Stryfe Howto 2016 - Schalter, Motoren, Kabel, Locks

Dieses Thema im Forum "Stryfe" wurde erstellt von flatten_the_skyline, 17. November 2016.

  1. Nairolf

    Nairolf Erfahrener Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Captain Xavier hat ein komplettes! Rewire Video mit Lipo, neuen Motoren, Cage+Flywheels gemacht.

    Ich denke das ist die ultimative Anleitung, mit der jeder Anfänger der sich an eine Stryfe versuchen möchte anfangen sollte, und Fragen die durch das Video auftauchen sollten dann schon spezieller sein als "Wie bekomme ich mehr Power in meine Stryfe" :D



    Ich möchte damit auf keinen Fall deine Leistung der Anleitung schmälern @flatten_the_skyline, aber ich denke vollständiger als dieses Video wird man ne Anleitung kaum machen können
     
    root2 und Moggih gefällt das.
  4. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Erfahrener Benutzer

    Bestimmt. Ich schau nur keine Videos :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2018
    DerLuchs gefällt das.
  5. Frostdrache

    Frostdrache Benutzer

    Hi. Ich bin gerade an meiner ersten Flywheel-Mod und verkabele meine Stryfe nach deiner Anleitung neu.
    Ich habe zwei Slotdevil, Blasterparts Flywheels und einen passenden Mikroschalter.
    Zu meiner Frage: ich habe die Halterungen der Motoren ausgefräst, wie in dem Build beschrieben und die Slotdevil sitzen sehr locker und haben Spiel zu den Seiten. Kennt das so jemand? Ist das beabsichtigt? Reicht da das Haltegummi, um die ruhig zu halten?
    Wie würdet ihr die Aussichten und fixieren, und dass ohne großen Materialaufwand zu betreiben? Füllmasse habe ich nämlich keine und damit wären die Motoren ja auch nicht mehr austauschbar.

    Freue mich auf eure Hilfe

    Gruß

    Frostdrache
     
  6. Dominik

    Dominik Erfahrener Benutzer

    Hallo Frostdrache,

    normalerweise sollten die Motoren zumindest an der Front glatt aufliegen, an den Seiten kannst du z.B. mit Heißkleber arbeiten, der hält auf Metall nur minimal.
    Du könntest jetzt von der Vorderseite zwei Löcher zum Verschrauben der Motoren anbringen, die Slotdevils haben Gewindelöcher M2 in Lagerschild. Da solltest du allerdings das Maß genau ermitteln und bohren können, wenn die Schrauben wackeln sind sie nutzlos.
    Wenn du das geschafft hast, musst du die Schrauben mit Schraubensicherung sichern, sonst werden die von den Vibrationen gelöst und schleifen an den Flywheels.
     
    Rebound gefällt das.
  7. Frostdrache

    Frostdrache Benutzer

    Danke. Das mit dem Heißkleber war meine erste Überlegung, auch wenn ich nicht ganz glücklich drüber war. Die Gewinde Suche ich Mal, ich denke jedoch nicht, dass ich das sehr präzise hin bekomme, daher tendiere ich zu Tor A.
     
  8. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Erfahrener Benutzer

    Das sollte eigentlich nicht passieren. Solltest du den cage versaut haben gibt es allerdings gegen Porto bestimmt von einigen hier Originalcages.
     
    Rebound gefällt das.
  9. Genaro1998

    Genaro1998 Erfahrener Benutzer

    die relevante Hälfte habe ich hier...
    Sogar mit Slotdevil Motoren schon drinnen^^
     
    Moggih gefällt das.
  10. Sam

    Sam Erfahrener Benutzer

    Holger hatte in ulm irgendwas zwischen einer und zwei tonnen originalcages rumliegen die er bastelwütigen gern zur verfügung stellt
     

Diese Seite empfehlen