Rapidstrike günstig tunen ?

Dieses Thema im Forum "Rapidstrike" wurde erstellt von Mc Kaput, 23. Februar 2018.

  1. Mc Kaput

    Mc Kaput Neuer Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Hy leute

    ich bin neu hier und habe bei you tube ein video gesehen was sehr interressant aussieht



    nur leider verstehe ich kein englisch

    aber ok das mit den beiden sperren entfernen vertehe ich oben blau und gelb zusammen löten und unten die beiden roten
    und dann nimmt er die platine an den motoren weg und verbindet diese direkt. Ist das vorteil haft und auch langliebig ?

    meinen accu wollte ich auch umbauen und diesen batterie träger verwenden

    https://www.ebay.de/itm/Batteriehal...455986?hash=item569d8d13b2:g:c3oAAOSwbPNaeuNt

    https://www.ebay.de/itm/9-Volt-Clip...167753?hash=item3aeac95b09:g:~KgAAOSwgZZZajsf

    somit wäre ich bei 12 Volt

    das müsste doch alles funktionieren oder?
    bitte versteht das ich neu in der scene bin und nur ein bissel spass haben möchte :huar:

    mfg Daniel
     
  4. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

    Hört sich doch gut an!
    Ich bin auch ein Vertreter der Fraktion, die nicht überall einen modellbau Lipo reinknallen müssen. Ein 8xAA Halter bringt ja auch 12V.
    Die Locks zu deaktivieren und den Thermowiederstand ist für diesen Mod "nice to have" auch eine Neuverkabelung der Motoren usw. ist nicht unbedingt notwendig.
    8xAA Batteriehalter rein und Spaß haben.
     
  5. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Erstmal: Willkommen! :)

    Dann:
    Jap. Kann man machen.

    Tatsächlich gehen die meisten so an das Thema heran, dass sie erstmal ALLES rauswerfen und die Kabelage mit guten Kabeln und Schaltern grundauf neu machen. Das ist bei der Rapidstrike allerdings nicht ganz trivial, wie man in diesem Thread sehen kann.

    Meine Empfehlung ist:
    1. Thermistor und Locks raus (vor allem das am Magazinschacht, da das gerne mal zickt)
    2. An der Triggereinheit was rumlöten, damit sie direkt die Flywheels mit voller Geschwindigkeit laufen lässt - und nicht erst, wenn man den Pusher betätigt. Dazu gab es in den weiten des Internets mal einen Guide, den reiche ich dir gleich nach.
    3. Optional: Ansonsten sind Blasterparts Precision Flywheels nie verkehrt und wenn Du lustig bist, ein paar Tuningmotoren wie bspw. die Slotdevil 1033. So hättest Du 20 Euro in Tuningteile investiert und wärst auch mit 8x AA schon ziemlich gut dabei :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2018
    Fallout_Boy gefällt das.
  6. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    (Doppelpost weil die Bearbeiten-Funktion mir eine Fehlermeldung ausgibt)

    Nachtrag zu 2.:

    Das HumansvsZombies-Forum ist leider down - dort gab es einen großartigen Rapidstrike Mod Thread, der jetzt leider nicht mehr verfügbar ist. Das hier ist alles, was ich noch kriegte:

    upload_2018-2-23_10-10-41.png

    Und zwar muss wohl das gelbe Kabel abgelötet und zum roten Kabel angelötet werden. Ich hab' grad keine Rapidstrike hier, daher ohne Gewähr.
     
    DevilZcall gefällt das.
  7. Atomic Artisanry

    Atomic Artisanry Auf Blasted zuhause

    Ich habe es bei meinem ersten Mod ähnlich gelöst, nur habe ich direkt stärkere Schalter und dickere Kabel verwendet und den Batteriehalter direkt verlötet. Mittlerweile bevorzuge ich aber IMRs.
     
  8. Hoeni

    Hoeni Auf Blasted zuhause

    Fange wir mal so an:
    Mach das nicht mit dem 9v Block und Co.

    Der hat nicht die Kapazität und Belastbarkeit das die RS länger als drei oder vier Magazine läuft. Das ist Mumpitz.


    Was du machen musst als Minimal Tuning:
    - den gelben Thermistor aus der Plusleitung nach dem Akkufach raus
    Eigenbau:
    - AA auf C Adapter berogen (4 stück)
    - 2 dummyzellen und zwei efest 700mah 14500 Akkus von Akkuteile besorgen (mit erhöhtem Pluspol)
    - kleines ladegerät dafür ebenfalls von akkuteile.de

    ODER:
    - -BP Voltage Tuningkit bestellen
    - ebenfalls Ladegerät besorgen. von BP oder akkuteile


    Mehrleistung gäbe es ach Umrüstung auf einen 2s Lipo. Das wird aber komplexer und da sollte man sich mehr einlesen für.
     
  9. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Ich denke der gewünschte Weg war ja 8x AA 1,5V = 12V. Das Batteriefach dafür wird nur zufällig mit einem 9V-Connector verbunden.

    Ist auf jeden Fall "billiger" als IMRs, zumindest für den Anfang. Auf Dauer würde ich auch auf IMR oder Lipo gehen, je nach dem ob noch weitere E-Blaster im Arsenal sind oder folgen sollen. Aber der Titel dieses Threads ist ja "Rapidstrike günstig tunen". Da ist 8x 1,5V (oder sogar 8x 1,2V bei eneloops) gar nicht so verkehrt.
     
    Atomic Artisanry und Hoeni gefällt das.
  10. venom

    venom Blasted Kenner

    2x 18650er Li-Ion mit 2er Halter ist meine Low-Budget Lösung mit der die RS schon Spaß macht mMn
     
  11. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

    für den anfang ist das eine möglichkeit, auch wenn ich das seinerzeit anders gelöst habe - und der einsatz wirklich minimal war.

    - Thermistor & Mag-lock raus (das teil unten am magazinschacht)
    - Motoren direkt verlöten
    - BP Flywheels einsetzen (optional)

    So käme man günstig an eine Lösung, und die nächste Stufe könnte dann der einsatz von den IMR oder dem BP-Voltage-Kit sein, den Hoeni vorgeschlagen hat.

    Zu dem Batteriehalter: der wird vielleicht nicht problemlos reinpassen - die Feder müssen da raus, sonst bringt dir das nichts, da die ein paar mm rausholen können, wenn du den 8fach-Batteriehalter verwenden willst. und dann würde ich das kabel komplett nach vorne legen, denn so kannst du evtl ein paar mm rausholen. jedenfalls sollte noch eines gesagt sein: wenn du am deckel herumfeilen solltest, dann bitte lass die löcher, bei denen die Schrauben die wanne festhalten, noch am Stück - so kannst du immer noch die wanne wieder anbauen, falls du es rückgängig machen wolltest.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2018
  12. Hoeni

    Hoeni Auf Blasted zuhause

    Ich sah im Link nur 9v Block connector und da gingen bei mir die Klappen zu... Danke für den Hinweis Moggih.

    8-10 AA Eneloops gehen natürlich auch, ist halt eng mit dem Platz.
    Thermistor muss zwingend raus. Neue Flywheels würd ich da noch nicht machen unbedingt.
     
    Atomic Artisanry gefällt das.
  13. Atomic Artisanry

    Atomic Artisanry Auf Blasted zuhause

    Also der 8er Halter geht sogar in die Schublade, wenn man da was wegdremelt.
    Das war meine erste Änderung am ursprünglichen RS-Mod. Damit habe ich die originalen Kontakte des Batteriefachs genutzt und konnte die Schublade einfach rausholen um die Akkus zu wechseln. Der Halter hatte etwas mehr Litzenzugabe, um diesen auch wieder einfach aus der Schublade zu kriegen, um auch an die Unterseite zu kommen.
     
    Rebound gefällt das.
  14. Mc Kaput

    Mc Kaput Neuer Benutzer

    Ok cool leute danke für die vielzahl an antworten werde erstmal mir den batterie halter holen und dann weiter sehen .

    Ich halte euch auf dem laufenden

    Ps. Wenn sie mir von der technik gefällt geht es optisch weiter

    Mfg Daniel


    Edit. Habe jetzt batterie halter und anschluss bestellt und dazu noch diese
    BLASTERPARTS PRÄZISIONSGEDREHTE FLYWHEELS - TUNING FÜR ELEKTRISCHE NERF BLASTER

    Mal abwarten wenn alles da ist melde ich mich
    Mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2018
    Rebound und Moggih gefällt das.

Diese Seite empfehlen