NERF Longshot Optisches Modding vs. Visier

Dieses Thema im Forum "Dartblaster: Optisches Modding" wurde erstellt von HarlekinLP, 10. April 2018.

  1. HarlekinLP

    HarlekinLP Neuer Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Hallo zusammen,

    wie mans evtl bereits sieht (Zugehörigkeit) bin ich totaler Noob in Sachen Blaster, Modding usw. Nun möchte ich aber zu aller erst meiner Longshot ein neues Design geben.
    (Ja, gemoddet wird se auch noch... später)

    Nun zum Problem:
    Ich möchte das Visier von Werk zerlegen, da ich durch dieses nichts erkenne (Visier =/= Zielen) und weiter auch gern auch von innen Lackieren...
    Nur....
    WIE bekommt man des Ding auseinander?
    6 Schrauben bekomm ich ohne mit der Wimper zu zucken raus... aber die Enden sind ggf verklebt.

    Hier ein paar Bilder vom Patienten:

    Hat jmd Erfahrung mit Visieren (ggf sogar Longshot) und kann Hilfestellung geben?

    Bereits versucht:
    Heizluft; Wasserbad (Wasser only) (Edit)

    Pls help!

    Lg HarlekinLP
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2018
  4. olli_e

    olli_e Benutzer

    Moin, hast du vielleicht für uns Bilder? Gruß!
     
  5. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Ja, dass Longshot Scope ist super nervig verklebt...

    Die einzige Möglichkeit die ich kenne die sicher Funktioniert ist die Orangenen Kappen ab zu sägen und später wieder an zu kleben...

    Es gibt Leite die behaupten man kann den Kleber mit heißen Wasserbädern lösen, aber das hat bei mir noch nicht funktioniert...
     
    Rebound und HarlekinLP gefällt das.
  6. Balthazar2026

    Balthazar2026 Erfahrener Benutzer

    Da will jemand eine original blaue LS lackieren ...ruf bitte mal einer den Artenschutzbeauftragten ^^
     
    TheOrk gefällt das.
  7. HealterSkelter

    HealterSkelter Erfahrener Benutzer

    @Balthazar2026 Welche soll man dann noch modden? Nur die Gelbe, die doch noch älter ist (?), und die ZS? Bei der Crimson und der gelb-blauen könnte ich es ja noch verstehen.
     
    Crash Override und HarlekinLP gefällt das.
  8. Balthazar2026

    Balthazar2026 Erfahrener Benutzer

    Arg mein Fehler ... meine Augen waren noch etwas vom morgendlichen Koffeinentzug eingetrübt.... jetzt ist das graue Schädelgemüse wieder ordentlich mit Kaffee umspült ..langsam gehts.

    Hab das hirnigerweise mit diesem Schätzchen verwechselt.
    [​IMG]
     
    TheOrk, HarlekinLP und HealterSkelter gefällt das.
  9. HarlekinLP

    HarlekinLP Neuer Benutzer

    Push

    Also Wasserbad hab ich nu auch versucht. Sitzt wie Bombe...
    (edit: habs bei ca 60°c versucht. Wärmer?)

    Jemand noch ne Idee?
    Hat wer Erfahrung mir gefrieren?
    Soll den Kleber wohl auch lösen ... ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2018
  10. Hoeni

    Hoeni Erfahrener Benutzer

    Ich sehe das leider genauso wie SirScorp - auch bei dem Tri-Strike Vorderteil oder der Starlightg Lampe hat Hasbro mit Kleber nur so rumgesaut, da ist sauber (!) Absägen und neu ankleben mit vernünftigem Kleber das Mittel der Wahl. Das Teil wird mechanisch ja eher weniger belastet, da kann mit dem anlösenden Plastikkleber von Revell ganz gut arbeiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2018
    SirScorp und HarlekinLP gefällt das.
  11. HarlekinLP

    HarlekinLP Neuer Benutzer

    :( Also doch das gute Stück zer:aaaagh:

    Nun die Frage: Wo?

    Rote oder gelbe Linie?

    20180411_162307.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2018
  12. Hoeni

    Hoeni Erfahrener Benutzer

    Rote Linie würde ich nehmen. Dort ist eine Nahtstelle weniger auffällig als bei Gelb.
     
  13. DevilZcall

    DevilZcall Erfahrener Benutzer

    wenn du die orangenen teile nicht an der naht längs aufsägen willst, nimm die rote linie. vielleicht kannst du ja beim zusammenbau etwas drüberkleben um die stelle zu kaschieren :)
     
  14. HarlekinLP

    HarlekinLP Neuer Benutzer

    Diese Idee kam mir tatsächlich vor 5 min.
    Längst aufsägen und nicht erneut zusammenkleben sondern einfach schrauben. Sprich die Ringe fest am Rumpf festkleben, aber halt 2geteilt. Ideen? Kritiken? Anregungen?
     
  15. DevilZcall

    DevilZcall Erfahrener Benutzer

    Die sind wahrscheinlich eh an beiden Seiten gut fest, allerdings wirst du je nach Säge ne sehr sichtbare Kante haben.
     
    HarlekinLP gefällt das.
  16. HarlekinLP

    HarlekinLP Neuer Benutzer

    @DevilZcall angleichen, Schleifen, Lackieren, angleichen, Fertig.
    Oder?

    Nun nur noch mal eben heimwerkzeug besorgen... (ne ma ne Säge habsch... Kopf->Wand)
    Nja...
    Bis ich ne Säge habe....:
    Noch wer Ideen ohne ggf Sägen?
     
  17. Dominik

    Dominik Erfahrener Benutzer

    Wenn du vorsichtig bist, kannst du es auch mit einem Teppichmesser und Stahllineal versuchen.
    Das Stahllineal an der Trennlinie der beiden Halbschalen ausrichten und dann mit dem Teppichmesser mit wenig Druck immer wieder am Lineal entlangfahren. Irgendwann ist das Teil dann durchtrennt.

    Wenn du aber zu viel Druck beim Schneiden ausübst, fängt das Messer an auszubrechen, im schlimmsten Fall wird es dann von deinen fingern gestoppt.
     
  18. HarlekinLP

    HarlekinLP Neuer Benutzer

    Im aller schlimmsten Fall dann auch ne gestopt... *Chirurgie incoming"

    Aber Teppichmesser langt auch oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2018
  19. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    Dremel doch das durchsichtige plastik raus, dann kommst du innen ganz leicht ran
     
  20. HarlekinLP

    HarlekinLP Neuer Benutzer

    @Alpha Asample
    1. Kein Werkzeug dazu vorliegend.
    2. Möcht ich die "Zielvorrichtung" optimieren, sodass ich etwas zielen kann...
    Aktuell ähnelt es eher einem Kaleidoskop..
     
    Alpha Asample gefällt das.
  21. HarlekinLP

    HarlekinLP Neuer Benutzer

    Sooooo...
    Eigenes Ziel/eigene Prüfung bestanden.
    Visier sieht nu so aus:
    20180412_165119.jpg
    Also die Enden sind so Bombe verklebt...
    Habs wie @Dominik beschrieben an der Naht getrennt (Teppischmesser von inen 1,- € Shop).
    Peng fertig. Und "Ja". Alle Finger sind noch dran. ;)

    Danke an alle Leute für die Hilfestellung und
    an jene die es Selber probieren.
    Vorsichtig...

    Ringe cutten is schneller und günstiger als 50 Std fönen oder co.
    (Leider auf Kosten des Originalzustands)

    Lg HarlekinLP
     
    Genaro1998, Dominik, medusa und 3 anderen gefällt das.
  22. TheOrk

    TheOrk Erfahrener Benutzer

    Vergiß das Wasserbad, das funktioniert nur mit Heißkleber gut (wird meines Wissens nicht in Blastern verwendet, außer ich habe die Kabel damit fixiert im Shell ;). Der Übliche Modellbaukleber mit dem Shells verklebt sind gibt da eher durch Materialermüdung nach, wenn man ihn hin-und-her bewegt (bei nem Ring nicht ganz einfach) und warm macht/abkühlt.
     
  23. PlopAutsch

    PlopAutsch Erfahrener Benutzer

    Buzzbee Kleber kriegst mit genug Geduld im Wasserbad gelöst. Bei NERF musste ichs noch nicht probieren.
     

Diese Seite empfehlen