Fragen zur F.A.T.E

Dieses Thema im Forum "LARP" wurde erstellt von Kommandante, 16. Januar 2017.

  1. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. :rolleyes: eine der unsichersten Gruppe überhaupt übrigens, da GSC (gelenkte Spielercharaktere) zum Krawall machen.. niemand mag Duster, niemand kennt Gnade für Duster.. nimm die 2-3 Ersatzcharaktere mit.
     
    Rebound und Genaro1998 gefällt das.
  4. Kommandante

    Kommandante Auf Blasted zuhause

    Also knallt auch jeder Duster ab? Dann mach ich Duster, wenn die häufig in Gefechten sind:D
     
  5. Rebound

    Rebound Auf Blasted zuhause

    Nicht JEDER
     
    alamo2010 gefällt das.
  6. medusa

    medusa Auf Blasted zuhause

    Das wichtigste hast Du schon mal gut in Deiner Charakterbeschreibung drin, nämlich den Grund, warum Du von zuhause weg bist.
    Direkt danach würde ich allerdings einen Schnitt machen und den Rest weglassen und warten, was sich auf den Cons so entwickelt, gerade bei einem neu erzeugten Charakter. Vielleicht findet sich schneller eine Gruppe, die Dich als Ersatzfamilie adoptiert als Dir lieb ist.
    Dann wäre der "Weiße Wal" nur noch überflüssig. Die Gruppe könnte sogar sehr sauer werden, wenn sie das mit Dir ausspielt, weil sie es für einen Teil vom Plot hält und dann später feststellt, daß das nur ein Hirngespinst von Dir war.

    Mit Deinem Grund abzuhauen würde ich was anderes machen, nämlich ein paar nette kleine Psychosen ausspielen. Vielleicht tickt Dein Char aus, wenn er mitansehen muß, wenn ein Kind von Besoffenen verprügelt wird oder sich jemand mit Drogen vollpumpt.
    (Weiß nicht ob das heutzutage geht. Simulierter (IT) Drogenkonsum war verboten, als ich noch gespielt habe.)
     
  7. Kommandante

    Kommandante Auf Blasted zuhause

    Warum einen Schnitt machen? Man braucht doch nen Grund, warum man zu den Dustern will, oder?
    Betrachte den Weissen Wal auch als gestorben.
    Dann greif ich die Idee mit dem verprügelten Kind auf, verschlag die Besoffenen, töte im Rausch bzw aus versehen einen von ihnen und werde von meinem Dorf vebannt und muss mich jetzt alleine rumschlagen?
     
  8. Kommandante

    Kommandante Auf Blasted zuhause

    Ich hab ein erstes Kostümkonzept gemacht, was haltet ihr davon? Es kommen noch Mantel und ne
    , n Rucksack und ein Sauerstoffbehälter für die Gasmaske und n bisschen für die
    dazu.
    Gruß
    Tobias
     
  9. Genaro1998

    Genaro1998 Auf Blasted zuhause

    Du hast nicht ganz verstanden wie ne Gasmaske funktioniert, oder?
    Und von der Kanone haben wir dir bisher abgeraten ;)
    Auch gibt es einen Leitfaden für die Duster, soweit ich wieß :D ;)
     
  10. Kommandante

    Kommandante Auf Blasted zuhause

    Ich hab vergessen meine Zeichnung hochzuladen, esist mehr son Teil, was mich mit Frischluft versorgt und über die Atemwege gestülpt wird. Gasmaske der Einfachheit halber.
     
  11. MolotovRocktail

    MolotovRocktail Erfahrener Modder

    Atemgerät von der Feuerwehr? So mit Scuba-Tank und so?
     
  12. Genaro1998

    Genaro1998 Auf Blasted zuhause

    dann aber bitte auch mit echter Metallflasche ;)
     
    skeptiker gefällt das.
  13. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

    Ich versuch schon eine weile dir das zu erklären, die Duster sind keine Gruppe missverstandener Jungs mit eigentlich goldenem Herzen, zu der man geht weil man sonst nicht weiss wohin. Die Suster sind Räuber, Mörder, Halsabschneider und Sittenstrolche.. ohne nicht mindestens selbst Sozio- oder Psychopath zu sein kommst du da in der Hackordnung nicht weit...
     
    Genaro1998 gefällt das.
  14. Kommandante

    Kommandante Auf Blasted zuhause

    Geil:D
    OT bin ich natürlich ein missverstandener Junge mit goldenem Herzen, aber IT kann ich ja ein Psychopath sein, oder?;)
    Dann geh ich von meinem Dorf weg zu den Dustern weil ich Bock auf Geiselnehmen und morden und rumballern hab:D
     
  15. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

    jetzt hast du's verstanden.
     
    Kommandante gefällt das.
  16. Kommandante

    Kommandante Auf Blasted zuhause

    Also muss ich meinen Char garnicht aufwendig gestalten, mit Gefühlen, Sehnsüchten etc sondern sag.einfach, ich bin ein durchgeknallter Irrer, der gern andere Menschen umbringt?:D
    Ich hab bei den ersten beiden Konzepten nämlich genau das versucht, den Charakter menschlicher und greifbarer zu machen.
     
  17. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

    sagen darfst du's aber tun ist so ne Sache.Das ist extrem sclechter Spielstil......
     
    Kommandante gefällt das.
  18. medusa

    medusa Auf Blasted zuhause

    Ich würd Dir raten das erstmal nur als NSC zu machen, weil nämlich die Duster so die "Aufwärmmonster" für die Spieler sind, wenn das noch so läuft wie früher mit den Räubern. Also Leute, die die Spielerchataktere ohne schlechtes Gewissen umnieten können. Wenn sie das wollen. Ich schätze mal, so 5x wirst Du auf dem ersten Con schon dran glauben müssen. Mit nem Char eher frustrierend.

    Ich hab allerdings auch schon mitbekommen, daß Du einigermaßen beratungsresistent bist, damit endet meine Hilfestellung hier auch. Lern es auf die harte Tour.
     
    HealterSkelter, Moggih, Rebound und 3 anderen gefällt das.
  19. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

    treffende Analyse. in allen Punkten.
     
  20. Kommandante

    Kommandante Auf Blasted zuhause

    Das darstellen eines Mutanten ist aber auch schwieriger als eines Dusters.
    Ich lass es mal auf mich zukommen. Wieso sollte dasSterben als Char frustrierender sein als mit nem NSC? Das versteh ich nicht in beiden Fällen ist es doch dasselbe.

    Wieso Beratungsresistent? Ich wollte niemanden verletzen, nur bin ich in Larp unerfahren und wollte lediglich Hilfe. Dass mein Charakterkonzept nicht gepasst hat hing damit zusammen, dass ich die Rolle des Dusters nicht so ganz gepeilt hab.

    Letzte.Frage, dann belästige ich euch nur noch für Outfitfeedbackeinholungen:
    Sind die Mutanten und die von Angel Falls irgendwie verfeindet? Wollen die Mutanten Angel Falls irgendwie stürzen oder erobern?
     
  21. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Also eigentlich sind wir Mutanten total liebe Kerle, die höchstens manchmal kleine Kinder fressen.
    Wir sind nicht direkt mit der Stadt verfeindet, die Karteller, die da das Sagen haben, haben uns nur vorletztes Jahr mal gehörig ans Bein gepisst...
    Was generelles : Der Rat, seine Larp Karriere als NSC oder GSC zu beginnen, ist wirklich gut. Ich hab vor einigen Jahren auch so angefangen und mMn einiges über das Spielen da generell und das, was ich da gerne machen möchte gelernt. Ähnlich wie Jingxx hat auch Muffin, mein Hauptcharakter mit wenig mehr als dem nötigsten an Hintergrund angefangen und sich im Laufe der Zeit immer weiter entwickelt.
     
    FlussWind, skeptiker und Kommandante gefällt das.
  22. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

    Magst du "begriffsstutzig" lieber? ;) Ich versuch dir doch von Anfang an das Konzept zu erklären
    Nee ein NSC ist in der Regel kein Charakter, an dem das Herz hängt.
     
  23. MolotovRocktail

    MolotovRocktail Erfahrener Modder

    Hast du schonmal Diablo im Hardcore-Modus gespielt?

    Das ist das Problem. Du kennst den Lore-Hintergrund offensichtlich nicht. Am Anfang des Threads hat man dir nahegelegt dich doch mal durch das Lost Ideas-Forum zu arbeiten.
    http://www.lost-ideas.com/forum Hier ist das Forum.
    http://content.lost-ideas.com/fate/Fate Regelwerk 2.0 Alpha.pdf Hier ist das Regelwerk. (Ich hoffe es ist das aktuelle, das weiß ich grade nicht sicher)

    Arbeite das durch und beschäftige dich damit. Wenn dann noch speziellere Fragen da sind, was Charaktergestaltung oder Bewaffnung oder Tauschgegenstände angeht, wird man da sicher eine Antwort finden.

    tl;dr
    Read the f**ckn stickies!
     
  24. Genaro1998

    Genaro1998 Auf Blasted zuhause

    Na? Wer hat angefangen? Wer hat eskaliert und alles aufs Kartell geschoben?
    Wer hat zuerst rumgeballert? ;)
    *Durchlad*
     
    Rebound gefällt das.
  25. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Auf Blasted zuhause

    Vielleicht solltest du dir erstmal Gedanken machen wie dein Spielstil aussieht und dann die Motivation schlüssig ausdenken. So hab ich das immer gemacht und bin ganz gut damit gefahren.

    Beispiel: Benzin und Kaos waren unsere erste Ödlandpunkcombo. Wir sind auf dem Modrowgorod, also bei den Roten, Feinden der Stahler, und singen Lieder gegen die Armee des Stahls (leichter zu schreiben,. war ne spontane Idee). Möglicherweise haben wir vor zu den Anarchisten zu gehen.

    Also haben wir
    -2 recht junge Charaktere
    -Hass auf die ADS
    -Keine Lust auf Autoriäten
    -Können lesen und schreiben und sogar freakspeak (Englisch), hatten also Bildung

    Daraus haben wir gemacht:
    -Brüder
    -Deserteure der ADS, politische Flüchtlinge
    -Offizierssöhne, daher gehobene Laufbahn
    -Wurden von Kronstadt überzeugt dass die NRA genauso Scheiße ist und haben deshalb angefangen Anschläge mitzumachen


    Wir dachten das reicht, aber plötzlich hab ich mich in der Folterkammer der Roten Unterdrücker wiedergefunden und wurde befragt, und da musste ich schnell etwas überlegen. Deshalb hab ich dann spontan gesagt dass wir zwischendurch im Widerstand gegen die Stahler waren wo ich gelernt habe Sprengstoffattentate zu verüben, wie meine Mutter heißt, dass wir geschlagen wurden etc.

    Eine Sache bei mir ist dass ich OT nicht trinke. Daher hab ich bei Barri erfunden dass Alkohol mich paranoid macht damit ich nicht ständig so tun muss als trinke ich. (Kaos hatte präparierten "Schnapps" im Sugarhole von dem er literweise getrunken hat)
    Daraus wurde dass Barri letztes Fate dann doch beim Auftritt recht viel IT getrunken hat und dann auf dem Nachhauseweg mega Panik hatte. Als ihm dann wirklich noch son Viech begegnet ist ist er völlig freigedreht und hat seit dem Angst im dunkeln wenn er nicht auf Drogen ist.


    Es ist eine Sache dir im Vorfeld zu überlegen "ich spiele soundso" oder sich nen groben Typen zu überlegen und von da an sich reinzufühlen. Viele Konzepte sind entweder langweilig, nicht überzeugend rüberzubringen oder einfach völlig gegen deine Natur, und du merkst das erst wenn du spielst, deshalb ist es find ich völlig okay sich nach dem ersten abend nochmal ein paar details in der Biografie zurechtzurücken.

    Was mir auch immer geholfen hat ist ne Kurzgeschichte schreiben.

    Zu deinen Beispielen:
    -Denk dran dass es keine Überflussgesellschaft ist. Also ist das Farmleben eher hart, oder vielleicht haste was geklaut und wurdest erwischt?
    -Ähnliches gilt für die "jeden abend ne andere nach Hause gebracht". Das ist ne Welt in der Verhütung luxus ist, vielleicht eher ne Stiefmutter mit der du nicht klargekommen bist?
    -was den weißen Wal angeht: Find ich insofern in Ordnung solange du nicht das Gefühl erweckst dass da ne Quest hintersteckt. Wir haben uns bei der ADS gemeldet und denen gesagt dass wir existieren, sie verunglimpfen und von einer anderen Kompanie abgehauen sind. Wir wollten nicht sagen dass die Spieler uns kennen, das wäre telling, haben ihnen aber die Gelegenheit gegeben "von uns gehört zu haben" wenn sie aufs Spiel eingehen wollen.
    -Die Duster sind rauh und mackerig, nicht die Leute wo man sich sicher fühlt. Das sind eher die scavenger, die sind eher lustiger drauf.
    Bei den dustern wirst du kämpfen und vermutlich sterben.
     
    Lupuslaktor, Kommandante und Mazna gefällt das.
  26. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Nanana, wir haben nicht hilflose Kinder und arglose Kopffüßer ohne Vorwarnung abgeknallt!
     
  27. Genaro1998

    Genaro1998 Auf Blasted zuhause

    Das waren die Söldner! Und wenn ich das richtig verstanden habe ein Verräter...
    Wir haben ja sogar selber eine Mutantin bei uns...
     

Diese Seite empfehlen