Der Stryfe Sinn und Unsinn Tunings Thread oder kurz SSUUTT

Dieses Thema im Forum "Stryfe" wurde erstellt von Jefe 2.0, 11. Juli 2017.

  1. Balthazar2026

    Balthazar2026 Erfahrener Benutzer

    Jefe 2.0 gefällt das.
  2. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Bonnie & Clyde mit Marshmellos zugedröhnt...
     
    Jefe 2.0 gefällt das.
  3. TK99699

    TK99699 Erfahrener Benutzer

  4. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Sind in meiner Liste unter IM4U Motoren drin. Liefen zu dem Zeitpunkt durch Elektrofehler nicht. Die Motoren laufen auch unter 12 Volt und verschiessen dann 18 Darts die Sekunde ;) auf 45 Meter ;) Getestet auf der RPC 2017 ;)
     
    TK99699 gefällt das.
  5. Brussem

    Brussem Benutzer

    Das hört sich nach einer Empfehlung an. :)
     
  6. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Ja aber bitte dran denken das du auch das entsprechende weitere nicht vergisst (vernünftiger Kabelquerschnitt, Bessere Schalter, Lipo Umrüstung, Mosfet,) ich mag die Motoren aber meine Europäische Standartempfehlung werden die Blasterparts KL Motoren bleiben. Die haben mich für meine Einsatzzwecke (LARP und Wars) absolut überzeugt. Die IM4U Motoren sind ehr "Spassmotoren" mit ich nicht auf jemanden schiessen will den ich mag. Ehr so mal "Hey guck mal wie ich ballern kann" im Angebermodus ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2018
    medusa, Brussem und TK99699 gefällt das.
  7. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Die Comic Con Offenburg ist vorbei und es hat trotz weniger Besucher Spaß gemacht ;)
    Am Samstag kam noch ein Päckchen von @DerLuchs mit Teilen an. Danke dafür. Ich bin besonders auf den 3d gedruckten 42 mm canted Cage gespannt. Den werde ich mit BP KL- Motoren und BP Flywheels bestücken. Mal sehen wie der im Vergleich zu dem DRS-Cage abschneidet.
    20180813_083854.jpg
     
    medusa, TK99699 und Rebound gefällt das.
  8. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Beide in Arbeit ;)
    20180815_103729.jpg 20180815_111721.jpg
     
    medusa, Jack Diesel und TK99699 gefällt das.
  9. TheOrk

    TheOrk Erfahrener Benutzer

    Wenn es noch mehr nach "der Clown ist explodiert" aussehen soll nimm ein helles weiß als Untergrund :-D hat bei mir gut funktioniert...
     
  10. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Das neue Kit von RE Armory ist am WE bei mir eingetroffen ;) ergänzt um ein gedrucktes Scope und des Griffes vorne des netten Rene. 1.000 Dank dafür. Dazu eine Jamdoor von Terin 3D Print und einen Trigger den mir der nette @DerLuchs ausgedruckt hat. ;)

    20180902_174147.jpg 20180902_174209.jpg 20180902_174228.jpg
     
  11. Balthazar2026

    Balthazar2026 Erfahrener Benutzer

    Sehr geiles Kit.

    Muzzle gefällt mir mega gut.
     
    TheOrk und Jefe 2.0 gefällt das.
  12. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    Jefe 2.0 und medusa gefällt das.
  13. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Der Griff vorn sieht sehr nach Handschmeichler aus.
     
    Jefe 2.0 gefällt das.
  14. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Und hier das fertige Aug Kit mit Nyx Cage. Das Baby liegt super in der Hand und macht jede Menge Spaß
    20180909_201505.jpg 20180909_201437.jpg 20180909_130801.jpg
     
  15. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Und sie ist ein Horror beim gusammenbauen, wenn jemand mal der meinung ist sie zerlegen zu wollen (also nur den Griffteil vorn - der btw auch bearbeitung brauchte, da sie so nicht so ganz mit dem Nyx - Cage #0011 im Auslieferungszustand kooperieren wollte. Ich weiss warum ich das sage - ich saß da wohl gefühlt 8-10h dran (u.a. auch, um einen Kompletten Schaltplan zeichnen zu können - werde ich nochmal Sauber machen und dann hier in diesen post nacheditieren).

    Aber man kann eines sagen: das Setup vom Nyx - Cage ist eins, das wertig ist, gefällt und auch mit interessanten Werten um die Ecke kommt.

    Tante Edith Sagt:

    hier ist der "bessere" schaltplan - zwar war der andere auch brauchbar, allerdings könnte der eher verwirren durch die zusätzlichen Bezeichnungen.

    hier hab ich gar keine Drin - aber auch deshalb, weil das zeichenprogramm da nicht mitspielte. Dafür schreibe ich drunter, wie was verschaltet ist.
    Stryfe AUG Kit.png

    Am Rev-Switch hingen wie üblich Com und NO dran - da ist nichts besonderes dabei. Einzig der Trigger hat eine besonderheit: der Pluspol vom Pusher (rot) hängt an COM, an NC hängt die Masseleitung (schwarz Dünn - die, an der die Grüne ebenfalls hängt). NO ist in dem Fall die Verbindung vom REV-Trigger / Flywheels / Diode zum Trigger.

    Gedrückter Trigger: Pushermotor bekommt Plus und läuft.
    Ungedrückter Trigger: Pushermotor Plus wird auf Masse umgeschaltet und somit eine Motorbremsung vom Pushermotor eingeleitet. das ganze läuft mit ca. 0,3mm Kabel (oder gar 0,25mm - kabel, die grade so dick sind wie Servo-Kabel). Platz für dickere ist da aber auch nicht drin, selbst ein Mosfet hätte Platzprobleme - so "vereinnahmend" ist die AUG-Front. Die Mosfets müsste man da in den Griff oder hinter den Pushermotor verlegen, sollte man welche einsetzen wollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2018
    Jefe 2.0 gefällt das.
  16. Jack Diesel

    Jack Diesel Erfahrener Benutzer

    schick! also habt ihr das rätsel um die korrekte verkabelung lösen können.
     
  17. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    hat das Video vom Testmichel tatsächlich noch geholfen oder habt ihr es anders verkabelt? :) Bin gespannt...
     
    generic gefällt das.
  18. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Jap... Aber frag nicht wie. Das teil ist nur für jene problemlos zusammenbaubar (nur das Frontteil), die genau die Handgriffe kennen. Und was die beschaltung angeht - so kurios wie die aufgebaut war, wunderte es mich nicht, das nix lief - auch wenn quasi nur ein kleiner Fehler in meiner Denkweise war, denn die Diode war Plus vom Rev-trigger, nicht Minus.
    Sonst war beides nur noch verpolt - also nix, was man (nachdem alles lief - ich hätte da eher testen sollen, denn ich durfte Pusher wie auch Flywheels umlöten) nicht schnell korrigieren konnte.

    btw - mit dem testmichel hatten wir (weder ich noch Jefe) an dem wochenende zu tun - ich hab das "klassisch" gelöst, in dem ich mir die beschaltung selbst angeschaut habe. Das ist das sicherste.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2018
  19. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Gerade vom Zoll abgeholt ;) Leviathan Afterburner Kit von Argus Modworks - geiles Teil.
    20180913_124125.jpg 20180913_124121.jpg 20180913_124052.jpg
     
    Dominik, TK99699, medusa und 6 anderen gefällt das.
  20. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Der gute @ImMortis hat mir wieder ein paar cages gedruckt. Zusammen mit dem der letztens angekommen ist kann ich bald die OFP Cages 43.5, 43.0, 42.5, 42.0 und 41.5 testen. Bei allen werde ich die neuen BP Max-Motoren verwenden. Bei den Flywheels wird es wieder eine Mischung der verschiedenen Hersteller werden.
    20181008_105651.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2018
  21. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Blue Swordfish (WiP)

    IMG_20181013_111454222.jpg

    Motoren: (aktueller Test-Cage) Titan Hyperion
    Cage: (aktueller Test-Cage) Artifact Canted Gold
    Flywheels: (aktueller Test-Cage) Stock Flywheels

    Stock: Worker AK
    Bodykit: Worker Kriss Vector
    Barrel: Monkeemods Aluminium, gekürzt auf 20cm
    Muzzle: 3D-Printed (Noch nicht vorhanden)
    Weitere Anbauteile: Worker Picatiny Rail 27,5cm, Worker Picatinny Rails 5cm (seitlich), Skyblue Rändelschraube, Worker Frontgrip angewinkelt (Worker Pmag als Primärmagazin eingesetzt)
    Weitere gemachte Arbeiten: Rewiring mit 0,75mm, 5A Microschalter

    Fehlteile: Muzzle, Cage, Flyhweels, Motoren, Drehadapter (Austausch), Trigger (Austausch), Rev-Trigger (Austausch)

    Grobe Kosten: 88,49€ gesamt (nur Teile; Motoren, Flywheels, Cage, Austauschteile (Drehadapter & beide Trigger) und Kleinteile nicht mitgerechnet!)

    Blaster wird weitgehendst in Blau-Transparent (oder mit blauen Teilen, wie Printteile, Motoren oder Flywheels) aufgebaut. Test-Materialien werden demnächst wieder ausgetauscht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2018
    Nairolf, Jefe 2.0 und medusa gefällt das.
  22. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Der erste Testtag heute im Bereich Genauigkeit ist vorbei. Die Ergebnisse sind wirklich überraschend. Morgen wird dann die Reichweite noch erfasst und dann kann ich das ganze veröffentlichen. Seid gespannt. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2018
    TK99699, medusa, Crash Override und 2 anderen gefällt das.
  23. TheOrk

    TheOrk Erfahrener Benutzer

    Überraschend oder "überraschend"?
     
  24. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Ich versuche eine erste Liste die Woche hier einzustellen. Habe noch immer nicht alles testen können, aber der Low Budget Bereich ist fast komplett. ;)
     
    Crash Override, NIGHTHUNTER79 und TheOrk gefällt das.
  25. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Das klingt danach, als wäre da noch ein Testlauf nötig...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2018

Diese Seite empfehlen