Galerie optischer Moddings

Dieses Thema im Forum "Moddings: Galerie" wurde erstellt von Maxi, 4. Mai 2010.

  1. Frostdrache

    Frostdrache Benutzer

  2. HealterSkelter

    HealterSkelter Erfahrener Benutzer

    Sehr gut, besonders die Schulterstütze! Was hast du da für ein Rohr genommen?

    @Frostdrache Raider stammt aus der Zeit vor den Eliteblastern und hat, wie die meisten aus dieser Zeit, einen indirekten Plunger. Dadurch haben diese Blaster recht wenig Leistung. Die Rampage ist die Neuauflage der Raider und ein Eliteblaster, hat einen direkten Plunger und dadurch deutlich mehr Leistung.
     
    Dagobert gefällt das.
  3. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2019
    Dagobert und Rebound gefällt das.
  4. Blastaman

    Blastaman Erfahrener Benutzer

    Er hat höchstwahrscheinlich Isolationsrohr verwendet.
     
  5. Dagobert

    Dagobert Benutzer

    Schlaft ihr auch mal?
    @HealterSkelter , Blastaman liegt da völlig richtig, es ist eine Rohrisolierung. Die gibts im Bauhaus mit dem passendem Durchmesser als Meterstück. Ist aus Schaumstoff und lässt sich sehr gut verarbeiten / Lackieren.

    Ach ja, kann mir jemand erklären warum sich bei den Bildern die Anhänge mit Hochgeladen haben. Das auch noch doppelt und auch nicht alle.
    Hab ich da was falsch gemacht? War so nich vorgesehen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Juli 2019
    HealterSkelter und Blastaman gefällt das.
  6. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Das passiert normalerweise, wenn man mehr Bilder hochlädt, als man am Ende in den Post einpflegt.

    Die doppelten müsstest du also doppelt hoch geladen haben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2019
    Dagobert gefällt das.
  7. HealterSkelter

    HealterSkelter Erfahrener Benutzer

    @Dagobert hält der Lack darauf denn richtig, wenn der Schaumstoff gestaucht wird?
    Ich hätte gedacht, du würdest Isorohr verwenden (das Hellgraue aus Plastik), damit werde ich es wohl mal bei der Recon-Schulterstütze einer meiner Fearless Fires probieren.
     
  8. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    Bin zwar kein Fan von den goldenen Aktzenten , ist aber sehr stimmig gemacht :)
    Auch die innen gemachte Trommel ist cool :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2019
    Dagobert und Starbeamer gefällt das.
  9. Frostdrache

    Frostdrache Benutzer

    @HealterSkelter
    @SirScorp

    Danke für die Info. So genau hatte ich die Entwicklung der Blaster noch garnicht auf den Schirm.
     
    HealterSkelter gefällt das.
  10. Dagobert

    Dagobert Benutzer

    @HealterSkelter
    Mei erster Gedanke war tatsächlich Plastikrohr zu verwenden, zumal es genau in die Aussparungen der Schulterstützenstangen gepasst hätte. ABER:
    IMG_1011.JPG IMG_1012.JPG
    Diese Rohre stehen anscheinend unter Spannung, hätte ich nie gedacht.
    Die drei teile auf den Bildern gehörten tatsächlich einmal zusammen.

    Bin also auf Rohrisolierung aus Schaumstoff umgestiegen:
    IMG_1014.JPG IMG_1015.JPG

    Zu der Frage ob der lack darauf hält:
    1. Ich verwende Modellfarbe von Vallejo - - - - Unversiegelt gab es keine Probleme beim Stauchen des Schaumstoffes / aber unversiegelt leidet die Farbe (Dreck, abgreifen, Schweiß)
    2. Als Versiegelung verwende ich, wegen der Haltbarkeit / Kratzfestigkeit, zwei Komponenten Autolack. Spies & Hecker matt Klarlack und Redocryl Härter 210 Kurz.
    Bei normaler Stauchung (Greifen, Halten etc.) passiert nichts, bei stärkerem Druck treten Risse auf.

    Wie es mit anderen Farben aussieht weis ich leider nicht, aber da kann dir bestimmt hier im Forum geholfen werden.
     
  11. HealterSkelter

    HealterSkelter Erfahrener Benutzer

    Cool, danke dir!
    Ich habe heute dafür 40er Isorohr genommen.
     
  12. Rainbow

    Rainbow Erfahrener Benutzer

    So, da kommt dann auch mal wieder was kleines von mir: JASEA LS-31
    20190719_121806.jpg 20190719_121814.jpg
    20190729_112627.jpg

    das ganze war ne Auftragsarbeit für @Alpha Asample und wird wohl noch weiter modifiziert, bevor sie zum eigentlichen "Besitzer" übergeht.
     
    root2, Alpha Asample, TK99699 und 7 anderen gefällt das.
  13. Dagobert

    Dagobert Benutzer

    Geile Farbe
    Sind das Metallflakes auf dem Lack?
     
    Rainbow gefällt das.
  14. Rainbow

    Rainbow Erfahrener Benutzer

    Das ist Sprühglitzer, Montana Hologram Glitter.
     
  15. root2

    root2 Benutzer

    Ich mag einfach die Kombi von Griff und Handguard der Recon MKII - das Ding schaut echt gut aus. Genauso wie der Paintjob!
     
    Rainbow gefällt das.
  16. Marko Mewes

    Marko Mewes Benutzer

    Nach... nun doch ein paar Jährchen untätigkeit hier... viel ist in der zeit leider nicht passiert,

    aber doch ein paar Umbauten gab es da schon, die alle für Endzeitlarp gedacht sind.

    Eine Stampede gekürzt und mit Mündungsdämpfer versehen.

    Meine alte Longshot habe ich noch einmal komplett überholt, Recon verlängerung, Mündungsbremse und Kuperrohrlauf wurden bearbetiet bzw. haben den plastiklauf ersetzt. Ausßerdem gab es einen komplett neuen Anstrich.

    Die Alphatrooper bekamm ein seeehr minimalistisches Modding... lediglich eine kurze Laufverlängerung und ein kleines rohr darunter zur Optik. Erwähnenswert ist da sonst nur der Rostlook.

    43665224_170110553917765_7073823480248008704_n.jpg 1111.jpg 30698757_1400493760056622_2288685864701657088_n.jpg
     
    Dagobert, Dominik, Nixer und 11 anderen gefällt das.
  17. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    Willkommen zurück =) Sind die für's Fallen 2020?
     
  18. Marko Mewes

    Marko Mewes Benutzer

    Na ja,... Jain würde ich sagen, die Longshot ist für mein Bunkersprings Botenchar, währen die Alpha einfach ein ersatzblaster ist. Leider muss ich das teil nochmal aufmachen, die is mri runter gefallen und catcht nicht mehr.

    Die Stampede ist seit 2 Jahren der Hauptblaster von Erik Westerholt, einem Sicherheitsmann im AMF-202. Daher wird sie auch 2020 mit dabei sein. Noch lebt der Kerl, wobei es dieses Jahr knapp war!
     
    Rebound gefällt das.
  19. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    War er etwa ausgeflogen als der Bunker von der 1-Mann-Armee aus Dänemark überrannt wurde? ^^
     
    Alpha Asample gefällt das.
  20. Marko Mewes

    Marko Mewes Benutzer

    Ausgeflogen nicht. Nein.

    Ich will da auch nicht zu sehr ins Detail gehen, aber Sagen wir mal, die Dänische-Pappnasen-1-Mannarmee, hat von einer Dame einer Befreundeten Fraktion und mir je ein Magazin gefressen... dann wurde ich von einem Mutanten am Hals aufgeschlitzt. Nach kurzer verarztung von einem unserer Wissenschaftler kamen plötzlich die Schwingen reingestiefelt und haben alle rausgeholt die noch gelebt haben und vor dem Bunker zurückgelassen.

    Ich fand mich dann bei der Neuen Sonne wieder, wo mich aber (mehr zufällig) die Rasputins rausgeholt haben.
     
    Rebound gefällt das.
  21. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Nachdem beim letzten Bingen-Treffen noch mal neue Fotos entstanden sind, möchte ich ein Projekt nochmal kurz zusammenfassen.

    Und zwar hatte ich 2013 mit dem Hobby begonnen und mein erster "Mod" war damals ein sehr simpler Paintjob an 'ner Rayven. Damals waren noch Motraxx-Motoren der größte Wurf des Flywheeler-Moddings :D

    Etwas später war immerhin schon ein gewisses Weathering drauf und der Makita-Schriftzug nicht mehr aus Papier, sondern schon aus Folie. Und so blieb der Blaster auch sehr lange in meinem Besitz, auch wenn statt Motraxx-Motoren später erstmal Slotdevils eingebaut wurden. Betrieben wurden die mit IMRs, um nicht am Akkufach rumzuschnibbeln.

    Jahre später habe ich mich nochmal ans Gehäuse gewagt, weil mir auf'm Battle aufgefallen ist, dass die Rayven für Leute ab einer gewissen Körpergröße doch etwas seeehr kompakt ist. Also fing ich an, eine übriggebliebene Heckpartie der Stampede anzubauen. Und weil das dann irgendwie unausgewogen wirkte, kam an die Front noch ein Teil von 'ner Crossbolt. Fertig verklebt sah das dann erstmal so aus. Der Deckel vom Stampede-Batteriefach wird mittlerweile von starken Neodym-Magneten in Position gehalten, weil sich das schneller öffnen lässt und die originalen Schrauben schon nicht mehr existierten.

    Mai 2018 war die Form soweit final, Paintjob im Wesentlichen auch. Eingebaut wurde ein DRS Performance Cage aus Aluminium, ein Anschluss für LiPo-Packs im ehemaligen Stampede-Batteriefach und stärkere Motoren. Ich bin mir heute nicht mehr ganz sicher, was es für welche waren, aber meine es wären Meishel 2.0 gewesen.

    Der Blaster ist mittlerweile in Eigentum & Besitz von @DerLuchs übergegangen und hat vor der Übergabe noch einen erhabenen Makita-Schriftzug aus lasergeschnittener 2mm-Polystyrolplatte erhalten. Ausserdem ist mir ein Magrelease-Hebel von Jase3D zugelaufen und aus dem gleichen Hause eine werkzeuglose Batteriefachschraube für das originale Batteriefach. Optisch am Besten passt wohl das schwarze Worker PMAG dazu. Nachfolgend die aktuellen Bilder:

    WhatsApp Image 2019-07-07 at 09.23.11.jpeg WhatsApp Image 2019-07-07 at 09.23.16(4).jpeg
    WhatsApp Image 2019-07-07 at 09.23.16(1).jpeg WhatsApp Image 2019-07-07 at 09.23.16.jpeg

    Ich wünsche dem Luchs viel Freude damit und bin überzeugt davon, dass er sie in Ehren halten wird :love:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2019
  22. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    Bin fertig mit dem neuen RSCP Blaster von JSPB.. und ich muss sagen: es fühlt sich echt gut ann wieder einen RSCB von JSPB zu besitzen.. so schön die einzelschuss modelle auch waren, nicht geht über 5 kurze darts in kurzer zeit abgefeuert..

    Standard Feder 20 meter parallel zum boden abgefeuert... max Feder ist 12kg.. ich habe 6kg verbaut..

    IMG_20190830_105628.jpg

    Liegt gut in der hand.. ist im grunde ja auch eine Urban Ops oder eine Hunter, nur mit einer anderen front.
    zum holster gibt es hier etwas zu lesen https://blasted.de/threads/jet-stream-plastic-power-blaster-jspb.5392/page-5#post-184558
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2019
    Schmoller, Blastaman, Rebound und 5 anderen gefällt das.
  23. Lolipop333

    Lolipop333 Erfahrener Benutzer

    Endlich kann ich mich fertig nennen. Habe von der Tochter meiner Mutters Frreund nen blaster Auftrag bekommen da ihr Freund Geburtstag hat und ein riesiger Avengers Fan ist.
    Paintjob
    Neue Feder (flattens febrotec glaub ich)
    N paar worker goodies
    Eine Hand voll 3d Druck Teile
    20190902_181441.jpg
     
  24. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    is ne schöne farbe fürs logo..
     
    Summer Davenport und SirScorp gefällt das.
  25. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Im Juni 2017 hat @knöperich jemanden gesucht, der ihm ne Longshot lackiert.

    Ich hab direkt gesagt, dass ich Longshots immer gerne lackiere, aber leider im Moment nicht kann. Kein Platz zum lackieren, keine Zeit und grade frisch Papa geworden.

    Aber ich hab meine Ideen eingebracht was man so machen könnte in die Richtung die er wollte...

    Leider fand sich niemand und die Grundidee gefiel mir wirklich wirklich gut!
    Also einigten wir uns darauf, dass das Projekt nicht eilt, locker nen Jahr dauern kann und ich die Longshot dann doch geschickt bekomme...

    Seit dem ist sehr viel passiert und knöperich hatte zwischenzeitlich auch keinen größeren Zeitdruck (zu meinem Glück), so dass der Blaster jetzt schon eine Weile fertig ist.
    Und mit meinem heute Nutzbar gemachten, neuen „Studio“ konnte ich ihn jetzt auch endlich ablichten!

    Hier also meine erste Longshot mit original Frontgun^^

    C76675D2-5275-440C-A528-AB868D3223D9.jpeg

    Das Silber ist von Montana, das Blau hatte ich noch irgend wo her, das Holz ist per Hand gemalt und die Vierecke sind mit Schablonen abgeklebt, die @Moggih für mich gemacht hat^^
    Das ganze wurde dann noch gedrybrushed und geinkt für einen leichten Usedlook.

    5100446D-195B-4EA5-9894-342DA6BE00CE.jpeg

    82738495-CDD2-4B79-B5DD-CF6A7FC0E6A2.jpeg

    88F78CCE-C2DE-47FF-85D4-BE34F8BD945D.jpeg

    B7EB4C82-72FF-49EA-AA5C-18C077131A35.jpeg

    B25E0A8B-EA22-4442-A223-474DD865C5C5.jpeg

    FAAA7912-000C-48B2-8185-5766AD3396A1.jpeg

    87A1A9A3-B088-4CF6-AD19-DB210FFDAB75.jpeg

    66DB9175-8E9C-40D0-9EC6-597F581ACBE6.jpeg

    3B45B781-C67C-46FA-9C76-314834F0DA99.jpeg
     
    Dominik, hhummel76, Eldo und 22 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen