Der "Das-bastel-ich-grad" Thread

Dieses Thema im Forum "Global Stickies" wurde erstellt von hoellenhamster, 13. Januar 2013.

  1. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    hoellenhamster, Blastaman und FetteWorst gefällt das.
  2. hoellenhamster

    hoellenhamster Super-Moderator

    Sehr gut!

    Ich hab mir ja ne Centurion zum Zerpflücken ins Haus geholt und prompt Korrespondenz mit @DoggyBG geführt. Wir haben nämlich beide vor, den Hintern an eine Longshot zu transplantieren, was zwar vielfach sehr elegant vorgeführt ist, selten aber mit WIP Bildern, auf denen man die Schnitte gut erkennt. Zumindest hab ich nicht so viele gefunden. Insbesondere angetan (was die Schulterstütze angeht) hatte es mir ja diese Longshot:



    Hier mal mein Annäherungsversuch:

    k-P1060162.JPG k-P1060164.JPG k-P1060165.JPG

    Ist einfach dazu gedacht, dass man mal draufgucken und "Jo, so sieht das aus, wenn man dies und jenes wegschneidet. Ob man auch mehr erhalten kann?" denken kann. Vielleicht hilfts mal irgendwem =)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2019
    medusa, Blastaman, Moggih und 7 anderen gefällt das.
  3. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    Ich meine ich hatte von meiner LS/Cent WiP Bilder gemacht (und vermutlich auch irgendwo gepostet...). Vorbild war dasselbe, habe aber die Schnitte anders gesetzt, weil ich die Picatinny Toprail verbaut habe.

    Ich such nachher mal die Bilder raus :)

    20171229_165707.jpg
    IMG_20190519_191858460_BURST001.jpg 20180210_155235.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2019
    medusa, Blastaman, Moggih und 5 anderen gefällt das.
  4. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    So'n Heck für ne LS aus'm Drucker wäre Top - ggf. vielleicht noch etwas einstellbar (mit kürzeren Stangen für die mit langen Armen)... für die, die deswegen nicht unbedingt grade ne Centi Opfern wollten. Evtl noch mit ner Kinnauflage, und schon hätte man ein schönes Scharfschützengewehr.
     
    NIGHTHUNTER79 gefällt das.
  5. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    hoellenhamster und medusa gefällt das.
  6. Bmag

    Bmag Erfahrener Benutzer

    Du meinst sowas :D
    20190618_193652.jpg 20190618_193616.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2019
    Dominik, medusa, Void und 3 anderen gefällt das.
  7. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    Hab auch schon darüber nachgedacht, aber ich hatte die Centurion damals defekt für nen 10er bekommen, das ist günstiger als jeder 3D-Druck... den Magazinschacht hat ein Bekannter bekommen, der ihn dann in ne Magnus einbauen wollte...

    Die Internals waren zum Teil kaputt, damit konnte ich aber ne andere defekte Centurion wieder herrichten.

    Also wurde quasi fast alles wiederverwertet... ne funktionierende Centurion dafür zu zersäbeln finde ich genauso schade wie ne funktionierende Stampede nur für das Heck zu opfern, da bin ich mit dir einer Meinung :)
     
    Blastaman und Moggih gefällt das.
  8. hoellenhamster

    hoellenhamster Super-Moderator

    Ist bei mir ja auch so - Mazna hatte ne defekte rumliegen und da dachte ich dann so "Moment!". Bei der von Bmag gezeigten Schulterstütze (bzw bei der Aktion von @FetteWorst) war ich ja auch kurz in Versuchung. Aber so alles in allem hatte ich auch mal wieder Lust, so ne ganz klassisches Nerf-Shell-Frankenstein-Monster zu basteln.
     
  9. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

    Die Cent eignet ich recht gut als shellspender.
    Nur das hinterteil zu verwenden ist fast schade, da passt ne stryfe im ganzen rein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2019
    Bmag, HealterSkelter und Void gefällt das.
  10. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    @Bmag: Fast. Nur ein wenig mehr Sci-Fi Optik, dann wäre es auch was (so von wegen Japan im Jahre 2037 - eben passend für GitS) mir vorschwebt.
     
  11. hoellenhamster

    hoellenhamster Super-Moderator

    Ich gelobe auch, ganz nach moralisch-ethischem Vorbild diverser Naturvölker, was aus den Hörnern, dem Fell, den Zähnen und dem Fleisch der Centurion zu machen ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2019
    medusa, Crash Override, Rebound und 5 anderen gefällt das.
  12. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    hab sogar ne Rapidstrike reingestopft xD
     
    Crash Override gefällt das.
  13. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    So, wieder ne Mittagspause rum :/
    Doppelter Dartfit(fast), endlich mehr Leistung?

    Wenn sich jetzt wieder nichts tut packe ich so ein Kram nie wieder an, große Feder rein und Ende :D


    ...hab gesehen eine K26 würde passen :D

    DSC_1642.JPG
     
  14. Schmoller

    Schmoller Erfahrener Benutzer

    Würdest du auch was gegen Geld drehen, hätte da etwas was ein wenig mehr Stabilität gebrauchen könnte.
     
  15. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    Öh hängt immer davon ab was, wie und wo ;P

    Schick mir am besten ne pm mit ner Zeichnung oder so, dann kann ich mal schauen......
     
  16. Rainbow

    Rainbow Erfahrener Benutzer

    so aus dem Kontext genommen ist das auch ne interessante Frage :D :D :D
     
    Dominik, Moggih, Balthazar2026 und 5 anderen gefällt das.
  17. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Hab, wie gestern kurz im Chat erwähnt, mit einem Karabiner begonnen.
    B749CDA0-55EA-4EF5-9483-2726B4F43921.jpeg ACF80C07-3E25-4830-830E-20056ACA1EC4.jpeg

    Das Ganze wird später versenkt und bekommt einen schicken 18mm Kupferlauf für die Optik.

    Mehr zum Mod:
    Die Röhre der Sharpfire-Breech ist auf KS8141 ausgebohrt und anschließend mit einem Rohr bestückt worden.
    Das kupferne T-Stück ist ein 15x15x15 und wurde auf der Rückseite der T-Abzweigung aufgeschnitten sowie entsprechend dem Bild zu sehen eingekürzt. Es fanden keinerlei Lötarbeiten statt, diese waren auch nicht nötig, da mein Hebel komplett geführt ist.
    Schlussendlich wurde vorn eine Führung aus der Sharpfire erhalten, damit der Widerstand fürs Spannen nicht allein auf das Messing übertragen wird.
    Der gezeigte Trigger ist ein Prototyp und wird noch modifiziert, er hat aber bereits die richtige Tiefe und Position für das Zielprodukt.

    Nächste Schritte:
    Halfpipe in KS8141 setzen, KS8142 und KS8141(2) für Lauf verbinden und alles in Kupferrohr (ID 16mm) integrieren.
    Danach kommen Holzarbeiten dran...

    Ergänzend: derzeit ist eine 50 N Longstrike-Immortal-Feder von OMW verbaut
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2019
  18. hoellenhamster

    hoellenhamster Super-Moderator

    @DerLuchs Hehe - ich hab ne ganz gute Idee, wie das am Ende aussehen wird *g* Sehr schnieke, gefällt mir schon ungemein!

    Ich hab ja Mittwoch, Donnerstag und Freitag schriftliche Examensklausuren - entsprechend hab ich am Wochenende fleißig gebastelt (hab ich schonmal erzählt, dass ich während meines Studiums mal ein Seminar über Prokrastination belegt habe und dann nach zwei Wochen nicht mehr hingegangen bin, weil ich immer "wichtigeres" zu tun hatte?). Der Entwurf für die heckenhamster Pumpgun hat hoffentlich den letzten Schliff erhalten (ich drucke das halt erstmal noch und probiers mal aus) und kann dann über flattens nextcloud verteilt werden. Habe Platz und Führungsnippel für zwei Trigger Return Federn eingeräumt, den Trigger n bisschen umgebaut (hübscher und so, dass er dem Plungerrod weniger im Weg ist), ne Platte mit vorgesehenen Bohrungen für den Verschluss von unten angelegt, und n bisschen Kosmetik betrieben.
    Außerdem hab ich die Schulterstütze für meine Longshot jetzt schonmal fest fixiert und hab noch viel Verschönerungsarbeit vor mir. Im Rahmen meines Gelöbnisses, auch die Zähne, Sehnen usw der Centurion zu verwenden ist mir eingefallen, dass ich natürlich noch viele komplexe Formen abschneiden und anstückeln könnte. Beispielhaft mal hier zu sehen:

    k-P1060181.JPG k-P1060182.JPG k-P1060183.JPG
    Die Kante, die für die Rinne des Repetierhebels angelegt ist, ist zwar wunderbar sauber, aber damit wirkts zu mir zu aufgesetzt. Mit dem Teil darunter macht das in meinen Augen schon viel mehr her. Generell freu ich mich sehr über die Schulterstütze, die passt genau in das Schema, das ich vor Augen hatte.

    Die Longshot schießt jetzt auch wieder, nachdem ich den zuerst verbauten Satz Internals (bekannt aus den fps Messungen im Warshotthread) an @David Kö verschickt hatte.
    Dave hat außerdem Interesse am Magazinschacht der Centurion angemeldet, den er auch bekommen soll =) Beim Plunger hab ich n bisschen die Fantasie, der könnte nach leichter Modifikation in 40er PVC dichten und dort als Direct Plunger zB für ne comichaft übergroße Pumpgun oder so herhalten. Mal gucken.
    Braucht jemand irgendwelche Ersatzteile aus der Centurion? Zahnräder verloren gegangen oder so? Den Lauf hab ich leider nicht.

    Liebe Grüße
    León
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2019
  19. Void

    Void Erfahrener Benutzer

    @DerLuchs Sehr hübschig, freu mich schon drauf mehr davon zu sehen!

    @hoellenhamster
    Sehr solider mod!
    Schmeiss mal ne Antwort in den "Reste"-Thread für die Ersatzteile der Centi raus, ich weiß da waren min. 2 Leute die noch gebraucht haben.
    Viel Erfolg bei deinen Examen! Übernächste Woche gehts auch für mich los.
     
  20. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    MHAHAHAHA :D

    Coming soon: absolute madness 
    DSC_1697.JPG
     
  21. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2019
  22. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    Da der Drucker wieder läuft und ich soweit endlich dann alles von etsy los bin, kann ich mich mal endlich @SirScorp Stryker Force widmen... Leider ist vorne alles verklebt, das wird fummelig. Habe ich das richtig im Kopf, kurz (ganz kurz) in heisses Wasser tauchen und immer wieder versuchen es auseinander zubekommen? :)
    DSC_1700.JPG
     
    Moggih gefällt das.
  23. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Soweit ich mich erinnere ist hauptsächlich der schmale vordere Ring leicht angeklebt. Den packen und mit etwas Souveränität ein paar mal hin- und herdrehen hat ihn dann irgendwann gelöst bei meinen 2 Exemplaren ...
     
  24. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    Puh, errinere mich daran dir nie in einer dunklen Gasse zu begegnen.... :D
    Hab auch erst versucht nur den vordersten Ring zu lösen oder gar zu bewegen. Da hat sich nichts getan.

    An der Unterseite war eine Ecke etwas lose, da habe ich mit nem dünnen Schraubenzieher versucht mich am Rand entlang zu drücken.... Das ging ein kleines Stück gut und dann hat der Kunststoff schon begonnen sich heller zu färben :/
     
  25. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Macht nix - der Ring ist afaik nur optischer Zierrat. Nur Mut! ;)
     
    Rebound gefällt das.

Diese Seite empfehlen