Zoll: Verstoß gegen das Bundes Schusswaffengesetz ?!

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von epp, 30. Juli 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. 2 Geschichten zum Zoll:

    1. JSPB im zusammengebauten Zustand zugeschickt bekommen.. die Beamten war nicht am anfang nicht sicher ob das jetzt eine Waffe oder ein Spielzeug ist (am ende wurde es als 3d Druck Kunstwerk verrechnet) aber der Beamte der das teil getestet hat war nur so: oh so eine brauch ich auch.

    2. Caliburn bausatz: "Damit verschiest man diese Pfeile?" - ja - Unter 0.5 J? - ja....Test in Ulm 176 FPS..
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2018
    tomcat_dx gefällt das.
  4. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Mein Bausatz kam als "Spray-Painter-Parts"
     
  5. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Also ich habe mit dem Zoll in Essingen (mein zuständiges Zollamt) bisher nur gute Erfahrungen gemacht nachdem ich denen einmal erklärt hatte das ich Sammler bin und Teile aus der ganzen Welt bekomme. Was hilfreich war ist auch das eine Zöllnerin Kinder hat die auch mit Nerfs spielen. Die finden das ehr ganz spannend das man damit auch Ausstellungen machen kann oder wie Modelle zusammenbauen. Jedenfalls haben die mir auch schon nützliche Tips gegeben. Es ist halt wie immer, manchmal hat man Glück, manchmal hat man Pech. Und die Zöllner sind auch nur Menschen und da es genug Leute gibt die dem Zoll mit unvollständigen Angaben kommen oder ihn halt verarschen wollen kann ich sehr gut verstehen das die manchmal misstrauisch sind. Ich jedenfalls bin immer freundlich zu denen und mach das was die sagen ;) Läuft am besten.
     
    medusa, Balthazar2026, Dominik und 3 anderen gefällt das.
  6. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    Wenn ein Polizist den Verdacht hat dass man angetrunken ist, zieht er einen raus und macht nen Alko-Test. Das befürworten viele Menschen, weil sie ungern von nem Besoffenen von der Straße gefegt werden. Warum sollte ein Zöllner bei Verdacht auf einen rechtswidrigen Artikel, insbesondere bei Verdacht auf einen gefährlichen Gegenstand, da nicht beim Empfänger mal nachfragen dürfen? Die Alternative sind dann noch besser bewaffnete Reichsaffen.

    Oh Mann, ich freu mich schon, wenn Scorp vom Conquest zurück ist und hier wieder alles löscht^^.
     
    Rebound, Mazna, medusa und 7 anderen gefällt das.
  7. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Das Nachfragen steht hier doch gar nicht zur Diskussion, es ging zunächst um die Sorge eines Users und ich sagte nur, dass ich wegen der EORI schlechte Erfahrungen hatte, dann teilten einige andere ihre Erfahrungen mit.
     
    Summer Davenport gefällt das.
  8. Excellox

    Excellox Erfahrener Benutzer

    Wusste gar nicht, dass du auch nach Essingen musst, ist 3 Minuten von mir entfernt ;)
    Da war auch der Zollbeamte, der alles so weit runter und schön gerechnet hat, dass ich gar keine Einfuhr, Zoll oder Mwst. zahlen musste. Wegen "Waffelschieberei" oder sowas war ich da aber auch noch nie.

    Zitat Zoll zu meiner Bausatz-JSPB damals
    "Ist das wie so ne Nerf?"
    -"Ja, nur halt zum selber zusammenbauen"
    "Wäre mir zu blöd, die gibts doch auch fertig" :D
     
  9. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    Na, nicht gleich angefasst fühlen bitte. Ich hab nur meine Meinung kundgetan ohne speziell dich zu meinen.
     
    Genaro1998 gefällt das.
  10. epp

    epp Neuer Benutzer

    Hab erst später gesehen, dass so Diskussionen hier nicht erwünscht sind ... daher schonmal vorab ein riesen sorry von mir :confused:
     
  11. Black-Jack

    Black-Jack Erfahrener Benutzer

    Kann nur von meinem Weichluft Tragegriff sprechen, da war nach dem ich erklärt habe das es ein Anbauteil für ein Luftgewehr sei und die Frage nach nem laser verneinte alles In.O.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2018
    Genaro1998 gefällt das.
  12. Genaro1998

    Genaro1998 Erfahrener Benutzer

    Und dann hast du dich irgendwie direkt angegriffen gefühlt... Zumindest wirkt es so ;)
     
  13. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Erfahrener Benutzer

    Kann wer hier mal nen Threadlock machen? @SirScorp ?
    [​IMG]
    Abb. 1: Symbolfoto
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2018
  14. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Aktuell sehe ich noch keine Veranlassung, hier großflächig zu löschen. Import-Erfahrungen sind ja sicher noch für den einen oder anderen interessant. Solange hier keine Rechtsberatung stattfindet, ist zumindest für mich alles im grünen Bereich.
    Ich mache hier dennoch an dieser Stelle zu, um eine unnötige Eskalation zu vermeiden.
     
    Rebound, SirScorp, David Kö und 5 anderen gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen