Frage Vorgehensweise Verbau von Soundmodulen in Blastern

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Celerum, 31. Januar 2017.

  1. Steed

    Steed Erfahrener Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Moin,
    Ich konnte das Modul ja noch testen bevor ich es zerstört habe....
    Wenn man einen Sound antriggert wird der alte sofort gestoppt. Durch längeres Drücken des Tasters wird das Soundfile als Loop abgespielt.
    Die Sounds sollte man in Mono erstellen und Anfang & Ende so knapp wie möglich schneiden (Also Pausen Anfang/Ende raus und knapp ausfaden). Loops muss man so schneiden des es auch wirklich rundläuft.
    Und so laut wie möglich konvertieren (ohne das es zerrt). Muss man ausprobieren.

    Grüsse: Dirk

    Edith sagt: Ich werde nächste Woche mal ein paar Soundfiles editieren.
    Ihr könnt mir ja mal ein paar von euren Lieblingssounds schicken. Auch gerne den "13MinutenMassaker" Kettensägeloop... :aaaagh:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2017
    Pequi, Kommandante und Celerum gefällt das.
  4. Steed

    Steed Erfahrener Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2017
    medusa gefällt das.
  5. Steed

    Steed Erfahrener Benutzer

    Das neue Soundmodul ist da...
    Dann kanns hier ja auch weitergehen.

    Dirk
     
    Pequi und DevilZcall gefällt das.
  6. Summer Davenport

    Summer Davenport Erfahrener Benutzer

    Dito. Ich hab auch schon ein behagliches Plätzchen für das gute Stück:
    S1290001.JPG
    Fehlt nur noch ein passender und nicht zu großer Lautspecher.
    Was würdet Ihr nehmen?
     
  7. Steed

    Steed Erfahrener Benutzer

    Moin,
    ist das Batteriefach frei?
    Dann bau doch einen passenden LS da rein.
    Wird sich leider immer nach Plastik anhören...

    Dirk
     
  8. Summer Davenport

    Summer Davenport Erfahrener Benutzer

    Beide Batteriefächer sind belegt, das im Blaster selbst für die Versorgung der Schwungräder, das in der Schulterstützenverlängerung für Zielanleuchter und Soundmodul.
    Aber in der Erweiterung ist noch Platz, der Batteriefach liegt nur in der rechten Hälfte, die Linke ist derzeit komplett hohl.

    Ich weiß also schon wo der Lautsprecher hin soll, aber noch nicht welchen Lautsprecher ich nehmen soll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2017
  9. Steed

    Steed Erfahrener Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2017
    Summer Davenport gefällt das.
  10. Summer Davenport

    Summer Davenport Erfahrener Benutzer

    Steed gefällt das.
  11. Steed

    Steed Erfahrener Benutzer

    Wenn der von der Grösse passt: Rein damit!
    Und hat sogar IP65/67. (Für die Nichteingeweihten: Staubdicht, Schutz gegen Strahlwasser, Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen...)
    Was will man mehr?

    D.
     
    Summer Davenport gefällt das.
  12. Summer Davenport

    Summer Davenport Erfahrener Benutzer

    Muss ich noch ausmesse, aber da wird schon was reingehen.

    Perfekt <3

    Ordentlich "KRAWUMMS!" Kalashnikov-Style :D
     
  13. Steed

    Steed Erfahrener Benutzer

    Ich würd da den "Ritt der Walküren" als Loop laufen lassen...

    D.
     
  14. Summer Davenport

    Summer Davenport Erfahrener Benutzer

    Als Stilmittel sehr sympathisch, aber dann nicht aus dem Blaster sondern aus dem Komm-System :D
    planetside.jpg
     
    medusa gefällt das.
  15. Dominik

    Dominik Erfahrener Benutzer

    The Prodigy - Smack My Bitch Up

    Klingt zum großen Teil nach C&C
     
  16. Celerum

    Celerum Benutzer

    Kurzes Update auch bei mir. Der Uwe von voicemodul.de baut mir gerade die Elektronik nach Wunsch auf. Es werden 2 Soundmodul, 2 x 3 Watt speaker und ein Verstärker. Die speaker werden in die Schulterstütze von verbaut. (Lighning Strom, Blitz wird rausgedrehmelt. Bekomme morgen das erste Video.
     
    FlussWind gefällt das.
  17. Celerum

    Celerum Benutzer

    Sodalle der Uwe hat mal den Aktuellen Stand geschickt. Ich finds beis Dato echt nicht schlecht.
     
  18. Celerum

    Celerum Benutzer

    Sodalle Gibt wieder paar neue Impressionen die mein Heutiges Tagewrk dokumentieren.
    Die Implementierung in die Schulterstütze ist sprichwörtlich "Pain in the Arse", da die Anpassung echt zeitraubend ist.
    Habe eine MDF Platte für die Aufnahmen hergenommen. Diese habe ich mit Milliput befestigt. Hoffe das die Akustik so gut ist und das Milliput auch hält. Die Boxen selber werden dann gespaxt nachdem ich wider die Kontakte angebracht habe. Die Aufsätze habe ich auch schon bemalt. Habe extra 2 gemacht falls eines nicht so gut wird.

    lg
    Denis
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2017
  19. Celerum

    Celerum Benutzer

    Sodalle. Die Einhausung von den Boxen ist erfolgt und ich habe jetzt heute auch das Muzzle von Scriff bekommen. (Besten Dank nochmal, das Ding macht das Setup erst Rund). Ich habe schonmal Fotos vor dem Lack gemacht. Denke das wird jetzt alles in die richtige Richtung gehen.
     

    Anhänge:

    Kommandante gefällt das.
  20. Kommandante

    Kommandante Erfahrener Benutzer

    Das passt doch optisch prima! Ich nehme an, dann Du den Rest auch noch passend anmalst?
     
  21. Celerum

    Celerum Benutzer

    Ich habe ja Versprochen nochmal ein kurzes Review zu machen bei Projektende.
    Das Ding macht wirklich Spass und da ist viel Herzblut reingeflossen.
    Einfach mal reinschauen und Inspirieren lassen.



    WP_20170418_22_25_33_Pro.jpg
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen