Lego eure Meinung .

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von N3rfhero99, 7. Juni 2012.

  1. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. So,

    Ich brauch mal Hilfe von Leuten die den Lego Markt kennen und einschätzen können...

    Ich hab mir den Festlichen Weihnachtszug (10254) gegönnt.

    Um den zu elektrifizieren bräuchte ich 88000 und 88002.
    Jetzt wirkt das auf mich so, als wären das eher ältere „Power Functions“ Upgrades. Und ich versuche ab zu schätzen ob uch die Sets zügig kaufen muss wenn ich sie noch zum normalen Preis bekommen will oder ob ich das auch auf nächstes Weihnachten verschieben kann...

    Des weiteren liebäugel ich mit dem winterlichen Bahnhof 10259.

    Und auch da frag ich mich ob ich den dieses Jahr kaufen muss wenn ich ihn nicht verpassen will.
    Für mich wirkt es so als gäb es jedes Jahr ein neues Stück von dieser „Weihnachts Bahn Welt“, aber ich kenn mich mit Lego zu schlecht aus um das mit Sicherheit zu sagen...

    Deshalb hoffe ich hier auf empfehlungen/einschätzungen der Sammler^^

    @GestiefelterKöter , @Ophiuchus oder @diam0nd vielleicht?
     
  4. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    Nach meiner Erfahrung gibts die Weihnachtsset immer 2 Jahre, zB gab es 10254 auch schon letztes jahr...
     
  5. generic

    generic Benutzer

    Die neue Strategie für die Weihnachtssets von Lego:

    Jahr 1 - exklusiv bei Lego bzw. in den Lego-Stores
    Jahr 2: - regulär für alle Händler.

    Den Bahnhof gabs letztes Jahr exklusiv (und damit zum Festpreis), dieses Jahr ist er regulär im Handel.
    Dafür gibts dieses Jahr exklusiv die Feuerwache, die wird nächstes Jahr dann im regulären Handel inkl. möglicher Rabatte verfügbar sein.

    Hol dir den Bahnhof dieses Jahr, sollte im regulären Handel (vermutl. auch bem großen A) günstiger verfügbar sein. Ob der bis nächstes Jahr verfügbar ist kann man nicht sagen.

    Motorisierung: Muss nicht sofort sein, mit etwas Kreativität funktioniert das auch wunderbar mit der neueren Bluetooth-Motorisierung für Züge.
    Die kriegst du ziemlich sicher "einzeln" günstiger über Seiten wie Bricklink.com, damit du nicht einen kompletten Zug für 100,- kaufen musst.
    Da verkaufen Händler, die Sets zerlegen und Einzelteile verkaufen - und da es derzeit von Lego keine "Teil-Züge", sprich Waggons, Achsen usw gibt werden Züge da auch zerteilt. Da bleiben dann oftmals die Fernbedienung und Motorisierung über.

    Die alte Powered Up Motorisierung ist infrarotgesteuert, entsprechend muss man beim Einbau den Empfänger nach oben herausführen.
    Die neue Version funktioniert mit Bluetooth, d.h. man spart sich den Empfänger und das Kabel, wodurch der Einbau sogar noch etwas einfacher ist.
    Für den Weihnachtszug sollte es da auch YT Tutorials geben falls du es selber nicht schaffst, ein Kabel nach vorne zum Motorblock, und die Batteriebox in den Tender zu stopfen ;P


    [EDIT]
    Das sind deine Freunde:
    https://www.bricklink.com/v2/catalog/catalogitem.page?P=28738c01#T=C&C=1
    https://www.bricklink.com/v2/catalog/catalogitem.page?P=28739c01#T=C&C=1
    https://www.bricklink.com/v2/catalog/catalogitem.page?P=28740c01&idColor=11#T=C&C=11
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2018
    Balthazar2026, Moggih und SirScorp gefällt das.
  6. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Vielen Dank, dass ist schon mal nen Ausgangspunkt^^
     
  7. DevilZcall

    DevilZcall Erfahrener Benutzer

    Ansonsten lohnt es sich bei Power functions auch nach aftermarket teilen Ausschau zu halten, weiß nicht ob es sowas wie den s-brick auch für Züge gibt.
     
  8. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Ich hab beim Krempeln im Keller meine Discovery Sets wiedergefunden.... mit Originalverpackung, Bauanleitung und den Originalflyern, die dabei waren.

    7468moon.JPG 7469mars.JPG

    Bei dem Mars-Set ist sogar der Rover noch dabei, obwohl mich der damals weniger interssiert hatte. Beide sind komplett (nur am Marsrover fehlt eine Antenne, die werde ich die Tage mal nachbestellen).
    Die Bauanleitung vom Mars-Set hat sogar eine Druckfehlerbeilage (booaaah, das ist bestimmt total selten und hat voll den Sammlerwert :p).
    Beim Mond-Set ist irgendwie ein passender Astronaut dazu gekommen, der nicht dazugehört und an den ich mich gar nicht mehr erinnert habe.

    Das Mars-Set habe ich minimal gemoddet, nämlich so:

    7469mod.JPG

    Wenn die Rakete die erste Sufe und die Nutzlastverkleidung abgeworfen hat, kann man mit den Ersatznubsies das Triebwerk der 2. Stufe dranklipsen und zusätzlich aus irgendwelchen Teilen aus Wasweißichdenn-Sets die Drittstufe, den Nutzlastadapter und die noch zusammengefaltete Marssonde oben drausetzen. Verbessert das Spielerlebnis, wie es in den zeitgenössischen Werbedesignersprüchen so schön heißt.

    Lego Sammler hier? Ideen und Austausch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2019
    Kommandante, Moggih, Genaro1998 und 3 anderen gefällt das.
  9. TheOrk

    TheOrk Erfahrener Benutzer

    Ich hab noch ein par kg Lego und Lego-Technik, die werden wieder ausgepackt wenn die Kids alt genug sind. Im Moment werfen sie sich erst Duplo an den Kopf.
     
    Mazna gefällt das.
  10. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Ich hab mir ja schon vor einiger Zeit mit dem Time Cruiser Flybo einen Kindheitstraum erfüllt, wenn ich nach meinen ganzen Prüfungen wieder etwas mehr Luft hab, will ich die Serie definitiv noch komplettieren. Dazu müsste ich nur leider entweder meine Kisten nach den Teilen der vorhandenen Modelle durchsuchen oder sie nochmal kaufen :D
     
    medusa gefällt das.
  11. TheOrk

    TheOrk Erfahrener Benutzer

    Meine einzige Erwerbung nach der Pubertät war ein Droideka ... weil ich den als Charakterfigur fürs StarWars Rollenspiel brauchte :)
     
  12. Genaro1998

    Genaro1998 Erfahrener Benutzer

    ich will mal wieder meine Steine ausmotten ;)
     
  13. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Tjoa...

    D4DC7DCF-430E-4B50-9876-EF74C12AE17F.jpeg
     
    generic, medusa und Lorcan gefällt das.
  14. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Eisenbahn... es gibt inzwischen soooo geile Lego Eisenbahn MOCs nach realen Vorbildern.... ich kämpfe schon mit mir ob ich nach meinem kürzlichen Sündenfall (wird noch gepostet) einen Berg Einzelsteine shoppe um so ein Teil nachzubauen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2019
  15. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Bitte um Nachsicht, weil ich das hier nochmal stresse.... aber ich hab einen Mod, der ins Web muß, und will mich für einen einzigen Beitrag nicht extra in einem Lego-Forum registrieren.
    Es geht dabei um meine kürzliche Neuerwerbung, die Lego 12309 Box mit der großen Apollo Saturn V. Auf zum Mond. :)

    Die Triebwerke der2. und 3. Stufe (heißen beim Vorbild J-2) sind im Stock Set aus einem halbkugeligen Stein und einer Felge zusammengesetzt, in der Felge ist so ein transparent-oranges 1x1 Knöpfchen drin, das die Flamme symbolisieren soll.

    SO ging das gar nicht. Die Felge hat eine umlaufende tiefe Nut, wie das bei Felgen nun mal so ist, und das ist ein absolutes Unding an einem Raketentriebwerk.
    Ich hab das ausgemessen und die Nut kurzerhand mit passenden Dichtungsringen verstopft. Die richtige Größe ist 14 x 2 mm (Dichtungsringe werden in Innendurchmesser x Schnurdicke angegeben, die Ringe haben außen also 18 mm wie die Felge). Man braucht 6 Stück, einen für die 3. Stufe und 5 für die 2. Stufe.

    lego_saturn_v_12309_enigine_mod.png

    Dann war da noch die Sache mit dem orangen Pröppel. Die J-2 Triebwerke verbrennen flüssigen Wasserstoff und Sauerstoff. Im Gegensatz zu den F-1 Triebwerken der ersten Stufe, in der ein Kohlenwasserstoff verbrennt und dank der Rußpartikel für einen schönen langen gelben Feuerschweif beim Start sorgt, verbrennt Wasserstoff mit einer fast unsichtbaren bläulichen Flamme (das gleiche gilt auch für Hydrazin, was Verschwörungstheoretiker wegen der vermeintlich fehlenden Triebwerksflamme am Mondlander immer wieder auf eine falsche Spur führt).
    Ich hab deshalb die orangen 1x1 Pröppel noch gegen transparent-blaue getauscht, das sieht für mich stimmiger aus.

    So, das war es. :)
     
    Lorcan, Dominik, Balthazar2026 und 7 anderen gefällt das.
  16. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Ich gebe das mal an einen meiner Stammkunden weiter. Der hat die Saturn V im Backoffice seiner Praxis stehen ^^
     
    medusa gefällt das.
  17. Dominik

    Dominik Erfahrener Benutzer

    Jetzt musst du nur noch eine blaue SMD-LED einbauen und in die 1. Stufe gelbe.
     
  18. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Grundsätzlich keine schlechte Idee, ich mag aber subjektiv diese Art von Beleuchtung in Modellen nicht so.
     

Diese Seite empfehlen