Voltage-Mod für RAPIDSTRIKE

Dieses Thema im Forum "Rapidstrike" wurde erstellt von ElSoberano, 22. Januar 2014.

  1. Spleen

    Spleen Erfahrener Modder

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Alternativ würde ich es wie Fidi Tunka machen ;)
    Also auch nen Tuningmotor in die Pushereinhet verbauen, so löst sich das KadenzProblem von ganz allein, und Endlosfeuer sollte auch nicht mehr so schnell vorkommen :)


    Und wenn der Stromkreis ohne Motortausch noch von den ganzen (sinnfreien) Locks befreit wird sollte bei 2 LiIons auch spürbar mehr Strom an den wheels ankommen^^
     
    Leetoh gefällt das.
  4. Wodan

    Wodan Erfahrener Benutzer

    Hast du die ganzen Dioden im Blaster überbrückt ? Mess doch mal wieviel Spannung an den Motoren ankommt ...

    Was für Batterien hast du denn verbaut ? Die RS Motoren sind so richtige Bestien, die brauchen schon bei 9V locker ihre 4-5 Ampere beim Schießen.
     
  5. Leetoh

    Leetoh Auf Blasted zuhause

    Da fragst du mich ehrlich zu viel. Ich habe keinerlei Messgeräte, um auch nur irgendwas messen zu können...
    Die Akkus sind schlichte Ultrafire-Protecteds. Die sind eh grad nicht drin. Müsste mal nach den weiteren Daten der Akkus schauen, wenn du magst.
    Desweiteren hab ich in meiner Stampede das BP-Kit drin. Nur benutz in anstatt den Dummys einen einfachen Batteriehalter.

    Bei beiden Sachen muss ich sagen: Ich hab einfach ein Gottvertrauen, dass das so ausreichend ist und seinen Zweck auf Con erfüllt.

    btw. Wenn du die RS und die Stampede ausmessen magst, kannst se nach der ZA mal unter die Lupe nehmen ;)
     
    Wodan gefällt das.
  6. Bowa

    Bowa Neuer Benutzer

    Hallo...Ich hoffe dass ich hier richtig bin.
    Ich hab auch das dringende Bedürfnis meiner Rapidstrike etwas mehr Wumms zu verpassen :)
    Anders kann ich bei den Office Wars nicht bestehen:D
    Ich habe mir, weil das Voltage - Mod Kit überall vergriffen ist einfach mal vier Adapter und diese Akkus bestellt:

    3,2 Volt Solar Akku Lithium IFR 14500 AA 600mAh LiFePo4 Akku mit Kopf ungeschützt.

    Adapter und Akkus sind da aber der Dummy noch nicht.
    Jetzt hab ich hier schon gelesen dass zwei vielleicht besser sind als 3. Aber das auch 4 gehen?
    Wie man merkt...bei mir heisst es blau ist rot und plus ist minus:)
    Wenn ich es richtig verstanden habe kann nicht wirklich was kaputt gehen weil ein Schutz verbaut ist?
    Sollte ich mir einen dummy bestellen?

    Sorry für die Leichenfledderei
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2018
  7. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Wenn du nix am Blaster ändern willst solltest du dir 2 Dummys kaufen und testen ob 2 oder 3 Zellen besser für dich geeignet sind.

    Nach meiner Persönlichen Erfahrung sind 3 Zellen zwar stärker als 2 Zellen, aber mit dem restlichen Kram auch Original auch gerne mal deutlich unpräziser.

    Das musst du aber einfach für dich testen (hängt auch von der Dartwahl und der nutz Distanz ab)

    mit 4 Zellen würd ich den Blaster nicht betreiben, außer du bis bereit das Risiko einzugehen die Motoren zu grillen (kann nach 20 min der Fall sein oder nach 100h)

    Ansonsten macht allerspätestens bei 4 auch der Überspannungsschutz dicht. aber kann auch sein das du den schon für 3 überbrücken musst. auch das ist immer mal Blaster abhängig.
     
  8. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

    Du weisst hoffentlich auch, das du ein spezielles Ladegerät für die LiFePo (IFR) besorgen muss, das diese auch unterstützt? Nicht jedes LiIon-Ladegerät unterstützt diese Akkusorte.
     
  9. Bowa

    Bowa Neuer Benutzer

    Danke.
    Ja das hab ich gelesen. Hab auch eins bestellt.
     
  10. BlastedTiger

    BlastedTiger Neuer Benutzer

    Ich möchte demnächst die RS technisch umbauen. Sie wird dann mit einen 11,1V 1000mAh 3S Lipo betrieben, der auch bei einer Stryfe zum Einsatz kommt. Die zu ersetzenden Stockmotoren bei den Flywheels sind klar, ich finde jedoch keine richtige Information, gegen welchen Motor ich den Pushermotor austauschen muss. Kann mir dazu einer eine Info geben, gerade zur Bauform und der Umdrehung, die der Motor haben sollte?

    Es geht mir also wirklich nur um Infos zum Pushermotor. Kabel, Mikroschalter, Flywheelmotoren, KillSwitch usw. ist alles schon berücksichtigt.
     
  11. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Auf Blasted zuhause

    im Zweifelsfall nen slotdevil. ist die selbe Größe und kann 12V ab. Die Feuerrate ist mit 3s eh hoch.

    Kannst aber auch den stockmotor drinlassen und falls er durchbrennt nen anderen stockmotor nehmen^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2020
  12. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Mh ... den Pushermotor habe ich noch nie ersetzt ... eher mit einem PWM-Modul noch gedrosselt.
     
    BlastedTiger und Rebound gefällt das.
  13. Frostdrache

    Frostdrache Erfahrener Modder

    PWM-Modul?

    Wenn ich das richtig sehe, hat der Pushermotor die gleiche Bauform, wie die beiden vorne.

    Ich habe auch vor den Pushermotor zu ersetzen. Evtl baue ich noch einen Geschwindigkeitsregler dazwischen, das weiß ich jedoch noch nicht. Mit ein wenig glück kann ich das heute, bestimmt jedoch das Wochenende genauer berichten.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2020
  14. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Genau :)
    PWM heisst soweit ich weiss "Pulsweitenmodulation" und gibt statt Dauerstrom den Motoren immer nur einstellbare Pulse - wodurch die Geschwindigkeit eingestellt werden kann. Ich hatte bei meinem Umbau damals die Anleitung von @Nachtmahr zu Rate gezogen.
     
    Rebound und smells like foam gefällt das.
  15. Frostdrache

    Frostdrache Erfahrener Modder

    Lach, ach so... witzig
     
  16. smells like foam

    smells like foam Benutzer

    hab nen in meiner Rs drinnen um sie unter 100 fps zu bekommen, hatte damit eigentlich noch nie Probleme
     
  17. BlastedTiger

    BlastedTiger Neuer Benutzer

    Danke für die Infos und Hinweise.

    Ich denke, die Variante mit dem PWM ist ein Ansatz, ich habe mir einmal einen entsprechenden bestellt. Das sollte zumindest verhindern, dass der Originalmotor mit zu viel Spannung betrieben wird und darüber hinaus die Schussfrequenz eingestellt werden kann. Kennt einer von Euch eigentlich die Leistungsdaten der Originalmotoren? Sind das 7,4 Volt Motoren und wie hoch ist die Umdrehungszahl?

    Off-Topic: Welche Spezifikation sollte ein Mikroschalter beim Betrieb eines 3S LiPo erfüllen? Ich habe 250V/5A Varianten verbaut. Sollte lieber ein 16 Ampere Schlater genutzt werden?
     

Diese Seite empfehlen