Der "Das-bastel-ich-grad" Thread

Dieses Thema im Forum "Global Stickies" wurde erstellt von hoellenhamster, 13. Januar 2013.

  1. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2019
  2. LowMecArt

    LowMecArt Erfahrener Benutzer

    Morgen nach der Arbeit kommt endlich der Transferdruck drauf und dann kann ich endlich die beiden Projekte für mich fertigstellen.[​IMG][​IMG][​IMG]

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
     
    Rebound, ImMortis, TK99699 und 10 anderen gefällt das.
  3. Void

    Void Erfahrener Benutzer

    Leider nicht so spannend wie eure mods aber ..
    DSCN0642.JPG DSCN0643.JPG
    DSCN0644.JPG
    Eigentlich hab ich nich damit gerechnet dass die rifle von buzzbee so früh da sein wird..
    Aber vielleicht schaff ich's noch bis zum hvz :)

    Als nächstes noch ein bisschen shell-Modding, paar sachen verlängern, paar schießen, ein bisschen printen, lackieren und fertig
    Warum? Laden der darts direkt in den blaster ohne das mag rauszunehmen geht einfach schneller..
     
    Dominik, Genaro1998, TK99699 und 7 anderen gefällt das.
  4. HealterSkelter

    HealterSkelter Erfahrener Benutzer

    Die Swarmfire hat nen direkten Plunger und kann recht ordentlich Bumms machen ;)

    BTW: danke nochmal :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2019
    TK99699 und FetteWorst gefällt das.
  5. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    Swarmfire 4S Umbau läuft :)
    Mal sehen ggf mach ich ein Tutorial draus :) DSC_0019.JPG
     
    medusa, Bmag, LowMecArt und 7 anderen gefällt das.
  6. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Ja, bitte ein Tutorial!
     
  7. hoellenhamster

    hoellenhamster Super-Moderator

    Man traut sich bei dem geilen Scheiß ja kaum dazwischen. Aber ich hab auch mal wieder was gemacht:

    [​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]
     

    Anhänge:

  8. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer


    Ein echter Holzgriff? Definitiv auch geile Scheisse! :eek: was ist das für ein blaster ?
     
    Rebound gefällt das.
  9. Frostdrache

    Frostdrache Benutzer

    Und alles wieder zurück auf die Werkbank....
    Gemeint ist meine hier schon vorgestellte Stryfe (neue Verkabelung, BP-Wheels, Slotdevils), die ich heute (hmmnja, technisch gesehen gestern) auf der Port Alberich Con in Worms ins Feld geführt hatte.

    Kurz zum Setting: Wir haben als NSC-Piraten ein paar Enterangriffe auf eine Mannschaft aus SC geführt. Die Kämpfe waren jeweils sehr kurz und ich hatte meine Stryfe mir für spätere Wellen aufgespart.
    Leider hat meine Stryfe dann bei fast allen Einsätzen sofort blockiert. Der erste Dart blieb einfach in den Wheels stecken. Hat mich sehr geärgert.
    Den Batteriemod hatte ich weg gelassen, dieser war bei der Veranstaltung mMn zuviel und halt nicht nötig. Fast keine Elektro Blaster. Viel schönes ambiente-Spiel. Der Blaster wäre dann sehr überdimensioniert gewesen.
    Habe es mit verschiedenen Darts (Waffledarts, Elitedarts, Accudarts) versucht, das Ergebnis war gleich. Mal ging es, meistens nicht.

    Warum? Was haltet ihr für wahrscheinlich?
    a) die 6V AA Batterien waren zu schwach, ich hatte doch zumindest zwei der Lipos nehmen sollen.
    aa) ich habe in der Aufregung des Gefechts die Motoren nicht vor laufen lassen.
    b) die Wheels sitzen schlecht. Entweder zu weit auf der Achse oder die Motoren stecken schief im Cage.
    c) Andere Umwelt- oder Modding-Einflüsse, auf die ich nicht komme.

    Habt ihr eine Idee und könnt mir einen Tipp geben?

    Gruß und danke
     
    Rebound gefällt das.
  10. hoellenhamster

    hoellenhamster Super-Moderator

    Dankeschön! Das ist eine Doublestrike mit Inline Clip (der 8 kurze oder 3 lange Darts verschießt), der Griff muss also auch n bisschen Internals verpacken (halt die Feder, das Federlager und n bisschen Führung für die Fortsetzung des Plungerrods). Technisch ist das fast identisch mit der Version, die heckenschütze und ich vor zwei Jahren gebastelt hatten: heckenhamster und hoellenschützes Basteltreffen IV
    Ich glaube, er hatte einfach in zwei Dicken gebohrt und das Federlager dadurch ins Holz gesetzt. Ich hab mir das so präzise nicht zugetraut und deshalb das Teil aus der DS implantiert:
    [​IMG][​IMG]
     

    Anhänge:

    Lolipop333, glimmlampe82, Verlan und 8 anderen gefällt das.
  11. geNerft

    geNerft Benutzer

    Das Problem kenne ich leider nur zu gut. Von verschiedenen Flywheel-Modellen, gemoddet und ungemoddet. Ich kenne das von einer Con wo es saumäßig gegossen hat und damit alles nass war. Ob die Darts nun aufgequollen sind oder einfach zu glitschig waren um erfasst werden zu können, keine Ahnung. Auf jeden Fall haufenweise Jams. Genauso wie an einem anderen Con-Ort wo es ziemlich feucht und kalt ist. Auch dort immer wieder Jams. Ich habe mal von dort eine Sammlung Darts mitgenommen und daheim getestet. Null Jams, völlig unabhängig von Durchmesser oder Härte des Kopfes. Auf der Con - jam. Nächster Testlauf wird mal vor Ort sein und ob sich da eine Sorte als besonders anfällig oder unanfällig abzeichnet. Aber es hat schon seinen Grund warum ich immer noch gerne meine Stampede nutze. ;)

    Nicht vor laufen lassen kann ein Problem sein, das kannst du aber sehr einfach testen. Einfach mal voll anlaufen lassen und feuern. Und beim zweiten Magazindurchlauf Trigger und Anlauf gleichzeitig.
    Wenn die Slotdevil auf 12V ausgelegt sind, ist 6V (und dann auch noch aus AA) tatsächlich wenig. Eben gerade wenn die noch nicht auf Touren sind und somit die eigene Trägheit den Bremseffekt durch den eingeführten Dart abmildert.
    Ich hab meine Motoren (weiß nicht mehr das Modell, das was vor den Slotdevils hier "in" war und auf 12V ausgelegt ist) mit ner starken 9V Blockzelle betrieben und damit auch bei gleichzeitigem Drücken daheim nie einen jam erzeugen können bei der Stryve. (Jetzt mit einem passenden 3S im Batteriefach sollte das eh kein Thema mehr sein <g>.)
     
  12. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    Hmm auf echte Holz
    Sachen hätte ich auch richtig Lust.
    Die Hammer shot ist gerade so günstig ...hmmmmmmm

    So gerade ne Stunde vor Frau und Kind aus dem Bett gestohlen, rewire und viele Bilder sind gemacht :)

    DSC_0061.JPG
     
  13. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    Also slotdevil auf 6V sollte eigendlich gut funktionieren...vorlauf muss natuerlich sein..die haben einfach nicht genug drehmoment. Was fuer ein cage/flywheels wurden verbaut?
     
  14. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Genannt wurden BP-Wheels, und wenn die im Stock-Cage betrieben wurden, kann es schon sein, dass die vielleicht auch irgendwo festklemmen. Die sind größer als die Stock-Wheels und ich hatte es auch schon mehrfach, dass die an irgendwelchen Kanten schleiften (oder schliffen?), wo dann mit 'nem Cutter oder Schleifklotz etwas nachgearbeitet werden musste. Gerade bei Wetter- und Temperaturschwankungen kann da eine Toleranz, die zuhause noch ausgereicht hatte, auf dem Feld dann plötzlich etwas zu eng sein.

    Meine Vermutung ist, dass einfach mehrere denkbare Faktoren zusammengekommen sind und das Ergebnis dann die Jams waren.
     
    HealterSkelter gefällt das.
  15. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Edit: hatte wohl den Falschen Blaster im Kopf...

    Wenn du deine Wheels mit Highcrush auf Lipo Einsatz optimierst hast du mit AA zellen nicht mehr genug Power um den Dart zwischen den Wheels durch zu quetschen...
    deshalb sind Darts mit harten köpfen für solche Cages untauglich (nicht komprimierbar) und deshalb sind die BP Flywheels mit so wenig Crush Designed, damit es da nicht zu solchen Problemen kommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2019
  16. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    So fertig , Schalter verklebt und Probe gefeuert :)

    DSC_0066.JPG DSC_0069.JPG DSC_0072.JPG
     
  17. Void

    Void Erfahrener Benutzer

    a.png b.png c.png d.png

    So, leider musste ich feststellen dass der lauf ein bisschen zu lang ist und dass an der ergonie echt nicht viel zum verbessern da ist.
    Die plungertube liegt direkt unter allem, genau so wie der catch, ein richtiger schnitt ein plungertube mechanismus wengier..
    Selbst der repetierbolzen ist entweder sehr stark verklebt oder garnicht zu erreichen.
    Ein kleiner mod ermöglicht dass ich jetzt auch nerf magazine nutzen kann..
    Ein miserabler blaster zum modden^^
    Hätt ich ne zweite würd ich einiges anders machen..
     
  18. LowMecArt

    LowMecArt Erfahrener Benutzer

    Na das war doch mal ein produktives Wochenende. Meine eigenen beiden Blaster transferbedruckt und sogar noch an der Hurricane gebastelt![​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
     
    medusa, Blastaman, Rebound und 8 anderen gefällt das.
  19. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    Hab heute mal wieder ein wenig lackiert =)

    83bc12d0-0aea-44d4-b3ed-cdea596cad61.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2019
    glimmlampe82, medusa, Rebound und 4 anderen gefällt das.
  20. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    ich sollte ja noch bescheid geben, Die Demolisher ist jetzt ausgezogen und hat meinem Bruder nach dem Test ein ordentlichs Grinsen ins Gesicht gezaubert
    Die Demolisher mag Kurzdarts nicht so wirklich(der Lauf ist wohl etwas zu lang und die Beschleunigungsfläche zu klein)Den Hybridpusher hab ich allerdings drin gelassen weil er sehr bei der Zuführung von ausgenudelten Darts hilft(was hier nach jedem vierten Einsatz der Fall ist, die Darts leiden ordentlich)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2019
    Balthazar2026 und Moggih gefällt das.
  21. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    IMG_20190415_061636919.jpg

    Die Toprail wurde auch gerade fertig und passt perfekt :)

    Leider habe ich einige Lackabplatzer vom Tape, die ich noch beseitigen muss. Ein paar davon sind aber ganz gut und dürfen vielleicht bleiben ^^
     
    medusa, Blastaman, LowMecArt und 5 anderen gefällt das.
  22. Sam

    Sam Erfahrener Benutzer

    Meine ersten Endzeitmods nehmen Form an. Fürs fallen hab ich zwei Pistolen und mein Gewehr fertig, das Gewehr besteht aus Original G3 teilen und einer leicht gemoddeten Retaliator und wiegt angenehme 1,7kg, die Pistolen sind zurus. Fürn Erstmod im Bereich Endzeit bin ich ganz zufrieden. Durch den Blitz und die bescheuerte Qualität meiner Handycam sieht das paketband total hell aus und n teil des drecks verschwindet, in der realität sehen die viel versiffter aus ;)
    56997449_1297992973699653_8242072421759188992_n.jpg
    PS: ja, das Paketband hält das gewehr tatsächlich zusammen ;)
     
  23. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    Ohhh?....OHHHH !
    DSC_0117.JPG
     

    Anhänge:

    Balthazar2026 und Moggih gefällt das.
  24. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    den hatten wir beim Basteltreffen auch aufm Tisch... sehr modderfreundlich das Ding. Pack mal ne Stockfeder von ner Recon mit rein und das Ding geht ganz gut ab :)
     
    Moggih gefällt das.
  25. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    Ihr tut immer so als wenn jeder Zuhause ne riesen Kiste mit Stock springs rumliegen hat :D
    Habe ich (noch) nicht ;)

    Gleich in der Pause sichte ich mal unsere Wall of springs o_O
     
    medusa und Alpha Asample gefällt das.

Diese Seite empfehlen