Rapidstrike minimalisieren / uzi

Dieses Thema im Forum "Rapidstrike" wurde erstellt von Snowlock, 20. November 2016.

  1. Snowlock

    Snowlock Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Hallo, ich habe das schon seit längerem vor, die Rapidstrike "kleiner" zu machen.
    Jetzt habe ich begonnen das Gehäuse zu sägen und bin nun am schleifen und feilen. Ich bin mir bewusst das die Flyweels so nicht passen. Ich werde ein Reddot basteln was das Gehäuse nach oben schließt und über das neue Batteriefach betrieben wird. DSC_0176.JPG DSC_0174.JPG
     
    Valher und dermam gefällt das.
  4. Snowlock

    Snowlock Benutzer

    Das hintere Ende ist schon geschlossen und gerade. Bild folgt.
     
  5. dermam

    dermam Super-Moderator

    Guter Anfang. Entspricht fast meiner. Hab nur schon alles geschlossen und der Paintjob ist fertig. Fehlen nur noch die Internals wieder rein :)
     
    Snowlock gefällt das.
  6. Snowlock

    Snowlock Benutzer

    Ich bin am überlegen den Griff zu verändern ein wenig länger damit die Hand etwas mehr Auflagefläche hat
     
  7. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Falls du da was machst solltest du dir auf jeden Fall genau angucken wie viel Platz im Griff du für Technik brauchst ^^ nicht dass du am ende wegen 2-3mm Befestigung Probleme mit den Schaltern hast...
     
    Snowlock gefällt das.
  8. Snowlock

    Snowlock Benutzer

    So wie es geplant ist passt jetzt alles in den normalen Griff. Der soll wenn überhaupt großer werden. Aber guter Hinweis.
     
  9. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    das hab ich schon verstanden ^^ es ging eher darum falls du etwas anbaust, dass in den original griff rein geht zum befestigen...
     
    Snowlock gefällt das.
  10. Snowlock

    Snowlock Benutzer

    Habe damit begonnen das Gehäuse wieder zu schließen bwz zu ergänzen. Ich habe festgestellt dass sich dafür PVC-Platten aus dem Modell gut eigenen. Die hier verwendeten kommen eigentlich von Modelbaueisenbahnkulissenbau und lassen sich gut an den Blaster anpassen, weil sie sich schön mich feilen und Schleifpapier bearbeiten lassen. Je nach dicke auch mit dem Cutter DSC_0178.JPG
     
    Valher, medusa, TK99699 und 2 anderen gefällt das.
  11. Snowlock

    Snowlock Benutzer

    DSC_0179.JPG
    Nach der Uni das Ende des Blasters angepasst und schliffen.
     
    Valher, medusa und Rebound gefällt das.
  12. Snowlock

    Snowlock Benutzer

    Morgen endlich wieder ein Tag frei sodass ich weiter machen kann. Heute nur extended magazine release (deutsches Word? ) noch nicht Die richtige Farbe kommt. Was lange währt währt gut.
    DSC_0184.JPG
    Muss noch geschliffen werden aber funktioniert einwandfrei
    DSC_0185.JPG

    Edit: Sogar deutlich besser als vorher
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2016
  13. Snowlock

    Snowlock Benutzer

    1479949848027-1212256582.jpg 1479949894949-1557227441.jpg
    Morgen wir der Rest zu gemacht und angepasst.
     
    SirScorp und Valher gefällt das.
  14. Snowlock

    Snowlock Benutzer

  15. Snowlock

    Snowlock Benutzer

    Alles noch ein bisschen Rough aber es wird.
    DSC_0189.JPG
    DSC_0190.JPG DSC_0193.JPG
    DSC_0192.JPG
    DSC_0194.JPG
     
    DevilZcall und SirScorp gefällt das.
  16. Snowlock

    Snowlock Benutzer

    Habe mich heute der Verkabelung angenommen. Hier habe ich die neuen Kabel für Batteriefach und Motor komplett ersetzt also bis zur Platine. Das fand ich übersichtlicher und macht mehr Sinn als das flicken, finde ich. Die Kabel vom Batteriefach auch rausgeschmissen und neu gemacht. Den Switch von der Jamdoor entkabelt und diese verbunden. Natürlich alles ordentlich mit Schrumpfschlauch isoliert. Bilder folgen gleich.

    Edit : Alles funktioniert einwandfrei. Ich will Später 3 Li-ionen Akkus benutzen. Baue eventuell ein Voltmeter ein. Das lässt sich aber fix nachrüsten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2016
  17. Snowlock

    Snowlock Benutzer

    DSC_0196.JPG
    DSC_0195.JPG
    DSC_0199.JPG
    DSC_0198.JPG
    DSC_0200.JPG

    DSC_0201.JPG
    DSC_0203.JPG
     
    medusa gefällt das.
  18. Snowlock

    Snowlock Benutzer

  19. Snowlock

    Snowlock Benutzer

  20. Summer Davenport

    Summer Davenport Erfahrener Benutzer

    Ich empfehle Dir, Teile des orangenen Lauf-/Batteriefachgehäuses zu nutzen, um den Blaster vorne zuzumachen.
    So bleiben alle 4 FWC-Schrauben erhalten, was den Blaster stabiler und leiser macht.
    IMG_20160819_192806.jpg IMG_20160815_175737.jpg
    (Hab den Mod schon 2x gemacht und mach ihn demnächst ein drittes Mal.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2016
    NIGHTHUNTER79 und Snowlock gefällt das.
  21. Snowlock

    Snowlock Benutzer

    Habe mal mit dem Red Dot angefangen. Etwas durcheinander aber es wird gut!
    DSC_0220.JPG
    DSC_0222.JPG
    DSC_0223.JPG IMG-20161201-WA0000.jpeg DSC_0224.JPG
     
  22. Snowlock

    Snowlock Benutzer

    So! War etwas Fummelei aber die LED ist da wo sie hingehört und Kabel und Schalter angelötet. Jetzt fehlt nur noch die 3 Volt Stromversorgung
    DSC_0227.JPG
     
    Jack Diesel gefällt das.
  23. Jack Diesel

    Jack Diesel Erfahrener Benutzer

    ich denke, dafür ist eine 2025 oder 2032 knopfzelle ideal. die sollten bei einer einzigen LED auch eine halbe ewigkeit durchhalten.
     
    Snowlock gefällt das.
  24. Snowlock

    Snowlock Benutzer

    Ich hoffe, ich habe noch welche hier. Danke für den Tipp
     
  25. Snowlock

    Snowlock Benutzer

    Alles getestet und es läuft super. Jetzt alles richtig verstauen, an sprühen und ne Scheibe rein
    DSC_0231.JPG
    DSC_0232.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2016
    TK99699 und Ophiuchus gefällt das.
  26. Snowlock

    Snowlock Benutzer

    DSC_0268.JPG DSC_0269.JPG DSC_0271.JPG

    So habe wieder Muße zu basteln. Red Dot verkabelt
    Und Batteriefach gebastelt
     
  27. Snowlock

    Snowlock Benutzer

    Edit
    Lötstellen erneuert wegen Problemen an den Kontakten. Läuft super jetzt
     
    TK99699 gefällt das.

Diese Seite empfehlen