Frage Kurze Frage - Kurze Antwort

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von PlopAutsch, 21. Januar 2015.

  1. m-a-r-t-i-n

    m-a-r-t-i-n Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Ich habe auch eine kurze Frage:

    Lauf/Dartführung bei Flywheelblastern:

    Wieviel Führung soll ein Dart rund um den Flywheelcage bekommen, um möglichst präzise zu treffen? Anders gefragt - welcher Laufdurchmesser und welche Länge sind ideal?
    Danke
     
  4. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Die Antwort beinhaltet Theorie, Praxis und Scar.Barrles

    Theorie:
    Vor dem Cage: möglichst viel Führung, dass der Dart grade und sauber in den Cage kommt
    Hinterm Cage: Möglichst keine Hindernisse, die den Dart behindern und somit ablenken oder verlangsamen.

    Praxis:
    Vor dem Cage: einen "Stopper" nach oben damit die Darts nicht nach oben weg können funktioniert meistens ganz gut und wird hier im Allgemeinen als NapraDD bezeichnet. (Geht zurück auf "Nachtmahrs praktisches Dartführungs-Dingsi (NapraDD), siehe hier gegen ende des ersten Beitrags: Anleitung - Tim Taylor Rayven (Mehr Power! ~hawr*hawr*hawr~) | dartblaster modding community: blasted.de )
    Nach dem Cage: Da der Dart eh nicht 100% ideal durch den Cage kommt, hat sich ein kurzes Stück führung als bestes Mittel der Wahl herrauskristalisiert. so etwa halbe dart länge und so KS142 bis 16mm Kabbelverlegerohr. Das bremst den Dart zwar, aber dafür kommt er grade ans Ziel...

    Scar Barrles:
    inzwischen wurden Scars auch erfolgreich für Flywheeler eingesätzt. die Drop In Variante gibts von @flatten_the_skyline
     
    Blastaman, Dominik, Bo0m4n und 6 anderen gefällt das.
  5. DoggyBG

    DoggyBG Erfahrener Modder

    Taugen die von Worker mitgelieferten Klebestreifen etwas oder sollte man lieber direkt auf Uhu Endfest oder ähnliches setzen? In meinem Fall geht es um die LS-Toprail...
     
  6. Balthazar2026

    Balthazar2026 Auf Blasted zuhause

    Hab alles gut angepasst und dann mit 2k-Epoxi montiert.

    Die Klebestreifen dicken auch zu sehr auf..
    Taugt nix.
     
    TK99699 und DoggyBG gefällt das.
  7. mok

    mok Benutzer

    Sehe ich das richtig, dass jeweils nur Target und Walmart in den USA diese Blaster verkaufen und beide nicht nach Deutschland senden? Welche vertrauenswürdigen Bezugsquellen gibt es dann noch? Nur der hier im Forum schon zitierte "blaster-time.eu"?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2021 um 11:22 Uhr
  8. Izzy

    Izzy Benutzer


    Jo, soweit ich weiß. Du kannst über einen Client die Teile selbst importieren. Habe ich mit der Nexus Pro so gemacht. Meine Mk2 habe ich über blaster-time.eu erstanden. Kann ich nur empfehlen. @Krijin macht einen super Job, ist auf zack und sehr hilfbereit.
     
    Bo0m4n, TK99699, Rebound und 4 anderen gefällt das.
  9. DoggyBG

    DoggyBG Erfahrener Modder

    So in etwa hatte ich mir das auch schon gedacht und geplant... Dachte ich frag trotzdem mal ;)
    Danke
     
  10. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2021 um 20:40 Uhr
    smells like foam gefällt das.
  11. joypad_junk87

    joypad_junk87 Erfahrener Benutzer

    Hey.
    Ich würde gerne bei meiner Rival und meiner Regulator die Baby C Batterien durch Akkus austauschen. Ich sehe aber gerade das normale Batterien eine Spannung von 1.5v haben und die Akkus nur 1.2v.
    Macht das Leistungstechnisch einen großen Unterschied? Also ist es spürbar oder reden wir da von 10cm weniger Reichweite?
     
  12. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

    Nimm entweder Eneloop oder Ikea Ladda. Die haben ein gutes leistungsprofil für Akkus.
     
    smells like foam und joypad_junk87 gefällt das.
  13. joypad_junk87

    joypad_junk87 Erfahrener Benutzer

    Die gibt es aber nicht im Baby C Format oder? Zumindest Google technisch nicht.
     
    smells like foam gefällt das.
  14. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Aber je nach Blaster und Ladestand kann es schon spürbar sein!
     
    joypad_junk87 gefällt das.
  15. DoggyBG

    DoggyBG Erfahrener Modder

    Und für das Format gibt es passende Adapter
     
    joypad_junk87 gefällt das.
  16. joypad_junk87

    joypad_junk87 Erfahrener Benutzer

    Habe mal durch das Forum gesucht, aber nichts passendes gefunden.
    Gibt es einen Thread für Akku Sicherheit oder einen Leitfaden zur Handhabung? Habe öfters hier jetzt gelesen das manche Batterien vermischen wollen mit NiMH und Li-ion oder Batterien mixen aus verschieden Lade- und Lebenszyklen.
    Auch bei mir wirft sich die Frage auf welche Ströme durch einen Blaster fließen, wenn man mit 3 oder 4x mal 3.7V Batterien arbeitet und man eine 14.8v Spannung hat.
    Zudem schwören alle auf Eneloop und Trustfire. Das sind doch die Akkus die überall abgeraten werden.
    Kurz gesagt. Ich belese mich da immer gerne in dem Thema, gerade durch das Dampfen. Und da steht die Akkus Sicherheit an erster Stelle. Gerade durch die fließende Ströme von Pi mal Daumen 15 bis 25a. Da sind halt nicht jede Akkus für geeignet.
    Können auch gerne einen eigenen Thread öffnen, wenn es so etwas nicht gibt oder Interesse besteht. Gerade was Strombetriebene Blaster angeht würde ich gerne noch viel lernen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2021 um 13:16 Uhr
    smells like foam gefällt das.
  17. Frostdrache

    Frostdrache Erfahrener Modder

    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2021 um 13:13 Uhr
    DoggyBG gefällt das.
  18. joypad_junk87

    joypad_junk87 Erfahrener Benutzer

    Adapter habe ich. Aber die C Zellen bieten da mehr Kapazität an. Zudem haben AA Batterien ja noch weniger Spannung.
     
  19. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    joypad_junk87 gefällt das.
  20. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    ... und wenn es an die Regulator geht, müsste man sich auch nochmal damit befassen, wie man einen UBEC einsetzt, um die Platine nicht zu überstromen.

    Zuallererst müsste man jetzt nochmal wissen, ob Du einfach nur nachladbare Akkus bei ungefähr gleicher Stockleistung haben möchtest, oder ob Du Leistungstuning damit verbinden willst - und wenn ja, in welchem Maße.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2021 um 13:18 Uhr
    joypad_junk87 gefällt das.
  21. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

    Also wenn du truning für Blaster willst geht nichts über Lipo, dann musst du aber neu verlöten und brauchst ne neue Ladeinfrastruktur. Wenn du drop in Lösungen suchst gibts entweder NiMH ODER Lithiumbecherzellen - die beiden vermischen ist Wahnsinn. Hohe Ströme wirst du aber nur mit Lipos vernünftig bekommen.
     
    joypad_junk87 gefällt das.
  22. joypad_junk87

    joypad_junk87 Erfahrener Benutzer

    Die möchte ich gar nicht aufmotzen. Habe gestern schon einige Sachen dazu gelesen. Was die Elektrik angeht. Ist ja kein Standard pusher und die Elektrik ist ja dort empfindlich. Geil wäre es schon wenn sie einen ticken schneller im Dauerfeuer wäre. Aber da ist der Aufwand wirklich zu groß. Dann lieber wie schon geschrieben eine Stryfe oder Rapidstrike tunen.
    Ich möchte die Regulator nur halt mit Akkus betreiben, da es einfach zu teuer ist ständig neue C Zellen zu holen, aber auch die halbvollen Zellen zu entsorgen. Allerdings möchte ich keinen Leistungsverlust.
     
  23. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Für Lithium-Becherzellen braucht man aber gemeinhin auch ein passendes Ladegerät. Wenn man Vaper ist, hat man das vielleicht schon, sonst aber eher nicht ....
     
    joypad_junk87 gefällt das.
  24. joypad_junk87

    joypad_junk87 Erfahrener Benutzer

    Efest ist doch auch so ein Thema für sich.
    Aber gut. Ich werde mich nachher in deinem Link belesen.
    Sorry für das Chaos jetzt hier und was vielleicht noch so kommt :popcorn:
     
  25. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

  26. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

    [​IMG]
    Zum Vergleich ne klassische AA Alkaline

    Generell merkst du nen Spannungsabfall be9i Eneloop erst ganz am Ende. Bei Geräten mit Batterieanzeige heißt das oft du hast volle Balken bis es dann ganz schnell weniger wird. Klassische Akkus gehen wesentlich steiler nach unten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2021 um 13:28 Uhr
    joypad_junk87 gefällt das.
  27. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Hey, Flatten!

    Kombienier mal deinen Doppelpost zu einem und lösch dann meinen Kommentar hier :p
     
    joypad_junk87 und Moggih gefällt das.

Diese Seite empfehlen