Neuer Kram und "Wieder Da-Kram" bei Blasterparts

Dieses Thema im Forum "Neuigkeiten" wurde erstellt von cc-top, 19. Mai 2016.

  1. cc-top

    cc-top Administrator Mitarbeiter

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Juli 2016
    medusa, Captain Ranger und dermam gefällt das.
  2. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Seh ich das richtig daß die Centurion wieder lieferbar ist?
     
  3. cc-top

    cc-top Administrator Mitarbeiter

    Ja, richtig. Und Hammershots waren auch kurzzeitig weg. Die Centurions sind wahrscheinlich die letzten, aber dafür haben wir einen ganzen Batzen :D
     
    medusa gefällt das.
  4. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Erfahrener Benutzer

  5. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Ich glaub ich trenn die kleine Rapidstrike doch nochmal auf...
     
    Rebound gefällt das.
  6. MolotovRocktail

    MolotovRocktail Erfahrener Benutzer

    Hättet ihr da nicht ne Woche früher mit kommen können? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2016
  7. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Klingt ja fast so, als hätte Blasterparts das Prinzip mit den konkaven, gedrehten Flywheels entwickelt ... :popcorn:
     
    Lolipop333, ImMortis und Balthazar2026 gefällt das.
  8. venom

    venom Erfahrener Benutzer

    Coole Sache. Aber warum passt es nicht bei der Demolisher?
     
  9. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Wie ich gestern in Erfahrung bringen konnte, sind die Flywheels da wohl etwas anders.
     
  10. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Meinem Kenntnisstand nach sind sie vom Durchmesser her kleiner, damit sie in Standard-Cages passen.

    Aber sie sind konkav. Und gedreht. Das ist der Gag daran. Und die Idee stammt halt mit Sicherheit nicht von Blasterparts ...
     
    Lolipop333 und Rebound gefällt das.
  11. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Ich glaube Maznas Antwort bezieht sich auf das "Demolisher-Problem".

    Ich glaube alle hier wissen, dass Snikkas die Konkav gedrehten als erster umgesetzt hat!
     
    ImMortis und Mazna gefällt das.
  12. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Bin ja Fan davon, per Zitat die Antwort einem Zusammenhang zuzuordnen ;)
     
  13. Excellox

    Excellox Erfahrener Benutzer

    Ich auch. :high5:
     
    Moggih gefällt das.
  14. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Wir, hier, wissen das. Aber die Werbebotschaft richtet sich ja an "alle da draussen". Und für mich hat der Spruch ein bisschen das Geschmäckle, auf das ich weiter oben angespielt habe.
     
  15. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Na komm, im Zweifelsfall geh ich eigentlich davon aus, dass sich die Antwort auf den Post davor bezieht
     
  16. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Nein, als Egomane gehe ich immer davon aus, dass die Leute nur auf MEINE Posts antworten :D
     
    SirScorp gefällt das.
  17. DevilZcall

    DevilZcall Erfahrener Benutzer

    Bezüglich des demolisher problem:
    Die motoren im demolisher sitzen weiter zentriet im blaster. die flywheels sind also "länger" und die Kontaktfläche sitzt an einer anderen stelle. würdest du also die BP Flywheels in einen Demolisher einbauen, würden die konkaven Flächen nicht zentral im lauf sitzen.

    Bezüglich der idee:
    Wie Scorp angemerkt hat, wissen wir alle, dass Snickers der erste war, der Flywheels gedreht hat, nicht nur konkave. Preiset den Snickers!
    Seine flywheelcages sind allerdings leider derzeit kaum erhältlich und Blasterparts versucht sich hiermit an ein breiteres publikum zu wenden.
    Leidiglich meine meinung, ist in dem fall allerdings relevant weil ich das "arschloch" bin, das diese Flywheels gezeichnet hat.
     
    Jefe 2.0, Lord of Xenos und ImMortis gefällt das.
  18. cc-top

    cc-top Administrator Mitarbeiter

    Und aus dem Text "Ein kleines Stück deutsche Ingenieurskunst dort, wo es am dringendsten gebraucht wird." einen Innovationsanspruch abzuleiten ist ja wohl weit hergeholt.

    Behauptet jeder deutsche Autobauer, der mit deutscher Ingenieurskunst wirbt, der Erfinder des Autos zu sein?
     
    Jefe 2.0, ImMortis und Mazna gefällt das.
  19. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    My bad. Ich schildere nur meine Eindrücke, die durch etwas mehr geprägt sind als nur diesen Spruch allein. Aber um des Haussegens willen werde ich das nicht weiter ausführen und spare mir weiteres Offtopic.
     
  20. MolotovRocktail

    MolotovRocktail Erfahrener Benutzer

    Man könnte ja ganz klein "Lobpreiset DrSnickers, den Heilbringer der konkaven Flywheels" in die Innenseite der Flywheels drucken. Mir würde das gefallen... :D
     
  21. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Erfahrener Benutzer

    nu habt euch wieder lieb. ich glaube das war einfach darauf gemünzt dass sie in Deutschland produzieren - was ja tatsächlich ungewöhnlich ist. Ich werde wohl höchstens noch dmeolisherwheels importieren...
     
    medusa, Lord of Xenos und skeptiker gefällt das.
  22. venom

    venom Erfahrener Benutzer

    Tja bei der nächsten Bestellung werde ich wohl auch mal welche bestellen - So einen Mod habe ich bisher noch nicht gemacht
     
    flatten_the_skyline gefällt das.
  23. wr84

    wr84 Neuer Benutzer

    Hi,

    mal zu den Unterschieden der BP- und der Worker-Flywheels.

    Die von Worker haben noch die geriffelte Oberfläche, ob die Stärke der Konkavität sich unterscheidet ist schwer zu erkennen. Gewichtsunterschied erst recht nicht.

    => Erwartet ihr, dass die BP-Flywheels mit der glatten Oberfläche besser laufen als die von Worker? Gibt es aus eurer Sicht weitere Gründe, warum die von BP besser sein sollten?
     
  24. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Die von Worker sind einfacher Spritzguss, die BP sind gedreht und somit voraussichtlich laufruhiger
     
    DevilZcall gefällt das.
  25. Lucky#SLevin

    Lucky#SLevin Neuer Benutzer

    Ahh darauf hab ich gewartet, kann ich mir das importieren der Worker sparen :wuhuu:
     

Diese Seite empfehlen