Der Motz- und Meckerthread

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von Indigo, 18. Januar 2011.

  1. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Meeh, mein Mitgefühl! Ich hoffe, das löst sich alles in Wohlgefallen auf!

    Aber guter Hinweis - ich wollte mir schon länger ein Notfallkontakte-Register anlegen, wo für alle Eventualitäten seriöse Handwerker in der Umgebung drin stehen. Damit ich nicht in Panik den Nächstbesten googlen muss, wenn mal was passiert ...
     
    smells like foam, Rebound und SirScorp gefällt das.
  4. Celerum

    Celerum Erfahrener Modder

    Das ist auf jeden Fall eine sehr gute Idee !
     
    Rebound gefällt das.
  5. Hoeni

    Hoeni Auf Blasted zuhause

    Bringt nachträglich ja nichts, aber:
    Frage einen handwerker deines Vertrauens nach Empfehlungen.

    Wir haben hier nen vernünftigen Klempner. Der hat bei uns die Heizung umgebaut und das Bad neu gemacht.

    Wenn ich da nen Abwasseronkel brauchte (2 mal schon, zum glück war es bei uns das regenwasser was sich rückstaute und der andere abfluss fürs "grobe" blieb frei) bzw. nachdem uns der erste Elektriker (super nett und eigentich ok aber zeitlich unzuverlässig) versetzt hat; hat der IMMER nen Kollegen empfehlen können, der das top machte zu brauchbaren Konditionen. Er will sich ja seinen Kunden nicht verscherzen und dito die anderen. Aber das ist halt Kleinstadt, da ticken manche Uhren durchaus anders...
     
  6. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

    Schlüsselnotdienste und Klempner sind leider die Services wo die Betrugsmasche am besten läuft, weil sie wissen dass man keine Zeit hat lange zu recherchieren :( Hast du schon bezahlt? Sonst kannst du mit Wucher evtl was machen.

    Wer auch immer da die Hausanschlüsse verlegt hat hat die Rückstauklappe eingespart. Heute ist das nicht mehr zulässig.*


    *Ich habe 4000€ bezahlt, um mir dieses Wissen anzueignen. Leider habe ich es im Tiefbau nicht über die Probezeit hinausgeschafft.
     
    smells like foam und Rebound gefällt das.
  7. Hoeni

    Hoeni Auf Blasted zuhause

    Bäh.

    Beim abziehen der flywheels an der Halo MA40 schien der eine motor schon etwas wacklig in der Halterung zu sein - nach Montage worker wheels und justage macht es ganz leise nur ‚knurpsel‘ und Zack ist der eine motor ein Mehrteiler mit defektem Lager.

    Ich könnt echt mal... das sind definitiv keine Standard 130er da drin, die scheinen etwas stärker zu sein. Sind sogar markiert ( jm 130 sa 17118c ).

    Fuckity fuck. Ich hab die nicht mal an 2s vermessen können und muss nun irgendso eine stock Tröte da reinbrüllen. Doof.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2020
  8. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

    brauchste Motoren? passen 132er da rein? Frage für nen Freund^^

    Ich liebe kreative Wortwahl :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2020
  9. Hoeni

    Hoeni Auf Blasted zuhause

    Tendenziell ja, der sollte halt nur ONC gemäß u18 bleiben, daher zwangsweise Stock Motoren...

    Aber da ich inzwischen ‚trocken‘ mit anderen Motoren bin: Joar. 132er bin ich nicht sicher ob die ohne Shell cutting gehen. Bei dem Blaster will ich das vermeiden, aber da kommt sicher ein Projekt wo die passen könnten. @Reaper könnte die evtl einsammeln und mir in ein Paket demnächst werfen. Ich muss aber da erst noch was austesten.
     
  10. Alpha Asample

    Alpha Asample Auf Blasted zuhause

    ein set Stockmotoren hab ich da...Slotdevil würde ich ungern weggeben....aber die F2S von flatten sollen wohl recht gut auf nem 2S Lipo sein
     
  11. Hoeni

    Hoeni Auf Blasted zuhause

    Das ist super nett, Stock Motoren Habe ich ausreichend zuhause. Nur mit mehr Dampf ist halt Essig und von den Halo Motoren hab ich nur noch einen - die hätte ich gerne mal an 2s betrieben Mt dem Blaster um zu sehen was dabei heraus kommt.
     
  12. Balthazar2026

    Balthazar2026 Auf Blasted zuhause

    Ist an der Halo Knifte nicht genug Lauf um die Mehrleistung von Tuningmotoren zu schlucken?

    Früher hatte @Jefe 2.0 immer den ein oder anderen Trick auf Lager um die Leistung entsprechend zu verschlimmbessern :p
    (Das war noch bevor er seine erste Stryfe in die Finger bekam)
     
  13. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Oder einfach ein PWM-Modul einbauen, mit dem man die fps recht genau auf genehme 95 einstellen kann und gut ist :)

    (Man muss ja keinen Drehregler nach aussen sichtbar einsetzen. Den Regler kann man sicherlich auch so einbauen, dass man mit einem langen Schlitz-Schraubendreher durch Magwell oder die Jamdoor, oder im Batteriefach dann die Leistung einstellen kann.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2020
    Bo0m4n und DoggyBG gefällt das.
  14. medusa

    medusa Auf Blasted zuhause

    Sowas passiert nicht mit einem Abzieher. Hab ich vor langer Zeit schon mal drüber geschrieben...
     
    NIGHTHUNTER79, Dominik und Rebound gefällt das.
  15. Hoeni

    Hoeni Auf Blasted zuhause

    Das ist nach grob geschätzt über 100 abgezogenen flywheels das erste Mal das ein Motor draufgeht. Bei der Quote scheue ich die Ausgabe.

    Edit:
    Stockmotoren sind bei dem Ding aus diversen Gründen ‚Pflicht‘. Gehen ginge natürlich auch was anderes, daran liegt es nicht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2020
  16. MrHenry

    MrHenry Erfahrener Modder

    Toll. Ich versuch grad, ne ECS-10 mit Slotdevils auszustatten. Der Cage ist nicht kompatibel mit einem 43er Stryfe, aber in den originalen Cage sind die Motoren reingeklebt Kopf->Wand.

    Irgendeinen Tipp, wie ich die rauskrieg ohne den Cage zu zerstören?
     
  17. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

    Cage drucken lassen? :D
     
    Chris83, Alpha Asample und Rebound gefällt das.
  18. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

    Bei eingeklebten motoren gibts keine andere Möglichkeit. Ich habe beim versuch an 2 Cages, bei denen jeweils einer der motoren eingeklebt war, den Cage "unnutzbar" gemacht weil der Motor sich in seine Bestandteile auflöste und der Magnet zu "Magnetschotter" wurde. Da hat man keine Chance... Ich vermute sogar, das jene mit dem gleichen kleber eingeklebt wurden wie sie für das Ultraschall-Verkleben nutzen.

    Entweder drucken, einen Acryl - Cage kaufen (Worker oder OFP) oder auch gleich Alu (diverse hersteller).


    Nebenbei zeigt sich, das bei meinem Drucker sogar das "Benchy" problematisch ist - der Raft hat sich bereits verzogen und löst sich genüsslich von der Ultrabase. Da noch nicht alles "ab" ist, hab ich das ganze erst einmal mit Tesa fixiert... Geht natürlich nur "so lala", aber ich habe keine lust drauf das vorzeitig abzubrechen solange es noch irgendwo haftung hat... Muss wohl doch nen Pritt - Stift, Sprühkleber o.ä. besorgen. Heisst also: die Rapidstrike - Zähneverschließer sollte ich vorerst nicht drucken (gut, ich muss erst noch jene fertig konstruieren).
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2020
  19. Aleks

    Aleks Erfahrener Benutzer

    Ich kenne Ultraschallschweissen von Vliesen auf Polymer Basis aber nicht kleben von Hartplastik - wie klappt das?
     
  20. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

    ich habe keine ahnung ob es überhaupt der gleiche kleber ist - fakt ist nur, das die elite 2.0-Serie ultraschall-Verschweißt ist, ebenso wie jede Centurion-Plungertube (und jeder, der sie irgendwie "aufbricht" oder nciht vorsichtig genug öffnet killt jene Plungertube). es steht nur die Vermutung dazu von meiner seite da, da man den Metall-Body vom Motor nicht um's verrecken aus dem Plastik des Originalcages rausbekommt.
     
  21. MrHenry

    MrHenry Erfahrener Modder

    Ha!! Ich hab die Scheiße draußen!

    @Crash Override Die Motoren sind mir wurscht, die wollte ich ja eh ersetzen.

    Ich hab erst die Spulen aus den Motoren gedrückt, dass nur das Gehäuse der Motoren übrig blieb.
    Dann hab ich den Cage 10 Minuten in heißes Spülwasser gelegt, damit der Kleber angelöst und das Material ausgedehnt wird: 20201009_205745.jpg

    Dann das Ding abgetrocknet und sofort für 5 min in die Gefriertruhe. Nach meinem physikalisch-chemischen Halbwissen müsste sich das Metall schneller zusammenziehen als das Plastik.

    Danach ging noch nix, deshalb gings nochmal 10 min ins heiße Spülwasser.
    Jetzt konnte ich die Motorgehäuse mit ner Zange relativ leicht rausziehen.

    20201009_212422.jpg

    Brauch also erstmal keinen neuen Cage - sofern der Kunststoff bei der Aktion nicht zu spröde geworden ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2020
    Chris83, LowMecArt, David Kö und 6 anderen gefällt das.
  22. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

    Wie war das - Modulus ECS ist Hyperfire Spiegelverkehrt?
     
  23. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

    sehr interessant.... wenn ich noch einen Cage habe, der nen eingeklebten Motor hat, dann werd' ich das mal ausprobieren.
     
  24. Aleks

    Aleks Erfahrener Benutzer

    Jaja der Chemielehrer *daumenhoch*

    Wieso soll das dabei spröde werden?
    Besonders wenn du das zuletzt wieder erwärmt hast - unsere alten verzogenen PET und PP Produkte backen wir sogar bei 75°C damit sie wieder in ihre Ursprungsform kommen, dabei gewinnen sie auch wieder ihre Elastizität
     
    MrHenry gefällt das.
  25. Alpha Asample

    Alpha Asample Auf Blasted zuhause

    komisch, ich hatte die Motoren aus der Modulus ECS leicht rausbekommen, welches Variante hast du den da?
     
  26. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

    Ich vermute das es "random" ist, ob ein motor verklebt ist oder nicht - also das mal "versehentlich" da ein tropfen kleber hineingefallen ist. Die möglichkeit gäbe es jedenfalls, wir kennen ja nicht deren Produktionsprozess...
     
  27. Hoeni

    Hoeni Auf Blasted zuhause

    Kotzen. Strahl. Und so.

    Ich habe hier zwei ausgebaute Jyn erso Licht und Sound Moppeds. Beide haben fiese weisse ablagerungen mittlerweile auf den Platinen. Bei der ersten 5v dran und PUFF macht der kleine Mosfet und tot das Dingen sofort. Wunderbar...

    Bei der zweiten auch 5v dran (was sowohl bei meine Jyn erso als auch dem Cassian Andor bei mir und auch reaper super läuft) und ZACK der mosfet wurde blitzschnell heiss also sofort strom weg. Ich dreh durch mit den dingern... da ist irgendwo nen kurzschluss, sonst würden die mosfets nicht einfach wegrauchen. Klasse. Ich wollte das nur eben als flotte Lösung in den Halo Blaster reinwerfen und nun wird das wohl nix mit Lichtgeschnackel und Sound auf einfache Weise. WAR JA KLAR.

    Diese Woche klappt nix beim Basteln. Zwei Flytron Strobe Platinen gegrillt, den Halo Motor ruiniert, das Light/Sound Board frittiert... ich werf den Scheiß gleich in die Ecke und nehme mir ne Auszeit.
     

Diese Seite empfehlen