Der Motz- und Meckerthread

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von Indigo, 18. Januar 2011.

  1. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Titan Hyperion, OPF aurora Cage (42,5), Worker Blau flywheels: ~3,3 unter Last. Konnte das nicht richtig messen, mein Multimeter ist defekt - und mit nem voltmeter welche ich normal einbaue habe ich keinen richtigen kontakt bekommen (die gingen auch kurz beim Start der Flywheels aus). Technisch gehört das schon zum "ruinieren", aber ich glaube da in dem Setup nicht so ganz dran - dafür will ich erstmal die Stromaufnahme messen, denn die ist es, welche die IMR eher ruiniert als die Spannung.

    Letztlich interessiert es ja nicht, ob man mit z.b. 2S 2 IMR meint oder einen Lipo mit 2 Zellen - es wird ja nur die Spannung von 7,4V vorausgesetzt. wieviel "strom" allerdings gebraucht wird, das sagt ja nur die angabe von z.b. 25C...

    Hier mal das datenblatt der Titan Hyperion. dann kann sich jeder das selbst ausrechnen.
     

    Anhänge:

  4. Hoeni

    Hoeni Auf Blasted zuhause

    Wenn dein Voltmeter beim starten der flywheels (in dem Moment ziehen die den höchsten Strom abgesehen vom kompletten blockieren bei einem Jam) ausgeht, dann sinkt in dem Moment die Spannung unter dem niedrigsten wert den das Voltmeter anzeigen kann... das ist kein gutes Zeichen.

    Thema imr vs lipo zwei Zeller:
    Die besten 14500er imrs die ich kenne können ca 8a liefern bei nennspannung.
    Das sind bei 700mah wenn man das durchrechnet rund 12c.
    Der billigste lipo den ich in stryfe Größe verwende ist ein 800mah 20c. Der kann laut Aufdruck 16a.
    Der teuerste Lipo in der mini Größe hat 40c mithin 32a sollten drin sein.
    Nun setz das in Relation zu dem Datenblatt.

    Die Daten da drin kannst du dir grob so einordnen:
    - flywheels einschalten - Max power liegt an um die zu bewegen, 13,5a mal zwei Motoren - 27a hätten die titan gerne.
    - flywheels laufen und du feuerst nicht - idle, etwas Lehr last da die flywheels in Schwung gehalten werden. 3,5a mal zwei: 7ampere.
    - du feuerst einen Dart ab: Strom geht hoch bis hin zu 27a
    - dann sinkt er wieder auf 7a bis zum nächsten Dart.
    - nur wenn ein Dart fest sitzt dann liegt der Stall Strom an, da sehen wir dann über 50a.

    Ergebnis:
    Imr Zellen reichen zum Idlen aus und kriegen den nötigen Strom leider nicht hin die Motoren mit dem gewünschten Strom zu versorgen.


    Um es zu verkürzen: lipos stecken die Belastung durch Tuning Motoren besser und länger weg. Aber Prinzipiell funktionieren geht mit imrs.
     
    Frostdrache gefällt das.
  5. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

    Und schon sehe ich, was du vorhin falsch gemacht hattest: Du hast über die Spannung geredet, nicht über den Strom wie eben ;) - und da stimme ich dir zu, eine zu hohe Belastung über die A killt auf dauer den Energieträger. Will man's korrekt machen, müsste man die Stromaufnahme testen. Einen Spannungsfall hat man mit jeder Energiequelle, egal ob jetzt Alkaline, Li-Ion oder Lipo.

    Technisch habe ich da nur 1nen Blaster - eben jenen mit den Hyperions - der umgebaut werden "muss", da alle anderen entweder bereits auf XT-60 umgebaut wurden (direkt beim Rewiring) oder im Falle 2er Blaster nur Slotdevils nutzen - und noch "für IMR-Benutzung" hergerichtet sind.

    Zum Testen (im ausgebauten zustand btw) geht übrigens auch ein 9V-Block, und der kann nicht so viel liefern wie 2S (selbst auf IMR).
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2020
    Dominik gefällt das.
  6. medusa

    medusa Auf Blasted zuhause

    Setz' einen 0.1 Ohm (oder noch weniger) Widerstand in die Leitung zum Motor ein und miß den Spannungsabfall über dem Widerstand. Selbst bei 10A fällt nur 1V ab, das klaut Dir also wenig.

    Taugt im Zweifelsfall auch für Messungen des Stromes mit dem Oszi.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2020
    Rebound gefällt das.
  7. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Auf Blasted zuhause

    Hab vor wenigen Wochen nen Brief von der Hausverwaltung bekommen, dass heute zwischen 12 und 18 Uhr ein Techniker von Techem vorbeikommt, um die Rauchmelder zu warten.. Ist eh schon ne Weile überfällig dachte ich, da die ja irgendwie einmal im Jahr kontrolliert werden müssen wenn ich das richtig im Kopf hab... Also den ganzen Nachmittag zuhause gewartet, dass der Typ kommt und die 6 Rauchmelder checkt. Um 17:30Uhr kam dann ein älterer Herr im Rentenalter mit nem kleinen Stab in der Hand, sagte "Hallo, Firma Techem, ich bin hier um den Rauchmelder zu testen, der sich nicht mehr über Funk bei uns meldet. Müsste der im Flur sein..." . Ich hab ihn hereingebeten, er drückt mit dem Stab auf den Rauchmelder und nix tut sich... "Ok, der ist kaputt" . Ich hole nen kleinen Hocker, damit er das Ding leichter abnehmen kann, da meint er "Nene, ich bin nur zum Kucken da, ob der Rauchmelder kaputt ist, den wechselt dann ein Techniker, da müssen sie dann einfach nen neuen Termin machen..."

    WTF???

    Ich hab ja sonst nix zu tun... ist es denn so viel verlangt, dass man bei seinem Job etwas mitdenkt und bei ner Anfahrt zu nem potentiell kaputten Rauchmelder einfach mal ein Tauschgerät mit einpackt?

    Aber vermutlich ist dieser arme Mensch son unterbezahlter, unausgebildeter DvD, der für 4.50€ die Stunde mitm eigenen PKW quer durch die Stadt fahren muss, um Rauchmelder zu "überprüfen" ... Ganz ehrlich. Die Firma hat meine Telefonnummer... die hätten auch einfach anrufen können, mich fragen, ob ich mal eben auf den Rauchmelderknopf im Flur drücken könnte und die Sache wäre erledigt gewesen... Hätte auch auf die 4,50€ Stundenlohn verzichtet ^^

    Wird immer bekloppter in dieser Welt...
     
    Dagobert, David Kö, Genaro1998 und 4 anderen gefällt das.
  8. Starbeamer

    Starbeamer Erfahrener Modder

    Das Problem wird sein, das du für das Drücken und Festellen eine "spezielle" Ausbilung benötigst, die du leider nicht hast.
    Klar hättest du als technikafiner Mensch das machen können, aber es wäre nicht belastbar gewesen. Und das Groß der Bewohner ist ja mittlerweile zu doof auch nur so nen Stab zu halten, geschwige denn damit auf einen Knopf zu drücken... Kopf->Wand ;)
     
    medusa und NIGHTHUNTER79 gefällt das.
  9. Balthazar2026

    Balthazar2026 Auf Blasted zuhause

    So nen Stab hat ja auch 2 Enden.
    Allein da das Verwechslungpotential ... nicht vorstellbar.
     
    Chris83, Starbeamer und NIGHTHUNTER79 gefällt das.
  10. Atomic Artisanry

    Atomic Artisanry Erfahrener Modder

    Ähm mein Stab hat drei Enden, glaube ich...
     
  11. Aleks

    Aleks Erfahrener Benutzer

    Techem verbaut auch komplette Heizungen (Kessel Beuler etc.) in alte Mietshäuser und übernimmt die komplette Wartung usw
    Die versprechen eine höhere Effizienz, werden dadurch „Wärmeverkäufer“ für Mieter und dann bist du gefickt!!!
    Du kommst nicht mehr raus wenn du die Einverständniserklärung an deinen Vermieter gegeben hast das du die Wärme jetzt vertraglich von Techem beziehst - wir nicht - wir wollten uns das erst mal ein Jahr lang anschauen und die Preise vergleichen
    Was der Vermieter uncool findet da er dann die Rechnung bekommt und sie an uns weiter reichen muss

    Ende vom Lied bzw der Anfang:
    Wir haben 2019, gemessen an den Wärmezähler unserer Heizkörper, 12,4% weniger verbraucht, sehen die auch so. Wir haben unser Heizverhalten etwas geändert.
    Für 2019 sollten wir dennoch um die 10% mehr bezahlen?!?!? WTF

    Also alles mal ganz genau angeschaut:
    Hier und da finde ich eine leichte Preissteigerung - ok geht noch
    Und dann der Knüller: die ganzen Preise die ähnlich sind wie im Vorjahr, sind jetzt einfach ohne Mehrwersteuer
    Beim direkten Vergleich der Preise fällt das einem erst garnicht auf
    Die wird auf der neuen Rechnung, seid Heizungsumbau, am Ende aufgeschlagen!

    also gesamt über 20% Mehrkosten durch die neue Heizung wobei der Löwenanteil auf den Preis/Verb.Einheit fällt (ca 25% Preiserhöhung)

    Auf der Rechnung wird auch nicht mehr ausgewiesen wieviel Gas benötigt wurde um die Energie zu erzeugen! Die verkaufen ja auch Wärme und kein Gas *mittelfinger*

    Also bei ner gesteigerten Effizienz von 10-30% (die alte Heizung war aus den 80ern) haben die somit 30-50% Aufschlag auf den direkten Verbrauch im Verhältnis zum verbrauchten Gas

    Der Vermieter ist verpflichtet Preise zu vergleichen um keine hohen Kosten zu erzeugen. Des Weiteren gab es vor dem Umbau ein Schreiben des Vermieters der uns versichern sollte das wir Mieter dadurch keinen finanziellen Nachteil hätten

    Also passt auf falls euer Vermieter euch so nen scheiß Verkaufen will - ihr verliert!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2020
    Kahpautz, Frostdrache, Bo0m4n und 2 anderen gefällt das.
  12. LowMecArt

    LowMecArt Auf Blasted zuhause

    @Aleks
    Genau so war's in unserer alten Wohnung auch, aber da kamen dann zum Schluss noch feuchte/nasse Wände hinzu das uns die Klamotten im Schrank angefangen sind zu schimmeln.
    Laut des damaligen Vermieters unsere Schuld auf Grund von falscher Lüftung und zu wenig heizen... Laut Gutachter dann aber ein Problem der laienhaft verkleideten Außenwände.
    Das Ende vom Lied bei uns:
    Auszug, Eigenheim und endlich richtig happy.

    Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk
     
    medusa, Moggih, Frostdrache und 7 anderen gefällt das.
  13. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Auf Blasted zuhause

    Es würde mich schon sehr wundern, wenn beim nächsten mal dann nicht drei Techniker kämen... der erste hat ne Ausbildung, Trittleitern zu benutzen und das Ding runterzunehmen, der zweite hat die Ausbildung dafür, das neue Gerät anzubringen und der dritte die Ausbildung den Knopf zu drücken, um zu testen ob die Ausbildung von Nr 1 und 2 auch wirklich ausreichend ist für derart komplexe Aufgaben.. das kann ein unausgebildeter Laie wie ich natürlich nicht machen, da müssen schon die Fachidio- äh Fachleute ran...

    Vor einigen Jahren hatte ich schonmal das Vergnügen mit Techem, damals kam jemand um den 10Jahre alten Wasserzähler zu tauschen... er hats nicht hingekriegt, weil das Teil sich auch mit größtem Kraftaufwand nicht einen Millimeter bewegen wollte. Er meinte man müsse da halt dann das komplette Rohr tauschen, aber die Erstzteile hätte er nicht mit, also neuen Termin ausmachen, etc... gut, kann er ja vorher nicht wissen dass das Teil so fest sitzt. Beim nächsten Mal kam wieder ein anderer, der dann zum selben Ergebnis kam. Hab ihn drauf hingewiesen, dass der Kollege vorher auch schon diese Probleme hatte und dieser meinte, man müsse das komplette Rohr tauschen. Dazu benötigt man aber jemanden, der dafür ne Ausbildung hat, er darf nur Wasserzähler tauschen und muss also nen Gas- / Wasserinstallateur schicken. Dieser kam dann auch ein paar Wochen drauf, schaute sich das ganze an und meinte er könne das Rohr zwar tauschen, aber da der Wasserzähler von Techem ist, muss ein Techniker von denen diesen wechseln... also ist wieder nix passiert... hab dann bei Techem nochmal angerufen und denen lang und breit erklärt, was das Problem ist und gebeten, dass sie entweder jemanden vorbeischiclen, der beides kann oder aber zwei Leute, die halt zusammen alle nötigen Handgriffe beherrschen. Beim nächsten mal kam dann wieder nur einer, der Typ vom ersten Mal... "Oh, das lässt sich ja gar nicht... moment.. hier war ich doch vor nem halben Jahr schonmal wegen dem Ding..."

    Am Ende hat es dann mit viel Telefoniererei mit Techem, der Hausverwaltung und ner weiteren Firma irgendwann geklappt...
     
    Bo0m4n und smells like foam gefällt das.
  14. Balthazar2026

    Balthazar2026 Auf Blasted zuhause

    Kenne solche Geschichte von Handwerkern ja auch nur zu gut (ist auch auf Vermieter seiten nicht lustig mit solchen Witzbolden hantieren zu müssen)

    Ich frag mich da immer da deutsche Handwerker im Ausland so beliebt sein sollen (zuverlässig, pünktlich , gute Ausbildung, Arbeiten viel) ... guten alle außerhalb D tätig ... oder ist das internationale Niveau noch tiefer? o_0
     
    Rebound gefällt das.
  15. Hoeni

    Hoeni Auf Blasted zuhause

    Ich hab da ‚nur‘ den Vergleich mit Kalifornien und Texas: Ja. Das Niveau ist geradezu albern schlechter woanders.

    Ist wie mit den Unis. Der Ruf ist woanders auch gut bis Exzellent - die Realität ist so ungefähr Trump Niveau. Herrje.
     
    Rebound und NIGHTHUNTER79 gefällt das.
  16. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Auf Blasted zuhause

    Naja, das Ding ist halt, dass es ja scheinbar generell an Fachkräften mangelt... und um dem entgegenzuwirken wird halt die Ausbildung verkürzt, um schneller an solche ranzukommen... und die wenigen, die was taugen, arbeiten dann nicht in solchen Firmen, die für Dumpinglöhne ihren "Service" anbieten. Aufm Land mag sowas dann nochmal anders sein. Wenn da der Elektriker nix taugt, kriegt das jeder mit. Hier gibt es zig Alternativen und derjenige mit dem günstigsten Preis bekommt die Aufträge ..

    Und dann ist so ein gelernter Fachmann natürlich zu schade, um ihn von A nach B zu schicken, um nen Knopf zu drücken... da kommt halt der 1€-Jobber, der kostet schliesslich nix.

    Und das alles nur, damit man die Arbeitslosenstatistik beschönigen kann... Aber das wird schon wieder zu politisch... :)
     
    Rebound gefällt das.
  17. medusa

    medusa Auf Blasted zuhause

    Was ihr da schreibt, erinnert mich an den uuuralten Witz: "Wieviel Leute (je nach Vorliebe: Ostfriesen, Bayern, Sachsen, Kölner, Düsseldorfer...) braucht man um eine Glühbirne zu wechseln?
    Antwort: 5. Vier drehen den Tisch und einer hält die Glühbirne.

    Ja, hat schon sooooooooo'n Bart. :)
    Dauert aber nicht mehr lange bis das kein Witz mehr ist, wie es aussieht.
     
  18. Starbeamer

    Starbeamer Erfahrener Modder

    Aber Hauptsache: ...es hat Elektrolyte...
     
    Hoeni, Rabenblut und Balthazar2026 gefällt das.
  19. zeichner76

    zeichner76 Benutzer

    Genau deswegen, habe ich die Slotdevill 1033 mit einem Worker 425 Cage und den BP Wheels eingebaut, statt den Smooth 34,6/ 36mm Wheels aus deinem "Full Auto Stryfe Mod" Video. Nix für ungut, @Hoeni aber der min. 6,5mm Crush war mit persönlich, für meine 2x bzw. 3x IMR 3,2v/600mAh Zellen, viel zu viel. Jetzt sind es 9,2 mm.

    Hat eigendlich irgend jemand hier, die Masse der BP Wheels mal nieder geschrieben ;) : innen 32 mm/ außen 33,5 mm
     
    smells like foam gefällt das.
  20. Desasterblaster

    Desasterblaster Erfahrener Benutzer

    ich kann Handwerk in UK dazulegen - das ist grausam. Unabhängig vom Standard - da regiert ein Noveau, das hier als Pfusch nicht bezahlt würde...
     
  21. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Am Ende gilt halt immer noch "If you want it done right, you have to do it yourself" (Motto der Masturbantenvereinigung).
     
  22. Starbeamer

    Starbeamer Erfahrener Modder

    Ich habe immer gesagt: Solange ich 2 gesunde Hände habe, kommt mir keine Frau ins Haus...
    Naja, was soll ich jetzt sagen - ich bin seit 18 Jahren glücklich verheiratet.
     
    Crash Override, Scarrty, Rebound und 2 anderen gefällt das.
  23. Alpha Asample

    Alpha Asample Auf Blasted zuhause

    Ich motze mal über ein erste Welt Problem.

    Ich bekam gerade ein Anruf:
    -Bewerbung passt, ich würde dich gerne einstellen
    +Ab wann denn?
    -nächsten Monat..

    Mal schauen...ich hab drei Monate Kündigungsfrist(das hab ich da auch gesagt)aber der Koch dessen Stelle ich übernehmen soll hat sich wohl so daneben benommen das sie ihn schneller loswerden müssen...das wird gleich ein interessantes Gespräch mit meinen Chefs.
     
  24. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Ich drück dir die Daumen, dass alles Shiny für dich wird!
     
  25. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Yess! Hätte doch erheblich schlechter gelaufen sein können! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2020
    Alpha Asample gefällt das.
  26. Alpha Asample

    Alpha Asample Auf Blasted zuhause

    Die Frage ist mehr was ich jetzt mache...auch wenn ich über meine chefs lästere und meckere...rein menschlich mag ich sie
     
    Dominik, ImMortis, medusa und 7 anderen gefällt das.
  27. Celerum

    Celerum Erfahrener Modder

    Waaaahhh Horror im Eigenheim. Ableitung von Hausanschluss verstopft. Keller unter Wasser. Überall Scheisse und Klopapier. Notdienst angerufen. Hat die Verstopfung beseitigt und ne Rechnung vom 1400 Euro gestellt. Dann im Internet recherchiert. (Scheint sone Abzockerfirma zu sein). Bin gerade voll zerstört. Keller habe ich jetzt trocken bekommen die Scheisse von den Boden und Möbeln entfernt und alle dreimal durchgemischt und in Anschluss nochm mit Isopropanol durchzuwischen .....ich sag's euch nie wieder Eigenheim.......
     
    smells like foam gefällt das.

Diese Seite empfehlen