiell ginge auch einfach ein Beitrag mit einem Link zum Original...
     
  18. m4rsmensch

    m4rsmensch Erfahrener Benutzer

    Das sind häufig auch so meine Probleme:
    "Hat er nun den Mod unter die Nerf gemacht oder unter Allgemein?"

    Ich finde wie die meisten anderen Foren arbeiten, vollkommen OK, da gibts Modding Directory und ich habe bisher immer alles gefunden was ich gesucht habe (selbst wenn ich als unregistrierter Benutzer nicht die Suchfunktion nutzen darf). Klar muss dann ein Mod einen Link in das entsprechende Thema hauen, auch wieder mehr arbeit für die Mods, aber dennoch recht schnell und übersichtlich. Ebenso muss ja nicht jeder Mod in dieses Sammelverzeichnis. Wenn zum 100ten mal jemand zeigt wie er den AR bei einer Nitefinder rausgekloppt hat oder aus ner Maverik, ist das zwar sehr schön, muss aber auch nicht ins Moddingverzeichnis.

    Da kann man dann auch gut Querverweise auf Optikmodverzeichnisse anlegen.

    Mein persönlich größtes Problem mit dem derzeitigen Aufbau ist, dass wenn ich einen der aktuellen Mods suche und dieser nicht unter "Was ist neu?" angezeigt bekomme, dass ich dann erstmal rätseln muss wo er nun ist. Bei anderen Foren kann ich dann einfach auf Modding gehen und dieses Thema wird sich schon unter den erste 10 aktuellen Themen wiederfinden lassen. Ach und wer meint das kommt nicht auf vor, der geht auch morgens nicht online guckt durchs Forum und kommt Nachmittags wieder um nen wohltemperierten Kommentar abzugeben und findet das Thema nicht, weil bis dahin keiner mehr das Thema kommentiert hat.
    Ich finde so gehen viele Themen manchmal zu schnell an uns vorbei, man vergisst sie einfach, weil sie unter "Was ist neu?" nicht mehr auftauchen. Und mich durch 3 Ebenen von Verschachtelungen zu hangeln, und es dann manchmal doch erst per Suchfunktion zu finden, fehlt mir häufig der Nerv. (Besonders gut erinnere ich mich da an cc-top Retalitor Mod, einer der ersten, der Stand irgendwo unter Allgemein, den hätte ich ohne Suchfunktion, nur per Forumbrowsen, im Leben nicht wieder gefunden....)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2013
  19. Tugosh

    Tugosh Benutzer

    das finde ich an diesem forum auch etwas seltsam, bei anderen foren sieht man wo in welchem thread was geschrieben wurde seit ich das letzte mal da war (ist meistens durch eine farbliche makierung gekenzeichnet, wenn ichs dann gelesen hab ist die makierung weg)

    und was mich ein wenig stoert ist in manchen unterbereichen das es zuviele festgetackerte threads gibt (da is mein bildschirm schon fast nur mit festgetackerten themen voll und ich muss erstmal runterscrollen um die "normalen" themen zu finden) koennte man da nicht nur einen tacker thread machen in dem man die anderen verlinkt und die verlinkten ausblendet oder in ne unterkategorie stecken (ja ich weiss das waere wieder kontra produktiv zum weniger verschachtelung vorschlag)?
     
  20. hoellenhamster

    hoellenhamster Super-Moderator

    Ich mag unser Kategorie System eigentlich ziemlich gern, wobei das vielleicht tatsächlich etwas versimpelt werden könnte. Fände eine Einteilung in Flywheel-, Federdruck- und Luftdruckblaster, wie Nachtmahr sie vorschlägt, ziemlich cool. Dabei stellt sich aber auch die Frage, wo man jetzt Integrationen (zum Beispiel eine federdruckbetriebene Longshot mit Hornettank in der Frontgun) oder so Fälle wie die Berserker (die schon stock Feder- und Luftdruckblaster ist) und die Zurublaster, die zusätzlich eine Wasserpistole enthalten, einordnet. Außerdem ist das vielleicht ein bisschen schwieriger für Neueinsteiger ins Hobby zu handhaben; als ich angefangen hab, hätte ich mit dem Begriff "Flywheelblaster" rein gar nichts anfangen können. Als irgendein Typ, dem eine Barricade zum Geburtstag geschenkt wurde und der gehört hat, dass man die auch verbessern kann, hätte ich wahrscheinlich mehr Schwierigkeiten, die unter "Flywheelblaster, Barricade" oder so zu finden als unter "Anleitungen, Nerf, Barricade".

    Zur Diskussion um viele Unterforen vs. chronologisches Hauptforum: Kann man nicht beides machen? Beiträge werden im entsprechenden Unterforum gepostet, wenn man aber blasted.de betritt landet man erstmal auf einer Portalseite (heißt das so?), auf der die 50 aktuellsten Themen oder so aufgelistet sind. Das würde doch eigentlich die Vorteile beider Systeme kombinieren.

    Das Modverzeichnis als einzige Quelle älterer Mods finde ich etwas problematisch. Ob ich zum Beispiel alle interessanten Mods auf Nerfhaven über einen bestimmten Blaster finde kann ich überhaupt nicht wissen, denn wie soll ich das kontrollieren? Dazu ist es eben vollkommen vom Ermessen der Moderatoren abhängig, ob ein Mod jetzt im Verzeichnis landet oder nicht (mit unseren Moderatoren bin ich sehr zufrieden, aber die Leute auf Nerfhaven haben ja durchaus den Ruf, dass sie keine Mods aufnehmen, die vorher schon bei Nerfrevolution gepostet wurden oder so).
     
    m4rsmensch und cc-top gefällt das.
  21. mortimer

    mortimer Benutzer

    Ich fänds ganz hilfreich wenn man ne ähnliche Struktur hätte wie Startseite - Das-Bemalforum.

    Dort hat man auch erst mal ne Portalseite mit den neusten Themen. Allerdings nicht mit jedem x-beliebigen "Hilfe! Wie rum muss ich meine Nerf den halten?"-Thread, sondern eben mit Ankündigungen von Veranstaltungen, Neuerscheinungen, Wettbewerben, etc.

    Auch hat man eine Tutorial-Sektion in der die einzelnen Anleitungen nochmal kategorisiert sind und es so gerade für Einsteiger einfach ist ne Übersicht zu bekommen. Da könnt man hier eine Untersektion zu den einzelnen Knifften machen, mit der Übersicht über die einzelnen Mods.

    Was ich weiterhin behalten möchte ist die Chatbox. Schneller kann man fast gar nicht ne Antwort erhalten...
    Sowas würd ich mir auch in anderen Foren wünschen.
     
  22. Grobi

    Grobi Benutzer

    Ich bin zwar noch nicht lange in diesem Forum, aber mich haben die ganzen Verschachtelungen auch schon oft sehr gestört. Mann findet manche sachen einfach schlecht wieder, weil ma nicht mehr weiß, wo man das gerade geklesen hat. Zudem sind viele der Stickies in jedem Unterforum oben angepinnt.

    Das mit dem "Ansehen" hab ich durch dieses Thema erst gepeilt. Ich hab mich immer gefragt, wie man den an einen Längeren "grünen Balken" kommt.... von der länge des Balkens auf den Qualitativen Wert des Beitrages zu schließen....naja, also ich mache das jedenfalls nicht.
     
  23. cc-top

    cc-top Administrator Mitarbeiter

    Da zeichnet sich ja schon eine Tendenz ab, ebenso was das Thema Portal/Startseite angeht. Gern mehr Meinungen dazu. Aber die globalen Stickies (also die, die immer überall oben gepinnt sind) sind auch nur 4 oder so und die sind auch überall wichtig. Allerdings fehlt mir da auch eine sichtbare Trennung zu den bereichsabhängigen Stickies.

    Ja nicht ganz. Der grüne Balken bewertet den User, nicht den Post. Für eine Post-Bewertung ist eher die Like-Funktion, das Ansehen zeigt quasi die Menge an guten Beiträgen eines Users: Viele als gut bewertete Beiträge = langer Balken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2013
    Chevalier gefällt das.
  24. Grobi

    Grobi Benutzer

    Ja, der Zusammenhang ist klar, aber als Argument für das Ansehen wurde ja gebracht, das man sofort erkennen könnte, wer Ahnung hat und wer nicht. Ich z.B. habe noch niemals auf den Ansehenbutton gecklickt, aber schon einige Beiträge gelesen, die mich sehr viel weiter gebracht haben. Ich bin der Meinung, die Funktion ist einfach zu unbekannt, um wirklich aussagekräftig zu sein.
     
  25. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Ich finde (persönlich), dass Tutorials eher in einem Wiki als in einem Forum zu pflegen sind. Foren sind eher für Diskussionen und Austausch, Wikis zum Nachschlagen. Das würde nur eben erstmal eine Menge Umstellungsaufwand bedeuten und ich bin mir offengesagt nicht sicher, ob es diesen Aufwand lohnen würde.

    Oder man geht sukzessive vor und baut ein Wiki parallel auf, in das man die Tutorials nach und nach einbindet. (Natürlich nur, wenn die Verfasser der Tuts einverstanden sind!) Das würde den Aufwand auf einen längeren Zeitraum verteilen und wäre machbar.

    Ich habe sowas zwar noch nie gemacht, würde mich aber durchaus gerne einbringen und ins Thema Wiki tiefer reinfuchsen. Sofern Zuspruch besteht ....
     
  26. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Wir hatten für grundlegende Sachen mal ein Wiki, das dann als Lexikon ins Forum eingepflegt wurde (unter anderem von mir) und das zumindest die grundlegenden Begrifflichkeiten und Mods beinhaltet. Das funktioniert sogar so gut, dass du hier zum Beispiel AR posten kannst und das dann automatisch zum Link zum Lexikoneintrag umgewandelt wird.

    Vielleicht wäre es wirklich mal eine Idee, Tutorials statt als Sticky im Forum, dort einzusortieren...
     
  27. Gandalf

    Gandalf Erfahrener Benutzer

    Ich würd nicht allzuviel ändern .. das hier ist einiges der wenigen angenehmen foren .. ganz doll find ich den chatt (einer der wenigen der auch im büro geht :)
    ev wären paar der How-To's wert vom FOrum in ein Wiki oder änliches konstrukt zu wandern (eben solche sachen wie der Holz beitrag oder der Rost beitrag) mehr als nachschlagewerk weil in einem forum naturgemaes alte Beitraege schwer zu finden sind.(das soll aber auch so sein)
    .. aber eben .. das forum ist supper so wies ist .. ändern muss man da nicht viel und nur sehr zurückhaltend :)
     
    hoellenhamster gefällt das.

Diese Seite empfehlen