Galerie optischer Moddings

Steed

Blasted Kenner
ICH doch nicht... Niemals...
Nur wollen die Matheformeln nicht in meine Rechnungen passen, und... an den Formeln können die Fehler nicht liegen... ^^
Sorry dass Du alles abgekriegt hast, ich reg mich aber auch über jeden scheißdreck auf...:(

Ich dachte mir schon sowas... Prüfungs Stress...
Da hättn wa noch den Ausrast-Klassiker:

;) Dirk
 

David Kö

Auf Blasted zuhause
Ich wusste nicht, wie. Meiner Epoxyd-Spachtelmasse hab ich nicht zugetraut, dass die in dieser flachen Senke auch drin bleibt und nicht mitten in der Action mitsamt Lack am Stück rausfällt.

da gab es mal den hier:
 

DevilZcall

Auf Blasted zuhause
Ich brauche eure unterstützung!

Mein Beitrag zum JET XZeus Modding contest, "Jet-Genesys"
JET-Genesys.jpg
02.jpg
02.jpg
03.jpg
IMG-20170315-WA0002.jpg
01.jpg

Der Contest läuft noch bis zum 24.04. und alle die Facebook haben können hier per like Voten:
Ich würd mich natürlich riesig über jeden Vote freuen.
 

Celerum

Blasted Kenner
Hier gibts auch wieder was neues.
Ich habe mich ja jetzt ein paar Tage mit dem Verbau und Implementieren von Soundmodulen beschäftigt.
Dank der Hilfe von Uwe von Voicemodul.de konnte ich den Blaster endlich fertig stellen.
Das Ding verfügt über 2x3 Watt Boxen und 2 Soundmodule. Das Ding hat 3 Sounds. Schuss, Kettensäge anlassen und standgas, Kettensäge vollgas.
Um noch bisserl Flavour reinzubringen habe ich auch noch bisserl Story drum rum geschrieben.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

H&K MP-ZZ


Die MP-ZZ repräsentiert den letzten Versuch seitens H&K eine neue Generation von leistungsgesteigerten Maschinenpistolen zu entwerfen. Als echte persönliche Zombievernichtungswaffe entwickelt, übertrifft sie das von dem ZRT aufgestellte Anforderungsprofil bei weitem.

Die MP-ZZ ist äußerst kompakt gebaut bei Vergleichsweisen geringem Gewicht. Auf engstem Raum einsetzbar und nahezu rückstoßfrei im Schuss. Die Kettensäge die unter dem Lauf angebracht ist wurde speziell für weiche Ziele konzipiert und lässt sich bequem vom Griff aus steuern. Leider konnte eine gewichtsneutrale Verteilung (50:50) nicht erreicht werden, Das Führen der Waffe lässt sich am besten mit dem Wort „Kopflastig“ beschreiben. Sie kann permanent am Mann getragen werden und ist daher die ideale Begleitwaffe für den modernen Soldaten. Mit ihr im Gepäck gehört eine Über- oder Unterbewaffnung der Vergangenheit an.
 

Anhänge

  • H&K MP-ZZ .jpg
    H&K MP-ZZ .jpg
    213,7 KB · Aufrufe: 67
  • H&K MP-ZZ 2.jpg
    H&K MP-ZZ 2.jpg
    170,3 KB · Aufrufe: 64
  • DSC02980.JPG
    DSC02980.JPG
    1,3 MB · Aufrufe: 27
  • DSC02981.JPG
    DSC02981.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 27
  • DSC02982.JPG
    DSC02982.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 27
Zuletzt bearbeitet:

hoellenhamster

Auf Blasted zuhause
Stillleben mit Pumpgun:
k-P1050733.JPG

Nach langer Zeit hab ich mal wieder was fertig gemacht. Woolworth Pumpgun mit 8-Schuss Inlineclip, Federvorschub und Doublestrikeplunger nach Lupus-Art (siehe hier: https://blasted.de/threads/woolworth-pumpgun-mit-double-strike-plunger-und-inlineclip.5775/

Weitere Bilder:
k-P1050735.JPG k-P1050741.JPG k-P1050736.JPG k-P1050748.JPG k-P1050738.JPG k-P1050745.JPG

Video von Funktionsweise und Reichweitentest (prä-Paintjob, mit dem heckenschützen als charismatischem Erzähler und fähigem Kameramann):
 
Zuletzt bearbeitet:

David Kö

Auf Blasted zuhause
So auch von mir gibt es mal wieder was Neues... (Danke @Terin 3D Druck für die Hilfe)
Nachdem ich schon einige Warhammer Blaster hier gesehen habe (Space Marin Bolter, Tau Laser Rifle) dachte ich mir, jetzt ist meine Fraktion mal dran..
daher hier mit dem Tag: #Warhammer #40K #Necrons #Nerf
den Nerf Gauss Flayers Blaster

 
Zuletzt bearbeitet:

MolotovRocktail

Blasted Kenner





Der Revolver einer meiner Kurzgeschichten-Figuren.
Der gelbe Sprühlack von Action ist Mist. Nach der dritten Schicht deckte der immer noch nicht und sah aus, als hätte ich den Blaster mit Eigelb eingerieben. Erst nach dem 6. (!) mal übersprühen deckte das Zeug wirklich. Naja dafür hab ich jetzt schöne Kanten, da wo der Lack abgeplatzt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

DevilZcall

Auf Blasted zuhause
Nachdem ein paar sie schon auf dem Fate befummeln durften und ich den Blaster nachdem event wieder reparieren musste (das geht allerdings auf meine kappe), hab ich dann endlich mal Zeit für ein paar Bilder gefunden.
Mein zweites Langzeitprojekt: Stampede FG-42
IMAG0003.jpg
Die idee zu diesem blaster kam mir nach dem 1. oder 2. blasted-treffen in kassel, woraufhin ich prompt meine stampede kurz und kleingesägt habe. Alles was keine miete bezahlte musste weg.
IMAG0024.jpg
Was folgten waren einige fehlgeschlagene experimente mit 3d dateien des originals aus dem internet, irgendwann entschied ich mich jedoch die teile in cad nach zu modellieren, um präzisere kontrolle über maße und passform zu haben.
IMAG0025.jpg
Das holz-finish hat sich sehr gut mit den senkrecht verlaufenden druckerlinien vertragen, was mir einiges an schweiß-und schleifarbeit erspart hat.
IMAG0027.jpg
Beide großen druckteile sitzen passgenau mit presspassung um die shell des blasters und sind ohne probleme abnehmbar. Die schulterstütze bietet platz für einen großen 4s LiPo, der ganze lauf kann zum Transport entfernt werden.
IMAG0026.jpg
Mit dem Griff hab ich lange gehadert, jedoch liefen meine Versuche mit 3d gedruckten Alternativen nicht sonderlich gut. Der Maverick griff passt optisch gut ins Gesamtbild und ist sehr gut zu halten. Der kleine Schalter, ist eine Sicherung, der Abzug aus Acryl ist mit einem Mikroschalter verkabelt und nicht mer mechanisch mit dem Cycle control schalter verbunden, was das Schießen -insbesondere von Einzelschüssen- deutlich angenehmer macht.
IMAG0028.jpg
Ein weiteres nennenswertes Detail ist die Mündungsfeuerbremse die dem Original nachempfunden ist. Der zugehörige lauf ist 20mm Kabelkanal.
IMAG0002.jpg
Ich bin etwa 180 groß, der blaster hat schon ganz schön Masse, lässt sich aber dennoch super manövrieren. Durch den langen Lauf ist die Stampede erstaunlich präzise, wobei die Mündungsgeschwindigkeit immer noch im oberen Bereich von "larpsafe" liegen.
IMG_20160907_200445693.jpg
Hier mein einziges überlebendes WIP-Bild.
 

DerPat

Benutzer
Meine Mod-Projekte bis jetzt... bisher noch nicht so viel aber das wird noch :)
Angefangen habe ich mit einer Hammershot. Full-Metal kit und Tuning-Feder eingebaut, sonst nur angemalt.

Dann eine Stryfe, Schulterstütze von der Retaliator, verschiedene Magazine. An der Elektrik habe ich bisher nichts verändert und evtl muss ich die Schulterstütze nochmal etwas verlängern und mich um die Löcher auf der Unterseite kümmern.

Zwischendurch mal irgendwann eine Jolt etwas umgebaut... leider hält die Farbe am Spannhebel nicht richtig.
 

Being blasted

Du bist Dartblaster Fan? Dann lass' dir blasted.de nicht entgehen!
Wir sind die größte deutsche Community rund um Nerf und Dartblaster-Modding.
Finde tausende Anleitungen für Mods, Hilfe bei Problemen, Antworten auf deine Fragen.
Verpasse keine Neuigkeiten aus der großartigen, bunten Welt der Schaumstoff-Guns.
Die Mitgliedschaft im Forum ist kostenlos und die Community freut sich auf dich!

Noch Fragen? Dann kontaktiere uns. Wir sind nur ein bisschen verrückt. ;)

Get blasted

Oben Unten