Jet CEDA Tuning für Anfänger

Dieses Thema im Forum "CEDA" wurde erstellt von madman, 3. Mai 2020.

  1. Hoegglmoef

    Hoegglmoef Benutzer

  2. Kahpautz

    Kahpautz Benutzer

    Leider nein. Bin am anderen Ende Deutschlands ;)
     
  3. Hoegglmoef

    Hoegglmoef Benutzer

    Schade, mein Chrony ist etwas übertrieben gewesen, aber es gibt ja gute für bis 50 € =)
     
  4. Kahpautz

    Kahpautz Benutzer

    Update: Warten auf den Chrony, verdammt!
    (etwa 4 Wochen)
     
  5. Hoegglmoef

    Hoegglmoef Benutzer

    So die neue Feder von Turf ist da und gleich mal über den Chrony gejagt.
    Ceda S Alu Plunger und 12 KG TBS
    avg von 173 fps

    Finde ich noch recht gut spannbar mit links. Schnellfeuer schaff ich dann wiederum nicht aber rechts dann :-D
     
  6. Kahpautz

    Kahpautz Benutzer

    Ich hab mal testweise die 9kg AKBM durch den Chrony gejagt und war bei 125fps mit Alu pt. kam mir irgendwie wenig vor, kann aber nicht beurteilen, ob es Ungenauigkeit vom chrony ist oder ob die Feder wirklich mehr so CEDA Standard ist.

    Für die turf muss ich erst noch feilen, dafür fehlt mir gerade die Zeit.
     
  7. Hoegglmoef

    Hoegglmoef Benutzer

    Die Feder ging bei mir ohne feilen rein^^
     
    Crash Override und smells like foam gefällt das.
  8. Kahpautz

    Kahpautz Benutzer

    Komplett ohne Widerstand?
    Bei mir hakelt die sich etwas durch, wohingegen alle anderen sich problemlos durchstecken lassen.
    Ich will halt keine Federkräfte auf die Stockaufnahme bringen...
     
  9. Hoegglmoef

    Hoegglmoef Benutzer

    Man merkt beim einführen die Reibung. Passt dann aber :)

    Gesendet von meinem SHIFT6m mit Tapatalk
     
  10. medusa

    medusa Auf Blasted zuhause

    Federn gehen, wenn es knapp ist, oft leichter rein, wenn man sie dabei leicht dreht.
    Allerdings gibt es dabei einen Trick. :p
    Federn haben einen Drehsinn, und es macht einen großen Unterschied, in welche Richtung man dreht. In ihrem eigenen Wickelsinn gedreht spreizt sie sich leicht auf und klemmt dann bzw. geht ums Verrecken nicht rein. Entgegen ihrem eigenen Wickelsinn dreht sie sich leicht zusammen und wird dabei minimal dünner - und flutscht problemlos rein.
     
    Dominik, Kahpautz, Hoegglmoef und 3 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen