Der "Das-bastel-ich-grad" Thread

Dieses Thema im Forum "Global Stickies" wurde erstellt von hoellenhamster, 13. Januar 2013.

  1. Gstoe

    Gstoe Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Ja gerne!
    Komme aber wsl erst morgen dazu, da ich heute mit Kinderdienst gut ausgelastet bin...

    Ob er 100% bei deiner HS passt kann ich nicht garantieren, aber die in Originalgröße hatten bei mir immer zu viel Spiel und so konnte der Arm nach hinten weg ausweichen und drüber springen.
     
  4. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    @Gstoe Gefällt mir ehrlich gesagt äußerlich viel besser als die massiven Trommeln.

    Auf meiner Baustelle hängt leider alles an 4 dämlichen M2 Schrauben für die Motorbefestigung, die noch nicht da sind... ich hab die Wheels jetzt erstmal provisorisch aufgedrückt, damit ich das mittlere Messingrohr anpassen kann. Mit dem Abzieher bekomme ich die ja ohne Streß für den Motor wieder runter.

    rayven_mod10.png

    Da liegt NapraDD+SCAR in der richtigen Position, statisch schleift auch nix.
    Zur Fixierung habe ich in den Cage Aluleisten eingeklebt, die die Messingrohre genau mittig halten. Die sieht man links unten auf dem abgenommenen Cagedeckel.
    Damit sich nichts verdrehen kann, sind in der Mitte kleine Messingnasen aufgeklebt (alles mit Epoxy), die zwischen den beiden Aluleisten-Paaren einrasten. So sitzt im geschlossenen Cage alles fest an seinem Platz, man kann es aber trotzdem noch alles auseinandernehmen und nacharbeiten.
     
    Valher, Rebound, Void und 4 anderen gefällt das.
  5. Emerald Sound

    Emerald Sound Benutzer

    So..... nachdem es eine Schwere Geburt war, ist mein Einhorn-Fohlen-Blaster auch so gut wie Fertig, muss nur noch das Fell optisch gut positionieren/verkleben. Nun ist es letztendlich eine Weiß Lackierte Demolisher, der ich nach Neuverkabeln,ein Aus,An,An schalter und eine Zweite Batteriehalterung verpasst habe. Wenn ich den Schalter 1 mal betätige also auf 1 stufe, dann läuft der Blaster stock, wenn ich auf 2 stufe schalte, läuft er auf Doppelter Power. So kann ich an U 18 und Ü18 Battles Teilnehmen. Der Körper besteht aus Styroporkugel Hälften. Das der Kopf draufpasst und abnehmbar ist, habe ich eine Styroporkugel-hälfte mit der Halterung einer Retaliator Schulterstütze verklebt. und auch die anderen Körperstücke sind so verklebt, das man den Blaster ohne Probleme öffnen könnte. jetzt fehlt eigentlich nur noch eins........ einen Namen (grins)^^(Vorschläge erwünscht). Und die Darts kommen aus der Falschen öffnung Raus hehe...
     

    Anhänge:

    SirScorp, Rainbow, medusa und 4 anderen gefällt das.
  6. HealterSkelter

    HealterSkelter Erfahrener Benutzer

    @Gstoe hat es einen Grund, das du den Dartfit soweit nach hinten verlegt hast? Ist es nicht sinnvoller den weit vorne zu haben, damit der Dart länger den Druck aufbauen kann?
     
    NIGHTHUNTER79 gefällt das.
  7. Gstoe

    Gstoe Benutzer

    Ja, ich habe den AR noch drinnen und das ist ca. die Distanz bis der AR den Plunger schließt. Somit macht es mMn nicht viel Sinn den Dartfit weiter vorne anzubringen.

    Aber ich werde evtl. mal einen Versuch mit umgedrehten Läufen machen und dann sehe ich, ob ich einen Denkfehler habe.

    files sind nun auf thingiverse zu finden.

    https://www.thingiverse.com/thing:3706631
     
    HealterSkelter und ImMortis gefällt das.
  8. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Verlaß Dich lieber auf Experimente. Bei Blastern funktioniert vieles nicht so, wie es uns die Anschauung glauben machen möchte.
    Und selbst wenn man ein physikalisch stimmiges Modell hat, sind viele Größen darin am Ende doch wieder nur experimentell bestimmbar. Bestes Beispiel dafür ist die Lauflänge bei airtight Systemen (z.B. Kurzdartkits etc.).
     
    Gstoe, NIGHTHUNTER79 und hoellenhamster gefällt das.
  9. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    Ich sag da nur "scar-barrels"... wie viele da anfangs gesagt hatten, dass bei kopflastigen Projektilen Drall nichts bringt und dass das gar nicht funktionieren kann... aber entgegen jeder Logik funktioniert es eben trotzdem... ^^
     
    medusa und Gstoe gefällt das.
  10. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    So hab wieder verkabelt... hatte noch ein Lampenkabel im Keller, da ist 0.75mm² drin.

    rayven_mod11.png

    Das wollte ich euch aber gar nicht zeigen, davon gibt es schon genug Bilder hier. Das mittlere 141er Rohr des NapraDD mußte ich noch kürzen, damit die Darts aus dem Magazin auch eingeführt können, jetzt geht aber alles.
    An den Li-Ions und Darts im Bild ist schon zu ahnen, daß ich erstmal Dartspeed gemessen habe, mit und ohne NapraDD/SCAR mit 3 verschiedenen "Ladungen".

    #
    # Rayven Test mit Mods (1033er / BP Wheels)
    # Elite Darts
    #

    (1) ohne NapraDD/SCAR
    --------------------------
    Stock Batt 4x1.5V 21 m/s
    2 Li-Ion, 2 Dummy 27 m/s
    3 Li-Ion, 1 Dummy 29 m/s

    (2) mit NapraDD/SCAR
    --------------------------
    Stock Batt 4x1.5V 17 m/s
    2 Li-Ion, 2 Dummy 24 m/s
    3 Li-Ion, 1 Dummy 26 m/s


    Eingefügt mein Meßprotokoll. Der SCAR klaut ziemlich konsistent etwa 3 m/s. Genauigkeit konnte ich grad noch nicht messen, Schwiegermama ist zu Besuch. ;)


    EDIT: Mama ist weg, und Elite Darts scheinen nicht so sehr beeindruckt vom SCAR zu sein, Zwar fliegen sie nicht mehr den Taktischen Knick, streuen aber auf 8m noch ganz deutlich.
    Muß ich mal Prototypes oder Worker probieren, dafür muß ich aber erst den Pusher aufdicken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2019
  11. LowMecArt

    LowMecArt Erfahrener Benutzer

    Langsam kann ich mir mal genauere Gedanken zur Lackierung machen, das wichtigste Anbauteil ist komplett.[​IMG][​IMG][​IMG]

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
     
    Dagobert, Dominik, SirScorp und 18 anderen gefällt das.
  12. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Hat mir keine Ruhe gelassen, und mir ist wieder eingefallen, daß die 6 Elites, die ich hier habe, ja von @Valher sind, damit ich die mal mit meiner LS durch den SCAR schießen kann.
    Hab ich leider vollkommen vergessen, denn irgendjemand hier im Forum hatte explizit danach gefragt. Großes Sorry dafür.

    Also hab ich zu nachtschlafender Zeit Elites einzeln in meine LS geladen und über die 12m geballert. Resultat: die streuen wie blöde.
    Muß ich bei Tageslicht nochmal machen, aber es scheint mit denen und SCAR wirklich nicht so gut zu gehen. Entweder sind sie zu dünn oder das Loch im Kopf ist der Killer. Mit den Hardnipples / Prototypes ging das nämlich gut.

    Also gibt es Hoffnung für meine Rayven. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2019
  13. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    So, ich hab da mal so ein Dingsi gebastelt, das man auf den Pusher klemmen kann.

    rayven_mod12.png

    Hoffe, man kann es erkennen. Das ist aus zwei passend gesägten Aluwinkeln und einer M3 Mutter geklebt und kann von unten auf den Kopf des Pushers einfach (naja, ist schon fummelig) aufgeschoben werden. Die Mutter kann bei Gelegenheit mit einer langen M3-Schraube (30mm) bestückt werden, um auch Kurzdarts zwischen die Wheels zu befördern.

    N' bißchen hakelig ist die Mechanik in so einer Rayven ja schon. Da muß ich später noch mal bei. Das kann nicht alles nur am Lack liegen. Was die Darts angeht, die Prototypes fliegen sichtbar gerader als Elites. Wie gerade, muß ich noch ermitteln. Das ist schonmal gut.
    Eine echte Enttäuschung waren Worker Kurzdarts. Die fallen so in 5m Entfernung zu Boden. Vermutlich verlieren die im SCAR zuviel Energie, weil sie fast die ganze Zeit darin keinen Kontakt mehr zu irgend einer Form von Antriebsenergie haben.

    An optischen Kram habe ich zwei Eckchen, die ich von einem Rest gedruckter Picatinny-Schiene hatte, an die Rails geklebt. An den Stellen kann ich jetzt mein schickes Minivisier festklemmen.
     
    Dominik, TK99699, FetteWorst und 5 anderen gefällt das.
  14. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    BHAHAHAHAHAH #PLOP

    DSC_1610.JPG
    DSC_1611.JPG
     
    Dagobert, Dominik, medusa und 21 anderen gefällt das.
  15. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Einfach nur... krank!
     
  16. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    Soviel metal fuer so einen kleinen blaster
     
  17. Rainbow

    Rainbow Erfahrener Benutzer

    ist schon irgendwie geil, ich will eins :D
     
  18. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    Mal sehen was die Tests ergeben, bei genügend Interesse mache ich vllt tatsächlich ein paar davon ;)
     
  19. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Ich hätt' auch gern eins...

    Nebenbei würde mir nur eines fehlen: so ein bisschen nen Optischen Silencer (muss bloß aussehen, hauptsache man sieht nicht gleich wieviel Metall dahinter steckt).
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2019
    FetteWorst gefällt das.
  20. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    Wäre möglich, normalerweise steckt vorne noch ne Blende vor dem Lauf, da könnte jetzt ein 3D Druck Teil seinen Platz finden :)


    Heute abend muss ich mich mal an den Plunger setzen, der ist zur Zeit noch komplett hohl... Was vorher ja nicht sonderlich schlimm war, jetzt aber natürlich mega viel deadspace erschafft!

    Schafft mit Akkufakes aber immernoch 62fps im Schnitt :0
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2019
    Crash Override gefällt das.
  21. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Schau' aber, da sie max. 40 ccm bekommt - dann isses noch was für die Nitefinder - Klasse.

    Nebenbei verdient sie sich langsam echt den Namen Zirpende Grille...
     
    FetteWorst gefällt das.
  22. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    In die Klasse kommt sie :)
    Ja der Name passt, die Leistung noch aber gar nicht :/

    Denke da muss noch ne andere Feder und ein schickerer Plungerhead rein.
    Hab eben mal 3/4 des Todraums des plungers gefüllt, hat null an der Leistung geändert. Noch immer ~60fps
    Jetzt hab ich kein Heißkleber mehr :(
     
    Crash Override gefällt das.
  23. Frostdrache

    Frostdrache Benutzer

    So, der Blaster ist für eine Kollegin als Abschiedsgeschenk gedacht und leider hatte ich keine Zeit die Bemalung noch zu verfeinern. Schade, dafür könnte ich ihn noch schön verpacken

    [​IMG]

    Und standesgemäß Geschenkpapier hab ich auch gefunden :-D

    [​IMG]

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2019
    BlastaMasta, medusa, Gstoe und 8 anderen gefällt das.
  24. xSchattenfluchx

    xSchattenfluchx Benutzer

    Hmmm, wenn Zeitraum verkleinern nichts bewirkt vermute ich zu losen Dartfit und/oder zu schweren Plunger

    Gesendet von meinem Mi A2 mit Tapatalk
     
    hoellenhamster gefällt das.
  25. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    Ha, da war noch massig Todraum!.... Hatte doch überschätzt wie viel Kleber ich da rein gepresst hatte :(



    Mit anderen Worten: Der Todraum ist jetzt Tod :)

    Edit:....
    Hmm wieso wird das Bild nur so seltsam angezeigt? Hatte gestern die Bildquali von 8 auf 20mp hochgestellt. Gibt's unabhängig von der MB Grenze noch eine für die Auflösung des Bildes?


    Edit :
    @Moggih
    Da, glücklich? :p
    Das Ding catcht sogar! Leistung ist bei 60fps geblieben.... Ist aber absolut dicht jetzt. Mit der Hand vor dem Lauf bekomme ich den Plunger nicht ganz in die Plungertube geschoben :)

    Ich denke es braucht einen Lauf mit längerem Dartfit? Oder doch lieber enger?
    Input bitte :D!
    DSC_1633.JPG
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2019
  26. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Meine Rayven ist jetzt auch erst mal fertig. Technisch werde ich noch was verändern (den SCAR), weil ich eigentlich Kurzdarts damit verschicken möchte. Das kommt aber später.

    rayven_mod13.png

    Der Schalldämpfer kommt ab und das Visier an die seitliche Rail, wenn ich das Ding im Holster trage.

    Mit Visier waren natürlich ein paar Versuche im Bezug auf Genauigkeit möglich. Auf 10m fallen die Prototypes schon ziemlich ab, fliegen aber konsistent und gruppieren sich in einem relativ kleinen Bereich (schätze so 30cm Durchmsser)). Der SCAR ist also der richtige Weg, nur muß beim Flywheeler gegenüber dem airtight Springer der Widerstand noch wesentlich verkleinert werden.
    Ich hab da auch schon eine Idee. 142er und Angelsehne sind noch da, ein anderer SCAR läßt sich also jederzeit anfertigen. Später mehr dazu, wie gesagt.
     
    TK99699, Dominik, Grushak und 5 anderen gefällt das.
  27. hoellenhamster

    hoellenhamster Super-Moderator

    Ich wollte dich aber nicht aus der Galerie verdrängen, hab nur halt mal nen anderen Blaster zwischen die Rayvens packen wollen :D

    Extrem schick! Wie sieht das Teil denn im Holster aus? Kann mir das mit ner Rayven nicht so ohne weiteres vorstellen.
     
    medusa gefällt das.

Diese Seite empfehlen