Der "Das-bastel-ich-grad" Thread

Dieses Thema im Forum "Global Stickies" wurde erstellt von hoellenhamster, 13. Januar 2013.

  1. Dagobert

    Dagobert Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Auweia, jetzt liegt die dritte Stampfe bei mir rum.

    Stampede 1.JPG

    Damit geht's los, mal sehen was da sonst noch so möglich ist.



    Hört sich für mich nach einer guten Idee an Und ich bin der Meinung das es dafür einige Abnehmer geben würde.


    @FetteWorst , dein Urlaub sie dir von ganzem Herzen gegönnt !!!!!! Danach schickst du mir eine PN mit deiner Adresse und ich Schicke dir eine Stampfe, KOSTENFREI.
    Dafür bekomme ich das Vorkaufsrecht auf den ersten Satz FULL METAL INTERNALS, PLUNGERTUBE und BREECH.
    Deal or no Deal ? :D
     
    medusa, Blastaman, FetteWorst und 4 anderen gefällt das.
  4. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    Och verdammt :(
    Was soll ich da sagen?:onfire:

    Kann gerne sehen was sich machen lässt ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2019
    Rebound, Void, Blastaman und 3 anderen gefällt das.
  5. Dagobert

    Dagobert Benutzer

    Na dann mach mal erst mal Urlaub, danach PN an mich und Stampfe an dich.
     
    Blastaman gefällt das.
  6. Hoeni

    Hoeni Erfahrener Benutzer

    Mal eben mich an Longshot #1 und #2 gesetzt (beides blaue, "Elite" Versionen, die eine nun drei Jahre alt und wenig genutzt, die andere erst ein paar Wochen alt).

    Fakt:
    - Longshots aus aktueller produktion haben eine erheblich stärkere Feder drin als die erste Serie von Toys r Us von vor drei Jahren. Moderne haben eine schwarze Feder drin, die wohl um die 5kg hat, die alte eine silberne mit wohl eher 3-3,5kg.


    Bei der neuen Longshot hatte ich versucht eine 9kg Nfstrike Feder einzubauen. Diese war aber meiner Meinung nach die12kg Feder und die zum Catchen zu überreden war... schwierigst. Immerhin kam ich mit der auf 105fps WENN sie mal catchte. Da mir das aber auf den Keks ging: Raus damit wieder.
    Als nächsten Versuch hab ich dann eine Stock Kronos Feder zu der neuen Longshot Stockfeder gepackt und mit ein wenig Fett und Teflon kam ich dann auf immerhin 85fps (Stock waren es immerhin 65fps, was ich schon bemerkenswert fand denn so ist die blaue LS tatsächlich durchaus auf Eliteniveau). DAS find ich brauchbar. Die bleibt erstmal so.

    Nun fragte ich mich, warum meine alte LS mit der BP Feder nur um die 70fps brachte... Also aufgemacht, mal eben ordentlich Teflon und Fett an den Start gebracht und auch das Loch in der Breech verschlossen (doh!) - und zack sind wir bei 90fps.

    Ich stellte dabei fest, das von der Größe her eine EU Cycloneshock Feder da noch reinpassen würde, analog zu ner Kronos Feder. Die BP Feder plus Stock Feder der LS zusammen geht leider nicht, das war wohl mal früher irgendwann möglich.
    Jedenfalls teste ich das mal morgen abend aus, ob die Konstruktion mit der zweiten Feder immer noch ausreichend gut spannbar bleibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2019
  7. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    Bin mir ziemlich sicher, dass man die Stockfeder der Zombiestrike LS mit der BP Tuningfeder zusammenpacken kann... hab ich letztens nämlich erst gemacht... und bei den andern Longshots hat es bisher auch immer funktioniert. Sicher dass die Feder ne Stock LS Feder war?
     
  8. Hoeni

    Hoeni Erfahrener Benutzer

    Ja. War neu und OVP aus dem smyths hier in der Ecke. Nuss mal das Foto raussuchen.
    Die BP Feder hat einen extrem ähnlichen Durchmesser.
     
  9. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Die Longshotfeder Variiert tatsächlich „schon immer“...

    Ich hab schon häufiger beobachtet, dass die mal schwarz, mal silber sind. Völlig unabhängig vom Modell...

    Das die neuste Generation stärker ist, ist mir noch nicht aufgefallen. Aber ich teste ne Longshot inzwischen auch kaum noch vorm tunning...
     
    NIGHTHUNTER79 gefällt das.
  10. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    okay, dann hatte ich bisher wohl Glück damit, oder es ist mir nicht weiter aufgefallen... wobei ich mittlerweile lieber eine stärkere Feder verbaue statt zweien... da kommen sich die beiden Federn weniger in die Quere und man hat seltener Probleme mit dem Catchen.. und der Breech hat ja auch nochmal viel Einfluss auf die Leistung, da reicht in der Regel dann auch die BP Tuningfeder völlig aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2019
    medusa gefällt das.
  11. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Vier 100 % Kolbenköpfe (AKA PlungerHeads) für die 6007 gedruckt, nachher schwarz wickeln, um die Spannstangen zu drucken. Die Köpfe sind weiß.
     
    David Kö gefällt das.
  12. Void

    Void Erfahrener Benutzer

    DSCN0958.JPG
    Hab mir grad paar Teile testweise für die Dominator geprintet..
     
    Blastaman, LowMecArt, FetteWorst und 4 anderen gefällt das.
  13. Valher

    Valher Erfahrener Benutzer

    Ich finde, Du hast den Blauton gut getroffen und der Vorgriff ist echt super!
     
    LowMecArt, Balthazar2026 und Void gefällt das.
  14. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Post-Festival-Koma nenne ich das immer und nehme mir den Montag nach dem Amphi frei...
    Und deshalb konnte ich heute noch einige Dinge fertigbasteln.

    pfk1.JPG pfk2.JPG

    Das eine sind die Luftlöcher im Dragunov-Lauf, für die ich noch etwas Platz zum Atmen ausgefräst habe (links). Schaden tut's nix, es hilft aber auch nicht viel. Da habe ich beim letzten Versuch wohl das Scope nicht richtig drauf gehabt.
    Ergo ist der Hauptgrund dafür, daß die Dragunov gegenüber der LS immer noch schlechter abschneidet, der lange Fake-Lauf und nicht der SCAR. Allerdings muß ich zugeben, daß dies Mimimi auf recht hohem Niveau ist. ;)

    Zum zweiten habe ich den kurzen SCAR aus meiner Bastelanleitung heute in die Rayven eingesetzt. Ja, es funktioniert besser, auch mit kurzen Darts. Und nein, ich bin nicht zufrieden damit.
    Immerhin fliegen Prototypes jetzt 12m weit, und auf 8m kann man mit ihnen auch mit der Genauigkeit treffen, die ich mir vorstelle. Kurzdarts fliegen jetzt immerhin 8m weit statt vorher 5m. Insgesamt ist mir der Aufwand, zu einem halbwegs passablen Blaster zu kommen, bei den Flywheelern aber zu hoch. Ich denke, meine kurze Liaison mit den Wheelies ist damit vorbei. Die Rayvens taugen zum Cosplay, und dafür werden wir sie auch behalten. Zum Spielen oder für Wettbewerbe ist das aber nix.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2019
  15. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    Schade :/
    Flywheels machen macht doch soviel Spaß :D

    Ich hab eher das Gegenteil...naja das "backend" der Jolt steht, jetzt muss wohl dringend n längerer Lauf her.

    Wobei der Trigger pull echt PERVERS ist..

    DSC_1062.JPG
     
    NIGHTHUNTER79, SirScorp, Bmag und 2 anderen gefällt das.
  16. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    IMG_20190722_224855399.jpg

    Ja was leuchtet mir denn da entgegen? xD ist noch nicht ganz fertig, die Rail ist hinten etwas zu kurz geraten (3mm) und druckt gerade neu...
     
    Dagobert, medusa, Balthazar2026 und 5 anderen gefällt das.
  17. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Haben will! 3D-Druck GitD Filament... leider Geil. Auch wenn man von den Umrissen her die Stryfe bereits erkennen kann... das filament reisst's da für mich grade raus - da wäre mir sogar Blau egal.

    Hast du da etwa nen Metall-Trigger an die Jolt geklöppelt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2019
  18. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    nicht nur der Trigger ist aus Metall...


    und ja, die Stryfe ist noch orange, aber das ändert sich bald, ich hab nämlich GITD-Acrylfarbe xD d.h. der Blaster wird schwarz grundiert, dann weiss und darüber dann die Leuchtefarbe :)
     
  19. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Das er die Plungertube erweitert hat (wegen ner anderen Feder) hab ich auch mitbekommen, das ist ja offensichtlich - da er aber den Triggerpull ansprach und jener nicht die 3 Bohrlöcher hat (sowie die Achse des Triggers danach aussieht, als hätte man sie bearbeitet), wäre das jedenfalls an der Jolt etwas, was einem u.u. nicht ganz so schnell auffallen würde.

    Die Stryfe von dir ist allerdings dann im Nachteil in ner LT - Arena. Man sieht sie dort besonders gut (wegen dem UV - licht). Aber eben auch genau das wäre da dann das I-Tüpfelchen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2019
  20. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    Ist ja nicht so, als hätte ich nur die eine Stryfe xD


     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2019
  21. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Das nicht, aber es ist jene Stryfe, die man da deutlich sieht. Nur dürfte der Lauf für UV - Leds etwas Kurz sein (ich denke da nur an das bisschen zwischen Drehadapter und Cage), so das GITD Darts dann wohl nicht ganz so stark zu sehen sind, wenn man nur jene nutzen wollte. Da wäre ein FireFly - Magazin (und weitere UV-Leds zusätzlich im Bereich vom Magazin) sicher auch noch hilfreich - ausser, du willst bestimmte Shellteile von innen beleuchten. Ob das allerdings geht, das wage ich da zu bezweifeln...
     
  22. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    Ich meine nur, wenns mir darum ginge, dass sie nicht auffällt, würde sie wohl kaum im Dunkeln leuchten sondern wäre ne Stockstryfe mit Fang Revamped und neuer Verkabelung... meinen 2S-Lipo krieg ich ohne Probleme im Batteriefach unter (mit dem Stock Batteriefachdeckel... )

    Aber so eine hab ich halt schon :D

    Sollte ich jemals in solch einer Halle spielen, würde ich aber vemutlich trotzdem die GITD-Stryfw nehmen, weils halt einfach nen tollen Effekt hätte. Gewinnen ist sowieso nicht die Hauptsache ;-) Macht nämlich viel mehr Spaß, wenn der Gegner nicht irgendwann frustriert aussteigt, weil er ständig in ner dunklen Halle mit Schwarzlicht von jemanden in dunklen Klamotten aus ner dunklen Ecke weggeschossen wird. xD
     
    medusa, LowMecArt und HealterSkelter gefällt das.
  23. Lolipop333

    Lolipop333 Erfahrener Benutzer

    Hab das Ziel die woche noch das fwc dazu zu fräsen
    Ich glaub ich brauch noch leds dafür
    20190723_090601.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2019
    Dominik, DevilZcall, Void und 9 anderen gefällt das.
  24. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    Noooooice!
    So ne Idee hatte ich letzten auch für meine Evader :)
    Was für n Material ist das? Pvc? Acryl?

    Aber was anderes...... Wie willst du die Mutter anziehen!?
    Und...Bei der Stryfe ist es jedenfalls so das die Motorenwellen gekürzt werden müssen um in die Shell zu passen, nicht das es bei dir nacher zuwenig Gewinde über ist :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2019
  25. Lolipop333

    Lolipop333 Erfahrener Benutzer

    ist Polycarbonat, das mit dem anziehen klappt teils ganz gut so. bei den grösseren Paaren könnte ich einen schlüssel dafür machen, aber im Moment brauche ich ja nur ein Paar
     
    FetteWorst gefällt das.
  26. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Das 18/20er Messingrohr ist natürlich als Ersatz für das biegsame weiße Plastikrohr im Cent-Plunger gedacht. Hab das weiße Rohr rausgepröppelt und ein passendes Stück Messing *) mit Teflonband gedichtet eingesetzt und verschraubt. Der komischen weißen Plastikstange traue ich auch nicht, die werde ich noch durch eine M3 Gewindestange ersetzen.

    cent_brassrod1.JPG cent_brassrod2.JPG

    Falls sich das Breech-seitige Ende immer noch biegen sollte beim Spannen, habe ich auch keine Hemmungen, das Rohr auf der Seite mit Epoxy einzukleben. Aber erstmal probier' ich's so.


    *) Edit: für's Archiv, 19.6 cm lang.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2019
    Void, Crash Override, Lolipop333 und 3 anderen gefällt das.
  27. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    Dreht sich die Motorglocke nicht unter dem Flywheel einfach mit? Normalerweise wird ja durch die Löcher gekontert :)
    Aber yay! Eine Brushless build mehr :) Poycarbonat? werde ich mal mit rumexperimentieren, danke!
     

Diese Seite empfehlen