Modding-Optisch Hall of fail

Dieses Thema im Forum "Moddings: Galerie" wurde erstellt von Master-of-Hardcore, 13. April 2014.

  1. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Auf Blasted zuhause

    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2019
    medusa, Bo0m4n, Rebound und 2 anderen gefällt das.
  2. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Auf Blasted zuhause

    IMG_20191225_234155.jpg
    Finde den Fehler wenn der Blaster nicht auslösen möchte...
     
  3. DevilZcall

    DevilZcall Auf Blasted zuhause

    Falschen trigger eingebaut?
     
  4. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Auf Blasted zuhause

    japp. dürfte ein EAT in der Rampage gewesen sein. hat halt so halb geklappt, aber nur halb...
     
    Moggih und Genaro1998 gefällt das.
  5. Desasterblaster

    Desasterblaster Erfahrener Benutzer

    Der untere ist ein EAT, den hab ich vorhin gerade lackiert.
     
    flatten_the_skyline gefällt das.
  6. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Auf Blasted zuhause

    Langsam wird das hier ne one man show.
    IMG_20200102_225021.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2020
  7. DerLuchs

    DerLuchs Auf Blasted zuhause

    Was war denn nun der Fail?
     
  8. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Auf Blasted zuhause

    das schwarze Filament hat sich irgendwie mit dem goldenen Filament stranguliert.
     
  9. DerLuchs

    DerLuchs Auf Blasted zuhause

    Du hast doch echt mal Glück... na ja, mein Orange hat irgendwo eine Verzwillung, heißt ich darf die ganze Rolle umspulen, um das rauszubekommen.
     
  10. Void

    Void Auf Blasted zuhause

    Eines Drucks hab ich mal vergessen dass die Rolle halb leer war.. hatte Glück und es hat grad so fürn print gereicht :D
     
  11. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    @DerLuchs und @hoellenhamster haben vor einiger Zeit mal den Ceda BrassBreech von JEt gedruckt und gebaut und ich hab mir auf dem vorletzten Bingen treffen einen solchen eingebaut.

    Jetzt hab ich den Blaster gestern in Wöllstein zum ersten mal wirklich eingesetzt und es hat einen Teil völlig zerbröselt... Ich würde schätzen er hat etwa 50-75 Schuss gehalten...

    IMG_20200127_195718.jpg
    IMG_20200127_195748.jpg
    IMG_20200127_195908.jpg

    IMG_20200127_195935.jpg

    Nicht die Stelle mit der ich gerechnet hatte....
     
  12. Void

    Void Auf Blasted zuhause

    aua...

    Bei mir hat's auch geknackt.
    20200127_203222.jpg
    Spielzeug bleibt Spielzeug und Ceda breech bleibt ärgerlich.

    Edit:
    20200127_205703.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2020
    olli_e gefällt das.
  13. DerLuchs

    DerLuchs Auf Blasted zuhause

    Lag bei Dir die Breech hinten noch etwas am Plungerhead auf? Das sieht aus, als sei sie durch regelmäßige Stöße zertrümmert worden. Hätte nämlich auch eher mit vorn gerechnet. Welche Feder lag dahinter?
     
    Void gefällt das.
  14. Void

    Void Auf Blasted zuhause

    Dito, eigentlich trümmert der rod weiter vorne.
    Wüsste nich dasse noch wo aufgelegen ist plus es war die original Feder.
    Werd mal zusehen dass ich irgendwoher eine potente Masse zum fixieren find.


    ich glaub das war auf Sirscorp bezogen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2020
  15. McKenzie84

    McKenzie84 Benutzer

    Also... Bin ja kein Experte. Eigentlich hab ich null bis gar keine Ahnung aber wenn ich das mit anderen Bildern vergleiche fehlt da hinten was stimmt's? Kannst du das Mal bitte daneben legen? Kannst es mir auch als PM schicken
     
    Void gefällt das.
  16. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Auf Blasted zuhause

    Okay, jetzt drucke ich wohl auch die Rückseite auf 100% infill.
     
    SirScorp und Void gefällt das.
  17. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Falls sich das auf mich bezog: Nein. Die Ceda ist ja so gebaut, dass zwischen Plungerhead und Breech ja einige mm Luft sind, wenn der Breech abdichtet. Das "kreuz" sitzt ja ziemlich weit hinten....
     
  18. McKenzie84

    McKenzie84 Benutzer

    Der ist ja eh im Eimer... Kannst ja Mal mit Kupfernähen probieren... Da bin ich dann von. Du bohrst paar kleine Löcher und "vernähst" mit einem 0,6 oder 0,8mm2 Draht. Dann noch mit Heißkleber fixieren. Mein Plunger hält immer noch. Kannst ja Mal zum Spaß machen
     
    Void gefällt das.
  19. Void

    Void Auf Blasted zuhause

    Ich hab noch alte Teile aus einem Metallbauset... darunter sind schrauben, muttern, Metallstangen mit Löchern.
    Ehrlich die Idee ist top, verbaue einfach ne Spange darin und schließ den Rest mit 2k Kleber ab.
     
    McKenzie84 und Alpha Asample gefällt das.
  20. McKenzie84

    McKenzie84 Benutzer

    Wie ist ja egal Hauptsache die zwei Teile werden durch etwas metallisches zusammengehalten. Damit sind die Zug- und Scherkräfte abgedeckt. Die Druckkräfte sind durch den Kleber abgehakt.
     
    Void gefällt das.
  21. Void

    Void Auf Blasted zuhause

    20200127_232556.jpg
    Yay funkt wieder
     
  22. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Auf Blasted zuhause

    Bei so dünnen Teilen macht es kaum nen Unterschied in der Druckzeit. Manchmal spart man dadurch sogar Zeit, weil der Druckkopf sich für ne komplette 100% infill Schicht ja nur 2-3 mal im Kreis bewegt, während er bei 20-30% infill zwischen den beiden Aussenwänden Zickzack fährt und an den Ecken immer wieder etwas langsamer druckt... Wenn man die Wandstärke entsprechend dick wählt, macht es aber vermutlich nichtmal nen Unterschied, weil gar kein Zwischenraum vorhanden ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2020
  23. McKenzie84

    McKenzie84 Benutzer

    @Void juhuuu.... Glückwunsch zur gelungenen Not OP
     
    Void gefällt das.
  24. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Auf Blasted zuhause

  25. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Auf Blasted zuhause

    Jetzt wo du fragst... ich sehe in @SirScorp's CEDA gar keinen Silikonpuffer in der Plungertube... Jetzt wundert es mich, dass die Plungertube noch nix abgekriegt hat...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2020

Diese Seite empfehlen