NERF Vulcan Vulturion - vorne Vulcan, hinten ...turion.

Dieses Thema im Forum "Moddings: Galerie" wurde erstellt von Moggih, 10. Juni 2017.

  1. Hoeni

    Hoeni Erfahrener Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Was ist mit dickflüssigem Sekundenkleber? Hobbyking hat die in sehr bezahlbaren 50ml Gebinden. Dünnflüssig, mittel und zäh. Den zähen nutze ich gerne als spaltfüllenden Kleber an Modellen, gerne mit Microballons und Aktivatorspray für sofortiges Aushärten.

    https://hobbyking.com/en_us/hobbyking-super-glue-ca-50g-1-7oz-thick.html?wrh_pdp=7
    https://hobbyking.com/en_us/insta-set-ca-accelerator-2-oz.html?wrh_pdp=7 (wobei ich lieber das Spray von Pollin nehme https://www.pollin.de/p/aktivator-spray-890156 )
    https://www.amazon.de/Toolcraft-240044-TOOLCRAFT-Micro-Ballons-500ml/dp/B003A6CZCC
     
    GestiefelterKöter, ImMortis und Moggih gefällt das.
  4. Dominik

    Dominik Erfahrener Benutzer

    Hat halt auch das Problem, dass der aufblüht und die Dämpfe sich als weißer Belag auf benachbarten Teilen niederschlagen.
     
    medusa gefällt das.
  5. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Es gibt unter den 2-Lomponenten-Klebern einen Epoxy, der in einer Minute abbindet. Heußt glaub ich "Sofortfest".
    Ich würd Epoxy immer vorziehen, da der quasi inert ist, wenn er ausgehärtet ist. Sekundenkleber ruiniert gerne mal Modelle durch Ausblühen, wie Dominik schon geschrieben hat. An W40k Figuren hab ich auch schon gesehen, daß das den Lack hochdrücken kann und damit die ganze Bemalung zerstört.
     
    Dominik gefällt das.
  6. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Mir wäre 1K doch lieber. Bei 2K gibt es immer so viel Verlust, weil man mehr anrührt als man braucht ...

    Sekundenkleber verwende ich ja meist nur tröpfchenweise. Quasi die Menge, die bei 2K-Klebern am Rührhölzchen kleben bleibt.
     

Diese Seite empfehlen