MOLLE-Magazintaschen?

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Stephan, 15. Juni 2017.

  1. MadMan_6424

    MadMan_6424 Neuer Benutzer

  2. Hoeni

    Hoeni Erfahrener Benutzer

    Wovon ich dezent abraten möchte sind diese Taschen hier, die es auch bei Amazon und ebay gibt:
    https://de.aliexpress.com/item/2017...32802715001.html?spm=2114.13010608.0.0.NOXWWi

    Davon hab ich neulich 2 für jeweils unter 5€ geschossen.

    Das Gute:
    - Sehen nett aus,
    - es passen zehn Darts in die kleinen Halter vorne rein
    - man kann 4 12er Magazine mit geschlossener Lasche gut verstauen.
    - Es gehen auch 4 18er rein - wenn man eine KLettbandverlängerung anbringt, dann ist die Tasche halt nicht 100% komplett geschlossen. geht aber.
    - kommt mit 10 Waffeldarts ;)

    Der Nachteil:
    - Die Verarbeitung ist horrend. Die orangenen Laschen oben reissen praktisch sofort ab. 4 12er Magazine voll geladen in die Tasche, die orangenen Dinger in der Hand - einmal durch den Garten gerannt und schnapp waren sie raus. Billigst.
    - richtig doof: Da sind keine Gürtellaschen dran. Oder klett an der Rückseite. nix. Nur die Laschen oben.

    Ich hab dann Restmaterial von irgendwas anderem genommen, die DInger zur Schneiderin meines Vertrauens gebracht und die hat dann da richtige Gürtellaschen für nen schmalen Kurs drangemacht.

    Das behebt natürlich nicht das insgesamt etwas dürftige Material.

    Ergo:
    Für leichte Nutzung vielleicht brauchbar, aber ich denke auf Dauer das Geld nicht wert. Keine Kaufempfehlung!
     
  3. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    In diese Tasche passt nach meiner Erfahrung zumindest ein 12er Clip
     
    TheOrk gefällt das.
  4. TheOrk

    TheOrk Erfahrener Benutzer

  5. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Die sieht aber schon sehr kurz aus
     
  6. geNerft

    geNerft Benutzer

    "Kurz" ist kein Problem, ist ja schließlich das Gummiseil als Sicherung da. Und mit Abzählen der Mollestreifen komme ich auf geschätzte 11cm Tiefe, das sollte schon halten.

    Problem könnte aber die Breite sein. Sind die Taschen auf M4 ausgelegt, ist das zu knapp, während es bei G36 Spielraum gibt, wenn du Glück hast. Speziell bei dieser Tasche schaut es mir aber so aus dass man durch Lockerung der seitlichen Schnürung Platz schaffen kann. Es gibt andere Tacos wo man das nicht kann.

    hier mal Maße:
    Nerf
    6er: 11 x 8.2 x 2.2
    12er: 21 x 8.2 x 2.2
    18er: 29 x 8.2 x 2.2

    echt
    G3 15.5 cm (hinten) bzw. 13.,5 cm (vorne) hoch, 7.5 cm breit, 3cm dick
    G36 19 hoch, 7.5 breit, 4 dick (wegen der Nasen -> 2 zusammengeklippt haben 7.5cm Dicke)
    M4 18 (hinten) bzw. 16.5 (vorne) hoch, 6.4 breit, 1.9 dick
     
    flatten_the_skyline und TheOrk gefällt das.
  7. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    Also bei meiner Molleweste war ein 3er Halter für M4 dabei, zumindest in die beiden Äusseren passt ohne Probleme ein Magazin rein. Ins AK 47 Chicom Chestrig passen sogar 3 12er.... nach meiner erfahrung ist M4/AK47 daher durchaus nen Test wert, vor allem wenns aus China kommt und der Preis verschmerzbar ist.
     
  8. TheOrk

    TheOrk Erfahrener Benutzer

    Ich kann den Bildern nach nicht sagen, was das für Mags sind... (alter Zivi)

    Gibt es Molle-Halter in die ein LARP Messer paßt? Zu mindest ordentlich dicker sollten die ja sein :-/
     
  9. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    Keine gefunden. Hab meins selbst genäht...
     
  10. Rebound

    Rebound Erfahrener Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2017
  11. TheOrk

    TheOrk Erfahrener Benutzer

    Da müssen nur die Abstände stimmen oder?
     
  12. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    Jein.. ich hab nur grob gemessen dass der steifen durch 2 schlaufen geht...
     
  13. geNerft

    geNerft Benutzer

    Das ist gut! Kommt immer ein bisschen drauf an auf wie engen Sitz sie ausgelegt sind. Und bei ner 4€ China-Tasche kann man es auch wirklich mal drauf ankommen lassen.

    Westen mit integrierten Magazintaschen sind da noch etwas dankbarer. Denn notfalls trennt man entlang einer Seite auf und versetzt die Naht um ein paar Millimeter (wozu halt bei einer eigenständigen Magazintasche kein Material da ist). So hab ich meine "Swat-Weste" fürs TC-Larp für den Nerf-Einsatz verwendbar gemacht... klar, Handnaht nervt, erst recht bei festem Material, das ist dann eher Zangennaht ;).
     
  14. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    20170624_070327.jpg

    20170624_070345.jpg

    Passen auch 3, egal welche Sorte ;)
     
    Rebound gefällt das.
  15. TheOrk

    TheOrk Erfahrener Benutzer

    Hast Du noch das Schnittmuster?
    Sonst bastel ich mal eines... :-/
     
  16. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    Nee, missverständnis. Die Pouch gehört zu meiner Molleweste. Genäht hab ich ne Scheide füs Larpmesser...
     

Diese Seite empfehlen