Nerfmods.de.tl Eine gute Idee?

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Srax, 13. Mai 2012.

  1. Stefan

    Stefan Ask me about Blasters!

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Je nachdem wie groß du das aufziehen willst, würde ich mir mal die §§ 112 I, 1643 1822 BGB anschauen. Vielleicht musst du deinen Vater dann gar nicht mit rein ziehen. Über eine Homepage, mit der du am öffentlichen Geschäftsverkehr teilnimmst, würde ich auf jeden Fall einen Rechtsanwalt (oder vergleichbar) drüber schauen lassen. Gerade wenn du dann auch in Richtung eBay & Co gehen willst.

    Den Einwand von Fatma würde ich auch sehr genau überdenken. Vielleicht solltest du generell mal sehen, ob du irgendwie an einen Anwalt rankommst, der dir ein paar Fragen beantwortet. Vielleicht kennst du über Ecken einen? Probieren könntest du auch, ob du für eine Erstberatungsgebühr die wichtigsten Infos abstauben kannst.

    Wie immer: Das ist K E I N Rechtsrat sondern meine persönliche Auffassung der Dinge.

    Schöne Grüße

    Stefan
     
    Srax und Bam gefällt das.
  4. TheRaoul4000

    TheRaoul4000 Benutzer

    Aber wer sagt, dass du immer über die Geldmittel verfügst die Blaster zu ersetzen? Ich finds echt cool, wenn man sein Hobby zum ich nenns mal Beruf macht. Ich möchte dich nur warnen, dass du dich nicht damit übernimmst sonst kann sowas auch schnell nach hinten losgehen. ;-)

    EDIT: Stefan war schneller :D
     
  5. Srax

    Srax Benutzer

    Hey,
    Ok leute an dieser stelle erstmal danke für die vielen guten infos, werde mich jetzt erstmal noch genauer bei einem Anwalt informieren bevor ich das weitermache. Man muss ja dann auch sehen was für ausmaße das annimt.
    lg
     
  6. apfelsaft

    apfelsaft Benutzer

    Wie man es auch machen könnte (nach Vorbild einer US-Seite): Du lädst Bilder von einigen ausgewählten, gemoddeten Blastern hoch und reproduzierst die Blaster dann so auf Anfrage. Dann weiß der Kunde was er bekommt und du kaufst die Blaster selber, moddest sie und verschickst sie dann. Den Blasterpreis könntest du als Anzahlung nehmen.
     
    ElSoberano gefällt das.
  7. Gandalf

    Gandalf Erfahrener Benutzer

    aso ich mach dat so .. ich bastel und werkel und wenn ich was hab dann geb ichs zum verkauf frei (oder auch ned)..

    der vorteil da dran ist , das es keinen druck giebt mit liefertermin und so , und so verlierst du auch nichtg die freude an der sache .. und besonders schöne stücke kannst du so zwecks gewinnoptimierung versteigern ..
    solte dann jemand etwas besonderes wollen sieht er ja die bisher verkauften als referenzen und wird sich schon melden ...

    und auf diese weise kollidiert es nicht mit schule oder studium
    (ich weis da von was ich rede .. hab meie erste software mit 14 verkauft und waerend dem studium 2 firmen aufgebaut ... und mit 25 dann burnout :)
     

Diese Seite empfehlen