Tipp Stryfe Motorumdrehungen

Dieses Thema im Forum "Stryfe" wurde erstellt von emp, 19. Januar 2016.

  1. Mazna

    Mazna Super-Moderator

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Also generell kannst du da eigentlich alles reinpacken was du in der Größe so findest.
    Interessant ist die Nennspannung, die sollte in etwa in dem Bereich liegen, den du verwenden möchtest. Bewährt hat sich die Verwendung von 8-12 V, je nachdem was für eine Spannungsquelle du verwenden willst. Da die meisten Slotcar-Motoren für 12 V konzipiert sind, bist du da auf jeden Fall im grünen Bereich.
     
    RockABillyKilla gefällt das.
  4. RockABillyKilla

    RockABillyKilla Benutzer

    Ich möchte ja hier nicht auch noch die 120te Batterie-Diskussion starten...aber ganz kurz, bei nem Slot-Motor, machen dann die Kits Blasterparts - Tuning-Set für Nerf N-Strike Elite XD Modulus Blaster - Dartblaster & Modding Accessoires Sinn, oder??? Denn die normalen 4x1,5V AA haben dann ja zu wenig Leistung!?
     
  5. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Jop, Tuningmotoren ohne Voltmod sind Blödsinn ;-)
     
    RockABillyKilla gefällt das.
  6. RockABillyKilla

    RockABillyKilla Benutzer

  7. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Rebound und RockABillyKilla gefällt das.
  8. RockABillyKilla

    RockABillyKilla Benutzer

    Oki...das is doch mal ne Aussage..., eine Frage dazu habe ich noch aber das mache ich glaube lieber per PN, sonst ist das hier ganz und gar OT!!!
     
  9. Rebound

    Rebound Erfahrener Benutzer

    Viele hier schwören auf S2 oder S3 Akkupacks.
    Ich persönlich bin aber zu faul und hab deswegen einfach die von Dir genannten Tuningkits.
    Das sind quasi unprotected 14500er Lipos und ein Dummi dazu.
    Passen in die Standard Batteriefächer und sind für alle AA Zellen Nerfs geeignet.
    In der RS braucht man Hülsenerweiterungen, damit die Lipos in die C Halterungen passen, für die Stampede sind es D-Zellen Adapter.
    Falls Du vorhast nicht nur Stryfe/Rayven/Modulus/Barricade damit zu betreiben, sondern auch eine RS, dann empfehle ich Dir gleich das Rapidstrike Set zu kaufen, da sind die passenden Adapter schon dabei, bei gleicher Anzahl Akkus.

    Allerdings brauchst Du für alle Lipos ein spezielles Ladegerät!

    Ah! Edit sagt dass das RS Kit momentan nicht lieferbar ist...
    Gibts dann dafür zB bei Amazon...
     
    RockABillyKilla gefällt das.
  10. RockABillyKilla

    RockABillyKilla Benutzer

    TOP...dann ist nur noch die Frage der Überwachung die sich für mich stellt...Hmmm, so viele Fragen...!???

    Sind die bei Amazon gleich stark, qualitativ wie die von Blasterparts?
     
  11. Rebound

    Rebound Erfahrener Benutzer

    Das bei Amazon sind NUR die Adapter!
     
  12. RockABillyKilla

    RockABillyKilla Benutzer

    Ähm...NÖ, das steht doch folgendes bei dem Link von Dir...

    "Sanyo Eneloop HR-3UTGB 4er Pack inkl. 4x Baby C Adapter (4x AA, 2000mAH"

    ...und das sieht für mich dann nach 4xAkku aus, oder...
     
  13. Rebound

    Rebound Erfahrener Benutzer

    Ah! OOPS!
    Zu schnell gesucht.
    Hol Dir ruhig das BP Set (also die Lipos von da) und NUR die Adapter von woanders...
    Bei dem Set von BP ist der Dummi mit dabei...
    zB sowas

    Edit: Gerade Nachricht von BP bekommen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2016

Diese Seite empfehlen