Der Motz- und Meckerthread

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von Indigo, 18. Januar 2011.

  1. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

  2. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Den Besserungs- und Beruhigungswünschen schließe ich mich natürlich an, kommt wieder auf die Beine bzw reißt nur die lokale Geschäftsstelle ein, DHL brauch ich noch ;-)
     
  3. Dominik

    Dominik Auf Blasted zuhause

    Du und alle anderen...
     
  4. War gestern unterwegs um mir Bastelmaterialien zu kaufen, war Gestern Abend dabei zu basteln, als mir die Messerklinge gesprungen ist, anstatt am Blaster muß ich jetzt ständig an meiner Fingerkuppe "basteln"
     
  5. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Autsch. Ich empfehle Sekundenkleber.

    Gute Besserung!
     
  6. Danke, wird nur morgen an der Arbeit toll
     
  7. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

    Wenn man ein Laufrohr im Laufstück, vorlauter Frust weil es nicht anders ging, fest verklebt, um dann beim zusammen bauen zu merken das man es lieber nicht getan hätte, andernfalls den blaster nicht mehr zusammen bekommt ist das doof.

    wenn man dann im versuch das teil zu lösen den halben blaster, mit Heißluft, fast zerstört, vorlauter Wut die halbe Werkstatt zerlegt weil man etwas sucht was man nicht findet, um das problem zu fixen, dann ist der Tag schon fast gelaufen..

    Doch wenn man dann nach dem man mit vielen mühen den Blaster zusammen gebaut hat, feststellt das man ihn nie wieder außernander bekommt, man aber nur einen Optic mod gemacht hat und den Leistungsmod zu einem späteren zeitpunkt nachholen wollte, hilft nur noch tief durch zuatmen und sich beruhigen...

    andernfalls hätte ich mehr als nur den fertigen Blaster an die Wand geschmissen..

    Aber meine Kriss Vector ist nun Fertig: https://blasted.de/t30-152/#post103866
    alles weitere in dem link.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2016
    Rebound gefällt das.
  8. Nachtmahr

    Nachtmahr Erfahrener Benutzer

    Ich krieg grad das kalte Grausen, wenn ich die Nachrichten lese…

    • Die Franzosen verlängern ihren Ausnahmezustand nochmal um 3 Monate. Yeeaaayyyy‼ Nochmal 3 Monate nächtliche Hausdurchsuchungen ohne Richterbeschluss und ähnliche rechtsstaatlich nicht abgesicherten Maßnahmen…. Und das in der Wiege der modernen Demokratie! Die Terroristen haben gewonnen!
    • Ungarn und Polen liefern sich einen Wettstreit in der Disziplin „Nationalismus“ – momentan führt Ungarn noch, weil die Polen den Startschuss verpennt haben, aber sie holen auf
    • Favorit ist aber Russland mit seinem Ex-KGB-Zaren - dessen Großmachtsphantasien sind aber auch schwer zu übertreffen, außerdem ist weder das polnische, noch das ungarische Militär stark genug, um Teile benachbarter Länder zu annektieren. Vielleicht sollten die sich zusammen tun und sich die Tschechei einverleiben… Die sind das ja gewohnt.
    • eine deutsche Politikerin verlangt den Schießbefehl an der deutschen Grenze und ihre Partei schießt in den Umfragewerten nach oben – wie war das nochmal? Geschichte wiederholt sich immer: Einmal als Tragödie, das zweite Mal als Farce.
    • 4 Parteien streiten sich drüber, wer denn nun endlich die verbliebenen Gebäude – samt menschlichem Interieur - in Syrien kaputt schießen darf und wir sind mitten drin statt nur dabei. Sowohl vor Ort, als auch daheim im eigenen Land, wenn die armen Schweine – nach wochenlanger Flucht, nur mit nem Hemd auf dem Arsch, aber wenigstens am Leben (zumindest so lange wir noch darauf verzichten Zielübungen auf bewegliche Ziele an unserer Grenze durchzuführen) – bei uns ankommen
    • Die Türkei ist auf dem besten Wege in eine widerliche Diktatur… Naja, eigentlich ist sie schon angekommen. Aber wir brauchen sie ja, um die armen Schweine aus dem vorangegangenen Punkt möglichst weit weg von uns zu stoppen, also schicken wir ihnen Geld und sehen drüber hinweg
    • In den USA jubelt man einem abartigen Dampfplauderer zu, der – meiner Meinung nach – einige Parallelen zu einem gewissen Herrn H. aus Braunau am Inn zeigt (bis hin zu seiner Zuneigung zu Herrn P. aus Russland, der wiederum Parallelen zu Herrn Dschugaschwili aus Gori zeigt). Gegen den Kerl war sogar das Tea-Party-Centerfold aus Alaska noch liberal. Wie kann man öffentlichkeitswirksam Ankündigen „Waterboarding und noch viel grausamere Foltermethoden“ wieder einzuführen und wird trotzdem weiter bejubelt? Ach so… Die Leute, die Jubeln glauben sie wären nicht betroffen – Sowas trifft ja nur „die Richtigen“ (Also Ausländer, Muslime, kritische Journalisten, Demokraten, Leute die verdächtig aussehen oder komisch riechen und solches Gesocks)
    • Glücklicherweise hat man ja die amerikanischen Geheimdienste, die einem dann sagen, wer zu welcher Kategorie Mensch zählt (siehe oben), plus wo er arbeitet, wo er die letzten 12 Monate war (auf ca. 1 Meter genau…), mit wem er Kontakt hatte, was er eingekauft und gegessen hat, wann er auf dem Klo war und welche Krankheiten er hatte/hat – wenn die es nicht wissen fragen die bei ihren Francise-Nehmern (Amazon, Apple, Google, Facebook und so weiter) nach. Wenns sein muss per Geheimgerichtsbeschluss.
    • Unsere „guten Freunde in Riad“ verhalten sich so gar nicht freundschaftlich und spielen lieber mit Streichhölzern in einer Feuerwerksfabrik, wie gut, das wir sie so großzügig mit Rüstungsgütern ausgestattet haben – da wird das Feuerwerk wenigstens sehenswert (deutsche Qualitätsböller)
    • Die „einzige Demokratie im Nahen Osten“ verhält sich auch ziemlich undemokratisch und erinnert immer mehr an Südafrika in den 70er/80er Jahren – die Hardliner werden immer hysterischer, die Fronten immer unbeweglicher. Aber scheiß der Hund drauf… wir liefern trotzdem Waffen hin, sind schließlich Demokraten!
    • In Lybien sind die Menschen inzwischen schon froh, wenn sie „nur“ von den schlimmen Typen von Al-Nusra (also der bekackten Al-Kaida‼) unterdrückt werden und nicht von den wirklich, richtig schlimmen Typen vom lokalen IS-Ableger - was ein Glück, das Gaddafi weg ist und so gut für eine demokratische Nachfolge gesorgt wurde… (was zum Teufel ist denn ein Machtvakuum?!?)
    • Und grandios, dass dasselbe grad in Syrien passiert
    • …nicht zu vergessen natürlich der Irak, der grad auch – ein bisschen, mal wieder – im Chaos versinkt. Man verliert halt den Überblick bei den ganzen Krisen und Demokratisierungsversuchen da unten, da kann das eine oder andere Krisenherdchen schon mal unter den Tisch fallen
    • Versteht mich nicht falsch, weder Gaddafi, noch Assad oder Hussein sind/waren nette Menschen, aber die Alternative sind momentan NOCH VIEL SCHLIMMERE Typen. Aber die haben wenigstens Kultur… Den schönen, uralten Brauch die Köpfe ihrer Feinde aufzuspießen (und sie haben viele Feinde… eigentlich haben sie nur Feinde…) könnte man fast Brauchtumspflege nennen und der Unesco als schützenswertes Kulturerbe vorschlagen
    • Von Afrika fang ich erst gar nicht an… das sprengt den Rahmen (Ägypten hat eine Militärdiktatur, aber Hauptsache Sharm el-Scheich ist sicher… wegen der Touristen und so, Mali → IS, Nigeria → Boko Haram, Somalia → Generell Hoffnungslos, Kongo → hör mir auf‼!, Sudan → Ein Bürgerkrieg mehr oder weniger… was solls, wer zählt schon mit?)
    • Dann sind da auch noch die TTIP Dokumente, die soooooooo geheim sind, das unsere gewählten Volksvertreter eine ganze Stunde zum Lesen von mehreren tausend Seiten in verklausuliertem Vertragsenglisch zugesprochen bekommen, damit sie genügend informiert sind, über was sie denn da abstimmen dürfen
    • Nicht zu vergessen sind auch unsere Geheimdienste und ihre zahlreichen Affären: „Spionieren unter Freunden geht gar nicht“ und weil das nicht geht, sorgen wir dafür, dass es keiner nachweisen kann… Nein‼! Die Selektorenlisten können wir leider nicht rausgeben… die gehören doch den Amerikanern….(wtf?!?)
    • Die Themengebiete Umweltzerstörung, Eurokrise, Bankster hab ich jetzt mal ausgeklammert
    Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

    Hoppla, jetzt bin ich minimal in Zynismus abgerutscht. Ich sollte aufhören Nachrichten zu verfolgen…
     
    DerLuchs, Dominik, m4rsmensch und 16 anderen gefällt das.
  9. Lupus

    Lupus Erfahrener Modder

    /word /word /word...
    der epicfail menschheit beweist halt mal wieder seine redundanz
     
    Rebound gefällt das.
  10. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Dass es mal wieder so richtig beschissen läuft merke ich immer daran, wenn die Gags aus dem politischen Kabarett von der Realität eingeholt werden... Kommt im Moment überdurchschnittlich häufig vor...
     
    Rebound gefällt das.
  11. Rebound

    Rebound Auf Blasted zuhause

    Früher haben wir uns bei den Nachrichten informiert und über Komiker gelacht.
    Heute informieren wir uns bei den Komikern und lachen über die Nachrichten.
     
  12. Lupus

    Lupus Erfahrener Modder

    hauptsache der bachelor bekommt ne hübsche frau und deutschland n neues topmodel...
     
  13. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

    Ich finds auch unheimlich wie dreist die Nazis inzwischen sind. Man kann über die lachen die bei facebook posten dass sich die Anzahl dunkelhäutiger Menschen aufs regionale Klima auswirkt, aber momentan ist mir da nicht zum lachen zu Mute.

    Kombinier die geistigen Brandstifter die wissen was sie wann warum sagen mit einer großen Gruppe die Milieu- und Bildungsbedingt keine Perspektive haben und gefühlt vom demokratischen Prozess ausgeschlossen sind und du hast den wütenden Mob.

    Andere Schlachtfelder: Ich hab Post wegen filesharing, und das Einschreiben mit Mahnung an einen user hier hat irgendwie kein tracking.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2016
    Mazna und Nachtmahr gefällt das.
  14. Lupus

    Lupus Erfahrener Modder

    jo ich hätte auch nicht gedacht das irgendwann nochmal wieder asylantenheime brennen, wofür bin ich denn damals als teenager auf die straße gegangen frage ich mich da.
     
  15. Nachtmahr

    Nachtmahr Erfahrener Benutzer

    Hätte nicht erwartet, das diese Tirade so viel Resonanz erzeugt...

    Hab mich da mal ein wenig ausgekotzt und es tut grad gut zu sehen, das ich offenbar nicht mit alleine damit bin.
     
    m4rsmensch, Ophiuchus und Rebound gefällt das.
  16. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Ich bin ja eigentlich sehr friedfertig, aber wenn ich sehe, was für rechte Scheisse man inzwischen völlig unbehelligt auf einer öffentlichen Demo rauströten kann, wünsche ich mir manchmal, dass die Linksautonomen da mal ganz genau so auftreten, wie ebenjene rechten Idioten es so gerne behaupten...
     
    Rebound gefällt das.
  17. Über Politik würde ich mich schon garnicht mehr aufregen, mal ehrlich wer ist den momentan nicht mehr am Frei drehen, jede Partei und jede Ideologie ob links oder rechts wittert doch jetzt seine Fette Beute, die Leute denken nur noch in Schablonen und Schienen anstatt einfach den Kopf einzuschalten und den Verstand zu gebrauchen. Ich sags mal so, wir kriegen das was wir verdienen!
     
    medusa gefällt das.
  18. GestiefelterKöter

    GestiefelterKöter Auf Blasted zuhause

    Im Römischen Reich hielt man das Volk ruhig in dem man ihm Brot und spiele gab. Heute heißt das Ganze Hartz IV und Privatfernsehen gepaart mit einer prise Bild.
     
    Dominik und Lorcan gefällt das.
  19. Und Fussball nicht vergessen!
     
    Lorcan und GestiefelterKöter gefällt das.
  20. Balthazar2026

    Balthazar2026 Auf Blasted zuhause

    :clap::clap::clap:

    @Nachtmahr: Großartige Zusammenfassung. Werde ich demnächst immer rezitieren wenn mich einer fragt was mir grad auf die Eier geht. Und noch um die "wirklichen" Probleme der Welt ergänzen ...

    Es ist schlicht zum Haare raufen...
     
    Ophiuchus und Rebound gefällt das.
  21. Katrina

    Katrina Guest

    Und ALG2 ist mehr denn je zum Leben GANZ deutlich zu wenig und zum Sterben gerade noch so ein Quäntchen zuviel.
    Aber hey, mit ALG2 lernt man Askese from scratch.

    (Von meiner HLU gehen monatlich ca110 Ocken für Medikamente ab, die die Kasse nicht zahlt.
    Gilt für Monate, in denen meine Symptomlage so halbwegs erträglich ist, in den richtig miesen Monaten wirds noch mehr.)
     
  22. medusa

    medusa Auf Blasted zuhause

    @Katrina:
    ich klicke nicht auf "gefällt mir" weil ich weiß daß Du recht hast, aber das gefällt mir nicht wirklich. Hab 8 Jahre von dem gelebt, was wir zu der Zeit in tiefschwarzem Humor "H-IV" (aka Hartz 4) nannten.
     
  23. Katrina

    Katrina Guest

    Ich lebe seit 8 Jahren davon. Davor war ich schwer angeschlagen, jetzt bin ich (dem Amt sei Dank) chronisch krank und arbeitsunfähig.
    "Arbeitsfähigkeit" ist ein feuchter Traum, den ich mir gelegentlich gönne, wenn ich eh schon so nen richtig schlechten Tag habe.
     
  24. Schmoller

    Schmoller Auf Blasted zuhause

    Wunderbar wenn man selbst zum Ignoranten Vollidioten wird nur weil man was fertig haben will und sich dabei seine Daumenkuppe fast abschneidet...
     
  25. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Irgs... Gute Besserung!
     

Diese Seite empfehlen