Der "Das-bastel-ich-grad" Thread

Dieses Thema im Forum "Global Stickies" wurde erstellt von hoellenhamster, 13. Januar 2013.

  1. Nixer

    Nixer Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Die unten am Magwell würd ich eher als Haken-Öse ausführen. Dann braucht man nur oben die Spannteile anbringen.
    Die Frage ist: was bringts. Um mal eben die Feder zu wechseln ist die Plungertube ja eh nicht geeignet. Und zum Fetten bzw. warten ist man ja eh in der Werkstatt und hat n Schraubenzieher Schraubendreher zur Hand... Wie sind da eure Meinungen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2020
  4. Alpha Asample

    Alpha Asample Auf Blasted zuhause

    Coole Idee, ich sehe nur den Mehrwert nicht, der wäre gegeben wenn man gar keine Schrauben mehr bräuchte aber wie Nighthunter schon geschrieben hat..ein paar müssen drin sein sonst wird das nix mit spannen... wenn man aber nur die Shell für eine integration nimmt wäre das was anderes.
     
  5. Dagobert

    Dagobert Erfahrener Modder

    Hmmmm, @Nixer und @Alpha Asample , ihr habt natürlich recht, die Spanner sind eher überflüssig. ABER wenn die Teile Funktionstüchtig angebaut werden können und ihr eure LS auf einer Con oder bei einem Battle auf den Tisch knallt um "mal eben zu Fetten oder um einen letzten Check zu machen", dürften die dummen Gesichter der anwesenden Mitspieler den Mehraufwand durchaus rechtfertigen.
     
  6. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Also ich kann aus Erfahrung berichten, dass so ne Longshot auch ne gewisse Zeit ganz ohne Schrauben läuft....

    Ich empfehle es aber niemandem... Praktischer als die Schnellspanner fände ich allerdings Longshot Schrauben mit Torx Kopf....
     
    NIGHTHUNTER79 gefällt das.
  7. Lucida

    Lucida Erfahrener Modder

    Also wenn man so nen blaster hätte mit je nach Laune austauschbarer Shell, dann wären die schnellspanner sicher praktisch.

    "Heute ist mir eher so nach pink!" ... "Heute muss es Tarnfarben-Blau sein!" ...
    Dann noch nen schicken "Kleiderschrank" dazu gebaut :-D
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2020
    Kahpautz, Dominik, NIGHTHUNTER79 und 9 anderen gefällt das.
  8. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Das ist übrigens meine Frau^^
     
  9. Bmag

    Bmag Erfahrener Modder

    Dann vielleicht doch eher eine Basisshell mit Druckknöpfen oder Magnetflächen
     
    Scarrty und Genaro1998 gefällt das.
  10. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    ... und wenn man sich auf die Fresse legt, zerbirst dat Ding in tausend Teile! :D

    "Modulus 2.0" - nicht nur ohne Schrauben, sondern sogar ohne Klipse!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2020
    Atomic Artisanry und Bo0m4n gefällt das.
  11. medusa

    medusa Auf Blasted zuhause

    Ich hatte für meine Ex-LS (die Du ja gut kennst) seinerzeit mal M3 Blindnietmuttern gekauft, mit dem Plan, die in die aufgebohrten Pins in der Rückseite reinzutun, falls das Plastik ausleiert.Da könntest Du normale M3 Torx Schrauben reindrehen. (Und dann mit dem Akkuschrauber "wiiit - wiiit - wiiiit" mal eben aufmachen auf'm Con ginge damit auch!)
    Das ist nur liegengeblieben, weil die LS sich als ziemlich zäh und haltbar erwiesen hat. Könnte aber sein, daß die Blindnietmuttern noch da sind. Ich schau bei Gelegenheit mal. ;)
     
  12. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Die Shell ist recht stabil! Aber die Schraubenköpfe von den Originalschrauben sind bei der Longshot teils echt weich...
     
    Rebound gefällt das.
  13. Blastaman

    Blastaman Erfahrener Modder

    Das Päckchen, das heute kam ist schon verwurstelt.

    Mein erster Alu-Cage, in meinem ersten Stryfe-Mod
    [​IMG]

    Die Trommelkompatibilität wollte ich haben, auch wenn's mit dem Handguard eigentlich nicht geht :rolleyes:

    [​IMG]

    ...gleich mal das neue (gekaufte:oops:) Druckteil mit der Säge bearbeitet:aaaagh:
    [​IMG]



    Ach ja, das bastle ich aktuell auch noch. Eigentlich wollte meine Frau so nen Quellstein, ein bisschen Wasser, das im Garten sprudelt.
    Ist dann aber ausgeartet in 3 x 2,2m :D

    [​IMG]
     
    Frostdrache, Dagobert, TK99699 und 13 anderen gefällt das.
  14. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

    Genau so Gehört sich das, Willkommen beim Moddern..
    Leider zu Zeiten von Kits sieht man so was viel seltener..
     
  15. Alpha Asample

    Alpha Asample Auf Blasted zuhause

    Runde zwei beim Aufarbeiten..Patient heute: Meine OMW Hybrid Retaliator.
    Brauchte nur frisches Fett.
    Der Lauf wackelte ja immer so fies, dank den Spacern die mir @Celerum mitgeschickt hatte ist das auch vorbei.
    Scar passt zwar auf den Lauf vom Hybridsystem..aber das Ensamble dann nicht mehr in die Retaliator Laufverlängerung. Da muss ich wohl nochmal mit der Säge ran.

    Die Alpha Trooper hatte ich auch noch mal offen aber warum das Slamfire auslöst sobald man sie zu hart spannt, konnte ich nicht herausfinden..da muss ich mal drüber schlafen.
     
  16. Nixer

    Nixer Benutzer

    Yay, single shot bei meinem aktuellen Bastelprojekt "Select-Hyperfire" funktioniert schonmal zuverlässig.
    Jetzt noch den Mode-Switch ins Programm einbauen und n Display dran zum Darts zählen und und und…
    [​IMG]

    Edit:
    Video des ganzen ist hier zu sehen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2020
    Moggih, NIGHTHUNTER79, TK99699 und 9 anderen gefällt das.
  17. Alpha Asample

    Alpha Asample Auf Blasted zuhause

    Tag Drei der Mobilmachung :D heute auf dem OP Tisch:
    1. Zuru Regenerator- brauchte nur frisches Fett jetzt macht sie wieder ganz böse Plopp, egal mit welchen Darts.
    2. Zuru Bug Attack Rapid Fire - neuer O-Ring und frisches Fett...wirkt wunder das Zeug.
    3. Dartzone Liberator - Wartung brauchte die jetzt nicht, aber dieses Triggerlock musste raus. Die Hauptfeder da drin hat die gleichen Abmessungen wie die 10kg Turf Longshotfeder..hab die Tuningfeder die ich vor zwei Tagen aus der Longshot geholt habe hier mit reingebrüllt. Das muss noch getestet werden hört sich aber fies an.
    Die Ratsche kann nicht entfernt werden werden, da dort auch das Half/Full primelock dran hängt. Außer man möchte das der Schlitten nach vorne rutscht wenn man Bällchen laden will.
     
    Dominik, Moggih, medusa und 4 anderen gefällt das.
  18. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

    gute idee, ich brauch' auch noch schrauben bei meiner (die meisten sind irgendwie abhanden gekommen... kennt einer zufälligerweise "alle" verwendeten Schraubengrößen? Scorp?), die sollen am ende dann aber entweder Imbus oder torx werden, vom Kreuzschlitz hab ich langsam die Schnauze voll. falls das noch nirgends steht, könnte man ja auch eine art "übersichtsblatt" machen mit ner LS als Schatten und welche Schraubengröße wo zu finden ist.
     
  19. medusa

    medusa Auf Blasted zuhause

    Wenn Du die eh austauschen willst, würde ich wirklich zu Blindniet-, Einpreß- oder Einschlagmuttern raten (in der Shellhälfte den Schrauben gegenüber). M3 ist eine gute Größe. Diese selbstschneidenden Schrauben der Stockblaster sind keine Dauerlösung.
    Dann hast Du haltbare Maschinenschraubengewinde, und kannst Torx M3 oder was immer Du willst da reindrehen. Am besten Edelstahl, schwarz brüniert.
     
    Rebound und Izzy gefällt das.
  20. Frostdrache

    Frostdrache Erfahrener Modder

    Schöne Idee. Bekommt man sowas im Baumarkt oder muss man da tiefer suchen?

    Gruß
     
  21. medusa

    medusa Auf Blasted zuhause

    Elektrobucht... für Blastershells sind wohl wirklich Blindnietmuttern am besten, weil das Material der Shell nun mal dünn ist. M3 Blindnietmuttern haben außen 6mm (und natürlich noch den Nietkragen), so daß man die Pfosten, in die sich die Stockschrauben eingedreht haben, ausbohren und durch die Blindnieten ersetzen muß (ich hätte die damals sicherheitshalber eingeklebt).
    In M3 braucht man die Löcher für die Schrauben in der anderen Shellhälfte auch nicht weiter bearbeiten.
     
  22. Atomic Artisanry

    Atomic Artisanry Erfahrener Modder

    PSX_20200906_135349.jpg

    Mh irgendwie war ich schonmal weiter als jetzt...

    51046-0fd85b71745bc266098d9f9abe6f3717.jpg

    Jedoch stammt die Flattop Rapidstrike aus einer Zeit als ich noch viel mit Heißkleber arbeitete. Dem vertraue ich nicht so wirklich auf Dauer und darum habe ich mich entschieden alles mit Heißkleber geklebte runter zureißen, werde es genauso wieder aufbauen, jedoch mit Aceton verkleben. Manchmal muss man wohl nen Schritt zurück gehen um voran zukommen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2020
  23. Alpha Asample

    Alpha Asample Auf Blasted zuhause

    Lache nie ueber jemanden der einen Schritt zurueck geht. Er koennte Anlauf nehmen.
    Sehr schoene Formensprache, das wird mal ein schicker Blaster.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2020
    TK99699, Bo0m4n, Aleks und 2 anderen gefällt das.
  24. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Kleine Makierung für die Tür meiner Tochter^^ Damit sie die in den endlosen reihen parkender Autos besser erkennt.

    IMG_20200906_153433.jpg

    IMG_20200906_153443.jpg

    Etwa 29cm hoch.
     
  25. Katyusha

    Katyusha Erfahrener Modder

    Endlich sitz ich an den Main Blaster Shells. Inzwischen kann man erkennen, wo die Reise stilistisch hingeht :)

    WIP Foto:
    20200906_180103.jpg
     
    Dagobert, Bo0m4n, Alpha Asample und 9 anderen gefällt das.
  26. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

    Eigentlich sehr nice, aber die Retaliator macht mir zu wenig DAKKA. :)
     
  27. Katyusha

    Katyusha Erfahrener Modder

    Mir auch, aber für mich sind diese Babies ja nicht gedacht^^
     
    Dagobert und Rebound gefällt das.

Diese Seite empfehlen