Treffen 5. Dartblastertreffen Ulm vom 15. bis 17. Februar 2019

Dieses Thema im Forum "Veranstaltungen & Events" wurde erstellt von Jefe 2.0, 19. Dezember 2018.

  1. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Ich weiss ich bin spät dran, aber es hat ewig gedauert bis sich die neue Location geäußert hat.

    Ja Ihr habt richtig gelesen, neue Location. Da dies das 5. Treffen ist wollte ich halt etwas mehr machen da dies ja ein kleines Jubiläum ist.
    Das Treffen findet im Club Action in Ulm statt.

    Adresse: Club Action, Beim Alten Fritz 3, 89075 Ulm

    Was wichtig ist:
    Der Club Action kostet für die drei Tage 200 Euro. Die strecke ich erst mal vor. Ich stelle dann vor Ort eine Kasse auf in die jeder etwas reinwerfen kann.

    Im Club Action kann übernachtet werden. Es müssen Feldbett und Schlafsack oder ähnliches mitgebracht werden.

    Getränke und Essen muss jeder selber mitbringen, Kühlschränke sind vor Ort, Kaffeemaschine, Wasserkocher und Kochplatten sowie ein paar Töpfe bring ich mit.
    Besteck, Becher, Teller muss jeder selber mitbringen. Müll muss jeder selber wieder mitnehmen, da das entsorgen im Club Action extra kostet.

    Der Club Action hat drei Etagen, eine Etage auf der Gebastelt werden und in einem separaten Raum gepennt werden kann, eine Etage in der Wettbewerbe stattfinden können bzw. in dieser und der nächsten kann geballert werden kann - indoor und das rund um die Uhr.

    Es wird auch wieder Wettbewerbe geben.

    Die folgenden Wettbewerbe finden auf jeden Fall statt

    Nitefinder Klasse
    Offene Klasse
    Warshot Klasse (inkl. aller Abarten und Eigenbauten)

    Klassik Klasse (originale, nicht getunte N-Strike und ältere Blaster)

    Stryfe Klasse (Inkl. Swordfish)

    Falls darüber hinaus noch Wettbewerbe gewünscht werden können die gerne veranstaltet werden, müssen dann aber von jemand anders "geleitet/organisiert" werden.

    Im Moment frag ich bei Blasterparts nach ob sie das ganze wieder sponsern möchten.

    Edit: Wie mir Stefan mitgeteilt hat wollen sie das Event wieder sponsorn. ;)

    Teilnehmerliste:
    Jefe 2.0
    @Alpha Asample
    @Rebound
    @Dominik
    @lifeNerd und lifeNerdine
    @Excellox
    @Sam
    @NIGHTHUNTER79
    @geNerft
    @Grushak
    @Celerum
    @tomcat_dx
    @Fallout_Boy
    @ImMortis
    @Bmag
    @Bambijunge

    Mehr Infos folgen bald

    Ich weiss ich bin ein wenig spät dran, aber es war eine Menge zu tun in der letzten Zeit.
    Der gute @Excellox war so nett ein Regelwerk für die Wettbewerbe in Ulm zu schreiben, das ich dort testen werde und die Punkte die verbesserungswürdig sind in Abstimmung abändern werde. Einige Kleinigkeiten habe ich selber beigefügt.

    Modus:
    Jeder hat 5 Schüsse pro Runde, gestartet wird mit 5 Metern Abstand zum Ziel, wenn in einer Runde mindestens 2 Schützen weiterkommen wird der Abstand für die nächste Rund um 1m erhöht. Wer einen dieser 5 Schüsse trifft, ist weiter, mehrere Treffer je Runde sind für das erreichen der nächsten Runde egal, werden aber bei Stechen gewertet. Sind in einer Runde nur noch 2 Schützen oder eine auf Grund der örtlichen Gegebenheiten maximale Distanz ist erreicht, werden die Treffer gezählt und es gibt ein Stechen. Sollte nach je 5 Versuchen ein Unentschieden bestehen, geht es in den Sudden Death Modus, jeder immer nur 1 Schuss (analog Elfmeter beim Fußball).

    Definitionen:
    • Als Schuss wird grundsätzlich das Verlassen des Darts aus dem Lauf betrachtet. Fällt ein Dart beispielsweise nur aus dem Lauf ist dies ein Schuss, ein Dart der im Lauf stecken bleibt ist kein Schuss.
    • Als Distanz gilt der Abstand von der Mündung zum Ziel.
    • Als Ziel gilt eine Zielfläche mit der Größe eines DIN A4-Blatts, wie etwa Moggih-Box.
    • Als Treffer wird ein Treffer innerhalb dieser Fläche gewertet. Ein Abprallen des Darts innerhalb der Fläche zählt als Treffer, der Dart muss nicht in der Box liegen bleiben.
    Zugelassen sind ausnahmslos marktübliche Darts aller Hersteller, wie auch BoomCo-Darts und Mega-Darts (eigene Klasse). Modifikationen (außer Kürzen für Stefans) sind nicht zugelassen, Eigenbau-Darts ebenfalls nicht. Rival-Bälle oder Demolisher-Raketen sind nicht zugelassen, außer in gesonderten Klassen, die zur Zeit nicht existieren..

    Besonderheiten der Klassen:

    Nitefinderklasse:
    Alle gerade nach hinten gespannten Einzelschuss-Handblaster. Der Plunger muss dabei auf einer Linie mit dem Lauf sein und darf ein genutztes Volumen von 40 Kubikzentimeter nicht überschreiten. Alle Um- und Eigenbauten vor diesem Hintergrund sind erlaubt, jedoch nur auf Basis von für jedermann zugängliche Materialien (Baumarkt, Webshops) und Werkzeuge.

    Offene Klasse:
    In der offenen Klasse dürfen nur Blaster eingesetzt werden, die in keiner anderen Klasse verwendet werden.

    Warshot Klasse:
    Alle Shells mit Longshot-Internals (zum Beispiel Xzeus2) sind ebenfalls zugelassen.

    Klassik Klasse:
    Nur ungemoddete Blaster der N-Strike-Generation und älter sind zugelassen.

    Stryfe Klasse:
    Alle Shells mit Stryfe-Internals (zum Beispiel Swordfish, oder China-Clone) sind ebenfalls zugelassen.

    Schiedsrichter:
    Der Veranstalter benennt Schiedsrichter. Diese Ernennung kann von den Teilnehmern nicht angefochten werden.

    Bei Unklarheiten oder Regeldiskussionen hat grundsätzlich der Veranstalter oder ein von Ihm benannter Schiedsrichter das letzte Wort.

    Schutzbrillen:
    Jeder Teilnehmer verpflichtet sich während des Wettbewerbes Schutzbrille zu tragen. Es ist von seiner Seite aus darauf zu achten das eine Schutzbrille zum Event mitgebracht wird. Verzichtet der Teilnehmer auf eine Schutzbrille tut er dies auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko. Der Veranstalter kann dafür nicht haftbar gemacht werden.

    Jeder Teilnehmer erkennt automatisch durch seine Teilnahme die vom Veranstalter aufgestellten Regeln an.

    Und jetzt noch etwas zu Sicherheit

    Aufgrund des Vorfalls in Bingen gelten folgende Regeln auf allen Blastertreffen die ich veranstalte

    1. Es gibt einen klar unterteilten Bereich für Modding und für Wars, Testschüsse oder Shooting Range
    2. Im Moddingbereich werden keine Blaster die stärker als Stock sind mehr abgefeuert, auch nicht aus versehen Derjenige der an dem Blaster bastelt ist dafür Verantwortlich ordentlich und verantwortungsbewusst damit umzugehen.
    3. Es werden keine geladenen Blaster rum liegen gelassen. Im Falle eines elektrischen Blasters sind Batterien, Li-Ions oder Li-Pos bei nicht benutzen zu entfernen.
    4. Im Moddingbereich wird nicht auf eine andere Person geschossen, auch nicht aus Jux oder wenn diese Person das möchte.
    5. Im War Bereich und auf der Testrange ist Schutzbrillenpflicht.
    6. Jeder ist für seine und die Sicherheit der anderen verantwortlich. (Das bedeutet das ihr wenn ihr seht das jemand etwas dummes macht denjenigen darauf hinweist und abhaltet).
    7. Der Veranstalter hat das letzte Wort zu der Art und Weise wie die Veranstaltung abläuft. Seinen, oder von Ihm benannten Personen ist folge zu leisten.
    8. Die Unwirksamkeit einer Klausel setzt nicht automatisch alle anderen Klauseln außer Kraft.

    Haftungsfreistellung

    Durch den Besuch erkenne ich automatisch die aufgestellten Regeln an und verpflichte mich nach diesen zu handeln. Ein zuwiederhandeln kann mit dem Ausschluß von der Veranstaltung geahndet werden.
    Ich stelle hiermit den privaten Veranstalter von jeglicher Haftung frei, da mir bewusst ist das dies eine Privatveranstaltung ist und der Besuch dieser freiwillig und auf eigenes Risiko erfolgt.

    Bei Minderjährigen ist ein Erziehungsberechtigter oder schriftlich bestätigte Aufsichtsperson mit vor Ort zu sein.

    Name, Unterschrift und/oder Unterschrift des Erziehungsberechtigten, Ort, Datum
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2019
    ImMortis, NIGHTHUNTER79, Bmag und 7 anderen gefällt das.
  4. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    Eine frage zur stryfeklasse: duerfen da auch chinaklone teilnehmen?
     
  5. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    Ich sag das gleich hier im Vorfeld: ich werde 2019 nicht am Dartblaster Treffen teilnehmen.. es hat Persönliche / psychische / arbeitstechnische gründe.
    und so wie es aktuell aussieht werde ich wahrscheinlich auch an keinen Blasted events, veransaltungen oder aktionen 2019 mit machen..

    das ist dann zwar mein erstes Dartblaster Treffen auf dem ich nicht dabei bin, aber manchmal braucht man etwas abstand um zu sehen was man eigentlich machen möchte.. @Jefe 2.0 ich wünsche dir trotzdem viel spaß, erfolg und allen die kommen.
     
  6. Sam

    Sam Erfahrener Benutzer

    Das Ausschießen der MUBW tontaubenklasse steht noch aus.
    Ich freue mich aufs Treffen, schlafen vor ort trifft sich super da ich nur mein kleines Auto dabei haben werde.
     
    Excellox, Rebound und Jefe 2.0 gefällt das.
  7. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    @David Kö - schade das du nicht kannst, aber Privates geht vor. Vielleicht beim nächsten mal wieder.
     
  8. Dominik

    Dominik Erfahrener Benutzer

    Nachdem beim Treffen dieses Jahr tatsächlich jemand mit einem Demolisher-Granatwerfer angetreten ist, schlage ich die Klasse "Großes Kaliber" vor, alles was über 13mm oder vielleicht sogar 20mm Durchmesser hat.
    Das kann meinetwegen auch eher eine Spaß-Klasse sein.
     
    Blastaman, Jefe 2.0 und medusa gefällt das.
  9. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Hihiharhrgnnnhh... :crazy:
     
    Blastaman, Jefe 2.0 und Rebound gefällt das.
  10. lifeNerd

    lifeNerd Erfahrener Benutzer

    Bin wieder dabei, diesmal wieder mit Jessi/lifeNerdine im Schlepptau. Hotelzimmer sind schon gebucht.

    Gesendet von meinem Bluboo S1 mit Tapatalk
     
    Excellox, Jefe 2.0 und SirScorp gefällt das.
  11. Rainbow

    Rainbow Erfahrener Benutzer

    Wie ich bereits sagte, müsst ihr das leider ohne mich machen, da ich da noch in Neuseeland bin. Komme erst am 7.3.19 wieder nach D ...
    Wünsche euch aber viel Spass
     
    Alpha Asample, Jefe 2.0 und David Kö gefällt das.
  12. Excellox

    Excellox Erfahrener Benutzer

    Bin definitiv dabei, diesmal aber wohl nur Samstag, da Freitag noch auf nem Konzert in München
     
    Jefe 2.0 gefällt das.
  13. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Das Problem in Ulm ist immer, daß es leider kein Hotel in Laufdistanz gibt. :(
     
  14. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    Da wird sich doch wohl jemand mit vier reifen finden der dich abholt
     
  15. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    Hotel in laufdistanz? man darf im Fort übernachten.. noch näher am Event ort geht nicht mehr.. nur mal so gesagt
     
  16. Excellox

    Excellox Erfahrener Benutzer

    Kein Fort, aber trotzdem richtig.

    Außerdem ist der Club Action recht nah an der Stadt, Laufwege zu Hotels sollten also auch eher kurz sein
     
    medusa gefällt das.
  17. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Ich biet mich freiwillig als Shuttelservice an da ich bekanntermaßen ja nichts trinke.
     
    HealterSkelter, medusa und Crash Override gefällt das.
  18. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Update im ersten Post
     
  19. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    Ich darf voll Freude verkünden, dass ich auch teilnehmen werde. Unsicher ist noch, ob @Kiddoh und unser Nachwuchs-Scharfschütze mitkommen, aber ich denke schon :)
     
  20. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Ich muss mal gucken. Aktuell steht es ca. 60% Wahrscheinlichkeit, dass ich kommen kann. Und wenn, dann komme ich auch wieder mit dem 8-Sitzer und kann wie früher schon Fahrgemeinschaft ab Kassel anbieten.

    Edit: Meine Fahrtroute ist ganz einfach. Ab Kassel über die A7 gerade durch bis Ulm. Wer unterwegs aufgesammelt werden möchte, sollte sich eine Pickupzone nahe der Autobahn suchen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2019
    Dominik, Alpha Asample, Jefe 2.0 und 4 anderen gefällt das.
  21. Excellox

    Excellox Erfahrener Benutzer

    Gefällt mir zu 60%.
     
    Jefe 2.0 gefällt das.
  22. DevilZcall

    DevilZcall Erfahrener Benutzer

    Bei mir steht's eher unwahrscheinlich, wenn dann eher spontan. Hängt wirklich davon ab wie die klausuren um das wochende drum liegen.
     
  23. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    So hier mal eine Frage an die, die auch kommen werden. Ich hab bei uns einen ziemlich guten Draht zu einem wirklich guten Hamburger Brater (auf FB: Blue Rabbit BBQ). Der ist mobil und hätte Zeit und Bock an dem Samstag vorbei zu kommen. Er fragt wie viele Leute kommen und was er so einkalkulieren kann. Burger kosten bei ihm zwischen 4,50 und 7 Euro, je nachdem was für einen Burger du wählst. Vegetarische Burger muss ich vorab die Menge wissen, beim Rest reicht eine ungefähre Zahl.
     
    Dominik und Bmag gefällt das.
  24. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    au das klingt fein, bin dabei
     
    Jefe 2.0 gefällt das.
  25. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    @Alpha Asample - Du wirst es lieben ;) Der Junge ist gelernter Koch und lässt das Hackfleisch von einem lokalen Metzger nach seinen Vorgaben fertigen und macht alle Paddies selber. Zu Weihnachten hat er auch Hirschburger gehabt, richtig gut..... und seine Chillie Cheese Fries sind auch richtig gut, das sind Pommes mit einem Chillie Con Carne drauf, plus Käse und Jalapenos ;) - lecker
     
    Alpha Asample gefällt das.
  26. Excellox

    Excellox Erfahrener Benutzer

    Burger und Chilli Cheese Fries..... ich versteh die Frage nicht ;)

    Edit: 2 mal Burger mit Tier, 1 mal Fritten mit scharfem Käsetier. Definitiv.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2019
  27. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Ich weiß es leider noch nicht sicher...
     

Diese Seite empfehlen