Neuling möchte die Rapidstrike Modden

Dieses Thema im Forum "Rapidstrike" wurde erstellt von Yue23, 15. März 2017.

  1. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

  2. Yue23

    Yue23 Neuer Benutzer

    Okay... also die verkabelung ist easypeasy ^_^

    Aber mit 2 Lipos wird interesannt wenn ich eine 2. Modde. ;)

    Edit: der Link funktioniert 1A. XD
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2017
  3. Jack Diesel

    Jack Diesel Auf Blasted zuhause

    Zwei Lipos habe den Vorteil, dass man zB den pusher mit einem 2S und die flywheels mit einem 3S versorgen kann. Oder auch umgekehrt.
     
    dermam gefällt das.
  4. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Von pusher auf 3S kann ich nur abraten. Hat zumindest in der Rapid Longshot "ständig" gejamt...
     
  5. Jack Diesel

    Jack Diesel Auf Blasted zuhause

    nur in verbindung mit 2S an den flywheels oder auch mit 3S an beidem?
     
  6. Hoeni

    Hoeni Auf Blasted zuhause

    Mal ne Frage:
    An einem 3s lipo ist ja der balanceranschluss dran. Greife ich da dann an Port 1 und 3 Spannung ab, habe ich 7,4v für den pusher. Der zieht allein keine 2A - also voll in der Spezifikation des bslancer Anschluss .

    Am normalen stecker hat man dann die 3s für die flywheels Anliegen.

    Warum also zwei lipos einsetzen?
    Ich überlege das mal bei meiner hyperfire zu machen, nur reicht mir Ei der eigentlich die Leistung an 2s durchaus aus...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2017
  7. Jack Diesel

    Jack Diesel Auf Blasted zuhause

    Der balanceranschluss ist kein leistungsausgang.
    Die Zellen sollten schon immer gleichmäßig be- und entladen werden, darum ist da ja überhaupt dieser balanceranschluss dran.

    Und es mag ja sein, dass der pushermotor mit 2A auskommt, aber in dem Moment, wo der Motor gestartet wird, zieht der doch eine ganze Ecke mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2017
    Steed gefällt das.
  8. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Also ich hab in der Demolisher und der Rapidstrike jeweils DrS Cage mit Slotdevil 1033 und der Hauptunterschied ist dass in der Rapidstrike noch nen Pusher ist (und etwas mehr Schalter).

    Aber die Rapidstrike hat mit dem selben 2S Lipo knapp 1/3 weniger Mündungsgeschwindigkeit gehabt.

    Und mit nem 3S an allen 3 Motoren hatte ich auf der Con mehrere Jams pro Magazin gegen 0 am ganzen vormittag mit 2S... (allerdings auch mit Stock Motor)
     
  9. Dominik

    Dominik Auf Blasted zuhause

    Solange du durch eine Einzelzellenüberwachung sicherstellst, dass keine der Zellen tiefentladen wird kannst du das machen.
    Der normale Modellbau-LiPo verkraftet deutlich mehr als ein Blaster jemals verlangen wird, selbst im Einschaltmoment.

    Das Argument mit den dünnen Leitungen ist natürlich richtig, allerdings sind die Original-Leitungen vom Querschnitt her ähnlich, der schwächste Punkt dürfte der Steckverbinder sein.

    Eine Ähnliche Idee habe ich für einen Datenlogger gehabt, da brauche ich +5V und -5V für den Messverstärker, also wird an einem Vierzeller der Mittenabgriff als virtueller Nullpunkt verwendet.
     
  10. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Genau!
    (Äh, was?)


    Das letzte mal, als ich einen Mittenabgriff versucht hab, hat mir Yvonne Kessler in der siebten Klasse eine runtergehauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2017
    Jack Diesel gefällt das.
  11. Dominik

    Dominik Auf Blasted zuhause

    Ja, wenn man nicht aufpasst knallt es oder man bekommt eine gewischt, nicht nur in der Elektrotechnik.
     
    Jack Diesel und Moggih gefällt das.
  12. Stoneheach

    Stoneheach Neuer Benutzer

    D.h. du hast nur das Batteriefach umgebaut und einen LiPo Anschluss (z.B. Dean-Stecker) angebracht? Also keine neue Verkabelung usw.?

    Und sry für den späten Kommentar (nach 2Monaten) :D bin neu in der NERF-Modding szene (um genau zu sein soll das neben einem Disruptor mein erster großer mod werden)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2018
  13. Jack Diesel

    Jack Diesel Auf Blasted zuhause

    korrektur: ein jahr und zwei monate :D
     
  14. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

    Und das ist ein XT60.
     
  15. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Auf Blasted zuhause

    Wenn man eh schon mal den Blaster offen hat und die Lötstation rausholt, kann man auch fix neu verkabeln. Bei nem 2s LiPo vielleicht noch nicht so wichtig, aber wenn man mal nen 3s LiPo dranhängt (was die slotdevils ohne weiteres auch mitmachen), dann wirds mit den Nerf-schaltern schon kritisch... bei der RS ist das auf den ersten Blick total kompliziert, weil da gefühlt 10 verschiedenfarbige Kabel verlegt wurden, die auch alle im Originalzustand ihren Sinn haben mögen, aber der wirkliche Knackpunkt ist die Positionierung der Microschalter. Vor allem der FireControlSwitch ist etwas tricky, aber da gibt es hier im Forum auch schon viele unterschiedliche, einfache Lösungen.

    Hier z.B. die Lösung von @flatten_the_skyline : DSC08564.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2018
  16. Jack Diesel

    Jack Diesel Auf Blasted zuhause

    nö. meins kann das allein deswegen nicht sein, da meine RS nicht bemalt wurde ;)
    von mir stammt dieses machwerk. viel trial&error, daher ist ein nachmachen auch nicht mal eben so erledigt.
    4mq14.jpg v8pi4.jpg
    1dqnr.jpg 1kpa1.jpg
     
  17. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

  18. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Auf Blasted zuhause

  19. Stoneheach

    Stoneheach Neuer Benutzer


    Also am besten einfach alle kabel rausreisen und dann in Ruhe neu verkabeln? Stellt sich mir nur die Frage welchen Kabelquerschnitt und welche Micro Schalter (Also im bezug auf volt- und ampere-zahlen) da ich so etwas noch nie gemacht habe. :)
     
  20. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Auf Blasted zuhause

    Ich verwende 0.5mm oder 0.75mm silikon kabel, lautsprecherkabel geht auch, lässt sich aber schwerer verlegen.

    Die Mikroschalter die ich verwende sind hier auch schon zigmal verlinkt worden, je nach verwendeten Motoren reichen 5A bzw 15A aber. Nen dickeren Killswitch der beide Leitungen vom LiPo zum Blaster trennt ist aber auf jeden Fall empfehlenswert.
     
  21. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

    Ich werf' da dann einfach mal Schleichwerbung für jenen Thread rein, in dem sowas beschrieben ist (und man auch bilder sehen kann) : https://blasted.de/threads/rapidstrike-modding-einfach-gemacht.6589/

    Allerdings habe ich keinen Lipo verbaut - praktisch ändert das dort aber nichts, man muss nur die kabel am batteriefach länger lassen und einen stecker (wie es einem beliebt, hier verwenden wir meist XT60) anlöten.
     
  22. Stoneheach

    Stoneheach Neuer Benutzer

    Besten dank @NIGHTHUNTER79 & @Crash Override. Ich werde mir heute mittag deinen Thread in Ruhe durchlesen und evtl bei meiner RS nachbauen^^

    Edit: Und vielen dank für die ganzen fixen Antworten :D hätte ich bei nem Thread der über ein Jahr still war nich erwartet ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2018
    NIGHTHUNTER79 gefällt das.
  23. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

    Man sollte bedenken, das ich bei der Rapidstrike von mir die Fire-control Group (die platte, die man sehen kann - mit den Microschaltern) von Blastersmiths.co.uk eingesetzt habe; also wieder eine andere Lösung als @flatten_the_skyline oder @Jack Diesel genutzt wurde.
     
  24. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

    Dieses eine Mal sei dir verziehen.

    Ich bin mit meiner dual stage trigger Lösung sehr zufrieden, fragt Fey von Jefes Con :D
     
    NIGHTHUNTER79 und Crash Override gefällt das.
  25. Stoneheach

    Stoneheach Neuer Benutzer

    Hey Jack wofür ist denn eigentlich dieser dritte Schalter oben in der Trigger Assembly? Der wird ja dauerhaft gedrückt wenn die pusher box drin ist kann man den theoretisch auch weglassen?
     

Diese Seite empfehlen