Der "Das-bastel-ich-grad" Thread

Dieses Thema im Forum "Global Stickies" wurde erstellt von hoellenhamster, 13. Januar 2013.

  1. Modix

    Modix Benutzer

    Anhänge:

    TK99699, Void, Kommandante und 8 anderen gefällt das.
  2. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Irgendwie fehlt da noch ein bisschen tacticooles Spielzeug wie ein großes Scope und auf einer 45°-Schiene noch ein Red-Dot oder so ...

    Die Integration als solche ist aber Zucker für meinen Moddinggeschmack :yay:
     
    Void, DevilZcall und Balthazar2026 gefällt das.
  3. Modix

    Modix Benutzer

    Ja... momentan ist das am besten dazu passende Scope, welches ich habe eines meiner roten Longshot scopes.
    Ein paar Nerfer auf diversen Discord-Servern haben mir das auch schon gesagt, als auch das mein Projekt Ähnlichkeiten zu der Waffe (tschuldigung, aber anders konnte ich das Teil nicht kurz beschreiben) von Cable aus Deadpool 2 aufweißt.
     
  4. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Waffe darf man ruhig sagen. Ist kein verbotenes Wort, auch wenn manche hier es scheuen wie der Teufel das Weihwasser.

    Wichtig ist nur die Unterscheidung, dass unsere Blaster Spielzeug sind - und eben keine Waffen. Dass die Vorlagen bei manchen Blastern reale Waffen sind, ist nicht abzustreiten und darf auch gerne so gesagt werden, finde ich.

    Wenn dein Blaster gewisse Ähnlichkeiten mit der Waffe von Cable hat, ist es immernoch ein Blaster. Nur eben in der ungefähren Form einer Waffe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2018
  5. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Das ist korrekt. auch wenn der Cycle-control (der Microswitch ganz oben) zu kurz beträtigt wird, gibt's da Probleme in form von "Full-auto Dauerfeuer", bis die energiequelle getrennt wird.
     
    Jefe 2.0 gefällt das.
  6. glimmlampe82

    glimmlampe82 Benutzer

    So, nächstes Projekt. Die Hammershot die schon eine Weile angefangen herumliegt.
    Messing ist schon in der Trommel, muss aber noch sauber entgratet werden. Außerdem fehlt noch der Einschub für den rearloading Mod. Und dann geht's ans Löcher stopfen, Rillen ausspachteln, abschleifen und bepinseln. Vermutlich etwas weiter in der virtuellen Zeitschiene als die Revenge und eher Dieselpunk angehaucht.[​IMG]

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
    medusa, TK99699, Jefe 2.0 und 5 anderen gefällt das.
  7. Hatbuster

    Hatbuster Neuer Benutzer

    Hab eine Rapidstrike zu Weihnachten gekriegt. Lust dafür extra C-Batterien zu besorgen habe ich so gar nicht.
    Also habe ich kurzerhand einen Stecker für meinen 2S Lipo in die Batterieschublade gelötet.

    Mal sehen wie gut das Gerät auf 8.4V statt 6V durchhält.

    IMG_20181229_172742.jpg
     
    medusa, Kommandante, TK99699 und 4 anderen gefällt das.
  8. LowMecArt

    LowMecArt Erfahrener Benutzer

    Meine Longstrike macht auch Fortschritte. Der Umstieg von Milliput zu Apoxie Sculpt ist echt Gold wert!![​IMG][​IMG][​IMG]

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
     
    Jefe 2.0, medusa, DevilZcall und 12 anderen gefällt das.
  9. Blastaman

    Blastaman Erfahrener Benutzer

    Das sind die zusätzlichen Internals für die Triple-Roughcut, die man braucht, um genug Kraft aufzubringen, um alle drei von einem Abzug aus "abzufeuern"!
    Eigentlich wollte ich es so haben, dass es egal ist welchen der drei Abzüge man betätigt, aber das lege ich erst mal auf Eis, bis das mit dem Spannen alles klappt.

    [​IMG]

    Hat mich die letzten Tage bzw. Nächte doch etwas beansprucht:D
    So weit so gut, jetzt muss ich nur noch einen stabilen Dreierspanngriff konstruieren:|
     
    David Kö, Kommandante, TK99699 und 4 anderen gefällt das.
  10. glimmlampe82

    glimmlampe82 Benutzer

    Gibt es eigentlich eine sinnvolle Methode wie man Milliput trennt beim modellieren? Also wenn ich an den Verbindungsstellen der Shell Hälften arbeite, aber nicht weil das die zusammenpappen? Ich hatte an Frischhaltefolie gedacht, weiß aber nicht ob das so zielführend ist.

    Und weiß jemand ob und wie man die Gehäuseteile der Hammershot zerlegen kann? Das würde das lackieren deutlich vereinfachen. Allerdings scheint da beim Zusammenbau eine größere Menge Klebstoff zum Einsatz gekommen zu sein.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  11. LowMecArt

    LowMecArt Erfahrener Benutzer

    Also ich mach das immer mit 2 Schichten Frischhaltefolie, allerdings nutze ich kein Milliput mehr weil der Arbeitsaufwand beim Modellieren und Schleifen viel zu gross ist und es eine riesige Staubwolke beim Schleifen gibt.

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
     
    glimmlampe82 gefällt das.
  12. glimmlampe82

    glimmlampe82 Benutzer

    Dann werde ich das Mal testen. Danke!

    Und das Apoxie Sculpt ist da besser? Ist das dann auch ähnlich belastbar?

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  13. LowMecArt

    LowMecArt Erfahrener Benutzer

    Das ist tatsächlich kein Vergleich. Habe am Anfang gedacht das wäre teurer aber es gint es halt nur in grösseren Mengen als die 100g Milliput-Packung. Hochgerechnet ist es günstiger, wesentlich leichter und länger zu modellieren und das schleifen dauert nicht 1/3 der Zeit. Die Belastbarkeit finde ich genauso wie dle von Milliput.

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
     
    glimmlampe82 gefällt das.
  14. glimmlampe82

    glimmlampe82 Benutzer

    Dan kommt das mal auf die Merkliste. Noch hab ich mehr als genug Milliput, aber irgendwann ist alles mal verbraucht :)

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  15. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Die Hammershot Teile sind leider für gewöhnlich nicht zerstörungsfrei zu trennen.

    Für kannten mit Milliput hab ich früher Alufoie benutzt, aber in letzter Zeit eher Silikonfett...
     
    Void, NIGHTHUNTER79 und glimmlampe82 gefällt das.
  16. glimmlampe82

    glimmlampe82 Benutzer

    Kleines Update:
    Plastikteile für den Schacht sind zugeschnitten und eingeklebt. Jetzt muss der Kleber nur aushärten und dann wird verspachtelt.[​IMG]

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  17. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    macht das Plastikteil das Laden nicht umständlich? Ich meine du musst den Dart ja dann immer den letzten Zentimeter mit dem Finger nachschieben, damit er ganz drin ist in der Kammer, oder? Ich müsste für meine Wurstfinger wohl die Führung etwas verbreitern xD
     
    glimmlampe82 gefällt das.
  18. glimmlampe82

    glimmlampe82 Benutzer

    Och, geht ganz gut. Ist genug Platz für den Daumen.
    Wobei ich eventuell tatsächlich eine kleine Ausbuchtung reinfräse, rein von der Optik her, die würde es dann noch angenehmer machen[​IMG]

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
    HealterSkelter gefällt das.
  19. Bmag

    Bmag Erfahrener Benutzer

    Bei den ersten Revolvern gab es doch eine Ramme zum Stopfen von vorne. Ähnlich könnte man das auch bei der Hammershot von hinten.
     
    medusa gefällt das.
  20. glimmlampe82

    glimmlampe82 Benutzer

    Jup, bei den Vorderladern ohne Patronen. Allerdings wäre das Overkill ^^ das ist grob 1 cm unter dem Plastiksteg. Ich glaube selbst mit pfannengroßen Pfoten klappt das ;)

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
    Valher gefällt das.
  21. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    IMG_20181231_120923877.jpg

    IMG_20181231_125205748.jpg

    Habe gerade das Omegakit in meine Lieblingslongshot verbaut. Der Brassbreech und die AluPT kommen nach ein paar Wartungsarbeiten irgendwann in eine der anderen Longshots die hier noch rumliegen :)

    IMG_20181231_131912521.jpg
     
    Kommandante, Jefe 2.0, medusa und 15 anderen gefällt das.
  22. glimmlampe82

    glimmlampe82 Benutzer

    *grummel* diese Warterei beim Modelieren ist ätzend. Milliput dran, 24h warten, schleifen, feststellen es war doch zu wenig, wieder dran, 24h warten. Nix für ungeduldige wie mich...
    2019-01-03 15.53.53.jpg 2019-01-03 15.54.11.jpg
     
    medusa, ImMortis und Kommandante gefällt das.
  23. Dominik

    Dominik Erfahrener Benutzer

    Nimm Polyesterspachtel, der wird innerhalb von 20 Minuten fest.
     
  24. glimmlampe82

    glimmlampe82 Benutzer

    leider zu spät, der Trip zum Baumarkt war schon heute ;) aber beim nächsten mal denk ich dran
     
  25. Dominik

    Dominik Erfahrener Benutzer

    Denk aber dran, der stinkt ziemlich nach Styrol, nur in gut gelüfteten Räumen verwenden.
     
    medusa, Rebound und glimmlampe82 gefällt das.

Diese Seite empfehlen