Der "Das-bastel-ich-grad" Thread

Dieses Thema im Forum "Global Stickies" wurde erstellt von hoellenhamster, 13. Januar 2013.

  1. Balthazar2026

    Balthazar2026 Erfahrener Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Mir gefällt der Gedanke es wieder zurück tauschen zu können.

    Als jemand der schon begeistert Blastershells zerhäckselt hat hab ich da manches Lehrgeld bezahlt. :p

    Edit:
    Einstellbares Hop-Up ala Weichluft (r-Hop bevorzugt) hat noch keiner im Netz gesehen oder gezeichnet oder?

    Bei dem Nagerzahn der da in den Lauf steht sind manche Effekte die man bei Rival beobachten kann ja kein Wunder.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2020
  4. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    den Gedanken hatte ich am Anfang auch noch...wird in tausend kalten Wintern nicht passieren und landet dann in der Ersatzteilkiste die man irgendwann in den WARK oder die Mülltonne entleert
     
    FetteWorst gefällt das.
  5. Balthazar2026

    Balthazar2026 Erfahrener Benutzer

    Ist ein Argument.
    Find die Original Klappe nur bissle dünn. Ein Loch darin sieht wahrscheinlich was hässlich aus.

    Von daher wäre eine neue Klappe eh Pflicht.
     
  6. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    IMG_20200120_211850130_HDR.jpg

    Die Farbe macht sich ganz gut... Leistung ist nun auch da, die ~8m von der Küche durch den Flur ins Bastelzimmer packt sie mittlerweile auch... Jetzt wird das Scar noch getestet und dann kommt als nächstes das Rivalscar für die Kronos dran :)

    Achja.. ich hab den Lauf jetzt auf etwa 9cm gekürzt. Das ganze dichtet ganz gut ab, ich kann zumindest vorne den Finger draufhalten und für etwa 2s den Druck halten, der Plungerhead scheint also noch nicht ganz dicht zu sein... werde da mal noch nen anderen O-Ring testen...

    Die Breech ist aber ansonsten ziemlich dicht. Der Lauf besteht aus KS140. Hinten am Plunger ist KS139 in ein KS140 eingeklebt, sodass das KS139 vorne etwa 10mm rausschaut. Generiert zwar unnötigen Totraum, aber ich kann dadurch den Lauf problemlos rausnehmen und gegen einen anderen tauschen. So sind z.B. auch Inlineclips verwendbar... um KS141 als Lauf zu benutzen, schiebt man dieses einfach über das KS140 am Plunger. Auchbdas dichtet gut ab, aber mir fallen die Worker Kurzdarts immer durch den Lauf... Tightening Rings sollten das beheben, aber ich wollte erstmal schaun ob ich den Lauf aus KS141 überhaupt benötige. Theoretisch könnte ich etwa 9-10cm KS141 übers KS140 schieben und dann damit die Lauflänge variabel einstellen.

    Bin da aber noch am Rumtesten...

    Hab jetzt noch ein Scar mit 3 Strings und jeweils 45° Drehung auf 2cm gebaut und muss sagen, dass die Darts da sehr viel einfacher durchgehen als durch vier Strings ... ob die dadurch präziser werden, kann ich erst sagen, wenn ich wieder Zeit und Platz zur Verfügung habe (und das Kind nicht grad schläft...).
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2020
  7. Desasterblaster

    Desasterblaster Erfahrener Benutzer

    DIY Speedloader
    Wie ihr ja schon mitbekommen habt, sind mir die 3d-gedruckten Speedloader für die Kronos mit 8 Euro deutlich zu teuer.
    Deshalb habe ich zwei Alternativen überlegt:
    1. DIY mit Elektroinstallationsrohr EN25
    2. Modifizieren eines Workerkit-Rival-Magazins
    Ansatz 2 werde ich nicht weiterverfolgen, da 1. sehr gut funktioniert.

    Und so geht´s:
    • Man kaufe eine Stange Rohr 25mm, 2m für 2€
    • Benötigte Länge:
      Für 5 Bälle 12cm, für 10 Bälle 24cm
    • Längsschlitz
      dazu habe ich 15mm breites Malerkrepp genommen und einfach aufgeklebt, dann mit dem Fuchsschwanz links und rechts davon gesägt.
    • Rohr gekürzt
    • Kanten versäubert, scharfe Ecken abgerundet
    Fertig.

    Test Kronos:
    Rohr einfach in die Öffnung drücken und mit dem Daumen reinschieben. Führung/Gegenlager ist unnötig.
    Geht schnell und unkompliziert.

    Test Artemis:
    Habe ich jetzt auch mit einem 5er getestet, geht nicht ganz so gut wie bei der Kronos, da die Bälle rechtwinklig im Schacht wegrollen müssen, aber wenn man die gerade einzeln reinschiebt und dann kurz hoch geht, klappt das wesentlich schneller als aus der Hand. Vor allem aber rollen einem keine Bälle weg.
    Bonus Artemis: Falls man mal wieklich die Bälle aus dem Magazin friemeln will, statt sie einfach rauszuballern, dann geht das mit dem Röhrchen prima, indem man das wie eine Pinzette nutzt.

    Fazit:
    Aufwand je 5 Bälle: 13 Cent und ca. 4 Minuten leichte Arbeit.
    Hier noch zwei Bilder: 20200120_162229_resized.jpg 20200120_162241_resized.jpg
     
    Hoeni, Dominik, Blastaman und 14 anderen gefällt das.
  8. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    Das ist doch mal ne coole Idee ^^
    Wobei deine Lösung auch sehr gut aus PETG gedruckt funktionieren würde :)
     
  9. Desasterblaster

    Desasterblaster Erfahrener Benutzer

    ja, nur ohne Drucker ist mir Filament mit der Heissluftpistole zu mühselig ;)
     
    Hoeni, Rebound, Bmag und 2 anderen gefällt das.
  10. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    Hab mir neue Aufnahmen für die Filament Rollen auf der Welle des Halters gemacht, die Alten waren von der Größe her nicht für alle meine Rollen geeignet und einen habe ich runter fallen lassen :D

    DSC_3070.JPG

    Läuft jetzt wieder wie geschmiert, das Druckbild freut sich :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2020
    Blastaman, ImMortis, Moggih und 6 anderen gefällt das.
  11. Bmag

    Bmag Erfahrener Benutzer

    Nachdem mein Drucker diverse Upgrades inkl. einer Beleuchtung bekommen hat
    20200119_162031.jpg

    läuft er auch auf Hochtouren. Ich probiere mich gerade an einer neuen Kriss Vector-Version für die Stryfe, jedoch mit der Shell teilbar. Daneben wurde auch ein Talonadapter fertig.

    20200120_193334.jpg

    Fast fertig ist meine Variante der Kurzdart-Knockout. Ich habe zwar etwas Lauflänge geopfert, aber dafür ist in der Front auch noch ein SCAR untergebracht.

    20200120_192946.jpg
    20200120_193038.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2020
    DoggyBG, medusa, Dominik und 11 anderen gefällt das.
  12. Dominik

    Dominik Erfahrener Benutzer

    Große Geister denken ähnlich, genau so etwas habe ich mir für das Island Infestation auch gebaut.
    Ich habe allerdings den Schlitz für den Daumen größer gemacht (einen Keil von ca. 120° herausgeschnitten) und nutze die Teile in meiner Orbit.
     
    Desasterblaster und ImMortis gefällt das.
  13. Desasterblaster

    Desasterblaster Erfahrener Benutzer

    @Dominik ich bin gerade am überlegen, ob ich nicht unten und oben noch einen kleinen Nupsi mit der Heißluftpistole reinbiege, um die Randbälle noch etwas sicherer zu klemmen. Und einen größeren Schlitz wollte ich auch noch probieren - ich nehme dann einfach mal deine 120° - danke dafür.
     
  14. Dominik

    Dominik Erfahrener Benutzer

    Ich hatte damals vier Versuchsteile gebaut, jedes mit einem anderen Öffnungswinkel. die Öffnung sollte breit genug für meinen Daumen sein aber gleichzeitig sollten die Bälle beim Laden nicht herausspringen und sich leicht bewegen.
    Bei meiner Orbit kann man zusätzlich noch eine halbrunde Rinne aus geschlitzem 32er Rohr anbringen, dadurch kann man die Schnelllader gut ansetzen und leicht einzelne Bälle laden.
     
    Balthazar2026 gefällt das.
  15. Desasterblaster

    Desasterblaster Erfahrener Benutzer

    @Dominik hast du von dem geschlitzten 32er mal ein Bild - da versagt gerade meine Vorstellungskraft; )
     
  16. Dominik

    Dominik Erfahrener Benutzer

    Da habe ich tatsächlich kein Bild von, ich habe aus einem Stück Rohr so viel rausgeschnitten, dass man es bis zum Anschlag in die Ladeöffnung der Orbit stecken kann, außen stehen noch etwa 30mm über. von dem überstehenden Teil habe ich die obere Hälfte herausgesägt.
    Der Schlitz befindet sich dabei im oberen Teil der nicht aus dem Gehäuse ragt.

    Durch die "Half-Pipe" kann man die Schnelllader einfacher ansetzen und auch einzelne Kugeln lassen sich einfacher und schneller nachladen.
     
  17. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    Rainbow hatte doch ein video gedreht...mit etwas glueck ist es da zu sehen
     
  18. Katyusha

    Katyusha Erfahrener Benutzer

    Nachdem meine Russki-Truppe in letzter Zeit von willigen Neulingen förmlich das Bunkerschott eingerannt bekommt,
    aber viele Neue noch nichts gescheites zum Schießen haben, hab ich vor ein paar Wochen den Entschluss gefasst,
    ein paar der bei mir nutzlos herumoxidierenden Retaliators zu kalaschnikoffen und sie als Leihblaster unserem Truppenfundus zu spenden
    und laaaangsaaaam (meine Gesundheit ist momentan ein echtes Arschlochkind) nimmt es Formen an:

    20200122_161816.jpg
    Noch einen Laufaufsatz sägen und kleben, dann mach ich mir Gedanken, wie ich die Gasweichen darstelle.


    Parallel dazu hat mir @DerLuchs ne Alu-Cage-Stryfe überlassen, die hab ich mit dem Vordergriff meines sistierten Bullpup-AK-Projekts verheiratet.
    Aber das Projekt hat eher niedrige Priorität, die Retaliators gehen vor.
    20200122_162507.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2020
    Dominik, Dagobert, Blastaman und 15 anderen gefällt das.
  19. Katyusha

    Katyusha Erfahrener Benutzer

    Sorry für den Doppelpost, aber a) hatte ich es grad vergessen und b) verdients irgendwie nen eigenen Post:

    20200122_165912.jpg

    Da es an meiner Gitterwand echt langsam ein wenig eng wird, habe ich beschlossen, meine Russki-Blaster auszulagern.
    @DerLuchs hat mir ein paar schöne Lochwanddingsis geschenkt, die inzwischen fertig bemalt und montiert sind,
    demnächst druckt er mir noch ein paar Haken, die das Gewicht meines RPK halten können und die orangenen kriegen auch noch nen Paintjob.

    20200122_165426.jpg
    Die Propagandaplakate hab ich unserem Politoffizier gemopst :D
     
  20. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Eine Freundin von uns versorgt uns auch immer mit mit alten sowjetischen Plakaten....
    Ich hab schon überlegt, ob ich mal eins davon auf die Toilette hänge: "Genosse! Tu Deine sozialistische Pflicht....!" :D
    (/offtopic)
     
    Dominik, Dagobert, Blastaman und 11 anderen gefällt das.
  21. Void

    Void Erfahrener Benutzer

    Das war super "ausgedrückt":D
     
    Dominik, Dagobert, Alpha Asample und 2 anderen gefällt das.
  22. Balthazar2026

    Balthazar2026 Erfahrener Benutzer

    @Katyusha @DerLuchs
    Das sind die günstigen schwarzen Kunststoff Lochplatten oder?

    Hatte mich auch für die interessiert war aber von der Aussage "brüchiges Plastik" etwas abgeschreckt.

    Taugen die was?

    Allerdings sind Blaster auch keine schweren Werkzeuge die permanent gewechselt werden.
    Und passende Blasterhalter dafür klingen nice.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2020
    DerLuchs gefällt das.
  23. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Das Design ist schon fertig, gerade fehlt nur das Filament...
     
    Katyusha gefällt das.
  24. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    hab mal meine 4-String Scarbarrels auf 3 Strings umdesigned... werde ein paar (oder auch mehr) davon nach Ulm zum Testen mitnehmen =)

    TRIPLE_STRINGED_SCARBARRELS.jpg
    OMEGA LS SCAR zum aufschrauben an der Longshot (funktioniert auch beim Alphakit)
    9/16 SCAR zum aufschieben auf KS141
    STR SCAR für Worker Flywheelcages, hat genau die Länge des kurzen Laufstücks der Stryfe, passt aber vermutlich auch in andere Cages...

    Mir ist grad die Nylonschnur mit 0.5mm ausgegangen, die 0.25er ist jedoch zu dünn, da bekommt der Dart keinen Drall... vielleicht geht auch 0.4mm noch, müsste ich bei Gelegenheit dann mal testen.
     
    El Hobbit, Bmag, Gstoe und 9 anderen gefällt das.
  25. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Möchte gerne eins zum Aufschrauben testen!
     
    NIGHTHUNTER79 gefällt das.
  26. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    hab dir schon eins eingepackt ^^
     
    SirScorp gefällt das.
  27. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    ich möchte bitte auch eins für die Longshot zum aufschrauben testen :)
     
    NIGHTHUNTER79 gefällt das.

Diese Seite empfehlen