Nerf-LARP "Polizeieinsatz"

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Stephan, 4. September 2017.

  1. Stephan

    Stephan Benutzer

  2. Stephan

    Stephan Benutzer

    Es kommen immer mehr positive Rückmeldungen.
    Zwei kleinere Nerfarenen und zwei paintballplätze im Großraum Hamburg bieten Flächen an.

    Aus einrm Hirngespinst wird damit eine realisierbare Idee. Wer hat Lust, an der Orgsnisation mitzuwirken?

    Frage sn die Moderatoren:
    Wäre es nicht sinnvoll, eine Rubrik "Nerf-Arenen" in der wir Fotos, Adressen und Erfahrungsberichte von geeigneten Anlagen einstellen können? Dann müsste nicht jeder Organisator neu auf die Suche gehen, sondern könnte auf eine Datenbank zurückgreifen.
     
    Balthazar2026 gefällt das.
  3. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Alleine eine Mitgliederkarte wäre schon toll. Da könnte man solche Arenen oder Playgrounds sowie Events auch listen.
     
    Balthazar2026, Jack Diesel und Rebound gefällt das.
  4. dermam

    dermam Super-Moderator

    Grundsätzlich eine sehr gute Idee. Allerdings wäre es sinnvoll es nach erfolgreichem Event zusammen zu tragen. Jetzt im Vorfeld wieder einen hätte-könnte-würde Thread zu erstellen, der dann doch auf halber Strecke versumpft, ist nicht förderlich. Sollte dieser hier erfolgreich zustande kommen können wir hinterher gerne alle relevanten Infos in einem neuen Thread zusammen tragen.

    Mittlerweile muss ich zugeben gefällt mir die Idee und sie ist auch so simpel. Kein komplizierter Endzeit / Zombie / Dystopie Szenario, sondern ganz einfach Polizei und Verbrecher wie man es aus Kindertagen kennt - nur eben für erwachsene. Ich glaube das funktioniert.
     
    RockABillyKilla, Alpha Asample und Moggih gefällt das.
  5. Sam

    Sam Erfahrener Benutzer

    Ich hätte Lust mitzukommen, bin aber durch das FOS momentan stark gebunden.
     
  6. Stephan

    Stephan Benutzer

    Absolut deiner Meinung, darum schrieb ich ja auch von Fotos und Erfahrungsberichten....
    Am Samstag schaue ich mir eine Arena an und könnte dann mal erzählen, ob sie sich lohnt.
     
    dermam gefällt das.
  7. MadMan_6424

    MadMan_6424 Neuer Benutzer

    Moin Stephan.

    In der Wingst? Ist es das ehemalige Gelände der "Dons", die alte Kiesgrube mit Zementwerk? Da habe ich vor ein paar Jahren ein paar mal Paintball gespielt, ist ein super Gelände, da ginge dann thematisch auch Endzeit oder Zombie.
     
  8. Stephan

    Stephan Benutzer

    Nein, die Anlage ist in einem Gasthof eingebaut und wohl noch ziemlich neu. Das Restaurant heißt Lütt Mandus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2017
  9. Stephan

    Stephan Benutzer

    Am Samstag war ich mit meinem Sohn und einem Freund von ihm in der Anlage in der Wingst zum Nerfen. Die Arena ist recht klein, aber sehr liebevoll gestaltet. Für größere Sachen ist die Indoor Anlage noch zu klein, aber im nächsten Jahr soll eine große Außenanlage dazu kommen. Dann ließe sich dort sicherlich einiges machen.

    Für kleinere Gruppen ist die Anlage schon jetzt interessant
     
  10. RockABillyKilla

    RockABillyKilla Benutzer

    Moin...na das hört sich doch mal nach was interessanten, und auch als Einstieg, sehr freundliches an. Räuber und Gendarm...riesig.

    Ich habe Anfnag des Jahres mal Airsoft probiert, als Späteinsteiger bin schon 42, aber das ist mir zuuu "Gearlastig". Frei nach dem Motto wer hat das meiste UND beste Gear, bei einigen sähe die Waffenausgabe der BW blaß aus was die so aufahren.
    Ich denke da ist NERF etwas realisierbarer, entspannter und sicherheitstechnisch nicht ganz so sensibel bei Treffern...Airsoft ohne Maske...NIE!!!

    Zur Grundidee, schön...einfach und knackig und für mich als absoluter Nicht-Larp-Erfahrener ein verständliches Game. Mal so für zwischendurch überschaubar und Hamburg geht auch, wir kommen aus Celle bei Hannover und hier ist NICHTS los was NERF angeht.

    Also, ich würde mich über einen Erfolg der Umsetzung echt riesig freuen und bleibe hier interessiert dabei...*TOP* !!!
     
  11. Stephan

    Stephan Benutzer

    Ich habe ein weiteres Angebot von einer Paintballhalle in Hamburg bekommen und möchte jetzt einfach mal Nägel mit Köpfen machen.:

    Das ganze kostet 25 € pro Person für 2 Stunden Spiel ( Sonderangebot ). In der Arena gibt es zwei Busse, hier stürmt werden müssen. Die Anlage ist für Dritte nicht einsehbar, es besteht also keine Gefahr beim Tragen Jnkfotmsartiger Kleidung.

    Ich eröffne eine neue Diskussion unter der Rubrik Veranstaltungen. Ich bitte alle, die mitmachen wollen, sich hier, in der terminsankünfigungboder direkt bei mir zu melden. Terminsvorschläge nehme ich gern entgegen und werde dann möglichst zügig einrn Termin nennen.

    Dies Diskussion hier sollten wir weiterführen, schon allein um spannende Spielmodi zu finden, ich würde nur halt gern nebrn der Theorie das ganze praktisch umsetzen...

    ALSO MELDET EUCH ZAHLREICH!

    Limk:
    https://blasted.de/threads/swat-einsatz-in-hamburg-kleines-polizei-larp.6623/#post-143411
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2017
  12. Balthazar2026

    Balthazar2026 Erfahrener Benutzer

    Bevor der andere Thread wieder mit Spielmodi zugegnazt wird ...

    Hätte noch folgenden Modus "anzubieten"

    https://shadowhelix.de/Urban_Brawl

    bietet sich generell an für "ambientige" Speedgames mit leichten Larptouch wie ich finde.
     
  13. Stephan

    Stephan Benutzer

    Klingt grundsätzlich echt interessant, erscheint mir aber von der Stimmung,Setting etc. als ein ganz anderes Spiel.
     
  14. Balthazar2026

    Balthazar2026 Erfahrener Benutzer

    In der Tat.... Bin selbst etwas angefixt.
    Gäbe ein nettes CrossOver aus Larp, Nerf-War und "Liga" bzw. Turnierspiel.

    Lokation kann auch vielfältig sein.

    So Juggerstyle-Cyberpunk-Gladiatoren... :yay:
     
  15. Stephan

    Stephan Benutzer

    Ich konzentriere mich erst einmal auf meine eigentliche Idee. Leider wird es nun, wo es konkreter mit einer Terminfindung wird, deutlich stiller.
     
  16. Jack Diesel

    Jack Diesel Erfahrener Benutzer

    eigentlich nur stiller mitleser, jetzt klinke ich mich mal doch mit ein ;)

    erstmal sorry stephan fürs nicht reagieren, zu erst zu viel um die ohren und dann vergessen.
    interesse ist da, ich kann aber nie sagen, wie und wann das bei mir was wird. daher lese ich mit und melde mich, wenn ich dabei sein kann ;)

    klassisches "räuber und gendarm" ist nicht verkehrt.
    was auch immer gut ankommt, ist zombie. dabei verliert keiner, alle gewinnen. den entweder sind am ende alle zombies oder aber die wurden alle geheilt und sind menschen ;)

    das "urban brawl" hat was für sich. genauso wie "jugger," was im prinzip das gleiche ist, nur dass es in verschiedenen zeiten mit verschiedenem entwicklungsstand gespielt wird.
    als mögliches szenario für ein nerf battle könnte man daraus ein "paketdienst" machen, also hauptgegenstand des spiel ist das paket, was man an einen bestimmten punkt bringen muss. jede mannschaft an einen anderen, logisch.
    wer das paket trägt, darf seine blaster nicht nutzen.
    wer getroffen wird, muss sich hinhocken, entweder für eine gewisse zeit, oder bis ein teamkollege ihn "wieder belebt." ein getroffener darf natürlich auch keinen blaster benutzen.

    und was das mit der halle angeht, 25€ für 2h ist mir persönlich zu teuer. daher wäre ich da nicht dabei.
     
  17. Balthazar2026

    Balthazar2026 Erfahrener Benutzer

    Wenn es Spielmodi geht kann man wirklich überlegen ob man die Diskussion abtrennt.

    Wenn sollte es um Spielmodi unter dem Setting "Räuber und Gendarm" Motto gehen... Seh ich ein.

    Wichtig (finanzielles mal ab) find ich es das uberhaupt was stattfindet.
    Find das extrem Klasse was Stephan da macht.

    Allerdings liege ich nicht im Einzugsgebiet...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2017
    Stephan gefällt das.

Diese Seite empfehlen