Neuer Cage für Stryfe

Dieses Thema im Forum "Stryfe" wurde erstellt von Chris83, 14. Mai 2018.

  1. Chris83

    Chris83 Neuer Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Hi an alle,
    wollte mir nochmals euer Schwarmwissen zu nutzen machen nachdem ihr mir letztes mal schon so super geholfen hattet.
    Plane in meine bisher noch relativ jungfräuliche Stryfe einen neuen Cage samt Flywheels zu verbauen. Die läuft bisher mit dem Voltage Mod Kit von Blasterparty ( 3IMRs und 1 Dummy).
    In erster Line möchte ich gerne die Präzision verbessern.
    Allerdings gibt es mittlerweile so viele Cages und Flywheels das mir einfach die Übersicht fehlt.
    Von daher möchte ich euch einfach Fragen, welches Combo oder Komplettset ihr mir empfehlen würdet?
    Zur Info: Dremel hab ich nicht, Lötkolben kann besorgt werden. Ansonsten hab ich grundlegende handwerkliche Fähigkeiten. Also die ein oder andere kleine Anpassung kann ich machen. Ist mein erster Mod, möchte das sachte angehen.
    Herzlichen Dank schon mal im Voraus.
    lg
    Chris
     
  4. Nairolf

    Nairolf Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2018
  5. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

  6. Chris83

    Chris83 Neuer Benutzer

    Danke für die Hilfestellung,

    hatte ich alles bereits durchgearbeitet. Wie gesagt. Jede Menge Input.
    Würde mich wohl für Worker Blue und Worker Blue Canted entscheiden.
    Finde allerdings die Artikel Beschreibung im Netz ein wenig, naja, irreführend, ist es dieses Set

    Set1.jpg

    ???

    Thx @ all
     
  7. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Yup. Es gibt aber auch welche, bei der Kabel und ein Microschalter dabei sind. Man kann die kabel zwar verwenden, aber bei einem rewiring würde ich dann schon auf 0,5mm² oder 0,75mm² gehen.
     
  8. Chris83

    Chris83 Neuer Benutzer

    Hatte ich auch schon gesehen.
    Aber Mikroschalter und rewiring habe ich jetzt noch nicht eingeplant.
    Werde mich mal langsam rantasten. Ich denke zum Voltage Mod der Cage jetzt. Später noch Optisch n paar Teile ran und dann gut lackieren sollte erstmal ausreichen.
     
  9. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Wenn man schon einen neuen Cage einbaut, dann kann man das auch gleich mitmachen; ist ja kein Hexenwerk - aber jeder wie es beliebt. Denn: je größer der Kabelquerschnitt ist, umso mehr Strom (Ampere) kann zu den Motoren fließen, und das zeugt dann im Kraftvollen Durchzug der Motoren.

    Zumal die Stryfe sowieso einen der einfachsten Stromkreise hat - von der batteriebox zum Motor, vom Motor zum Schalter (Rev-Trigger) und von dort aus wieder zurück zur Batteriebox.

    Wenn, dann mach' aber wenigstens den Thermistor - der sitzt am oberen Batteriekontakt - raus, damit der nicht zumacht, weil dem die Motoren zu Stromhungring sind (verdrehen oder gleich komplett auslöten).
     
  10. Chris83

    Chris83 Neuer Benutzer

    Den Thermistor habe ich bereits kurz geschlossen/ verzwirbelt.
    Der stört nicht mehr. Muss mir die Verkabelung mal anschauen wenn die offen ist ob ich mir das zutraue, bin nicht ganz so fit beim löten.
    Geplant war auch erstmal die alten Motoren drinnen zu lassen. Aber mal schauen. Bestellt isses. Jetzt muss die Ware erstmal ankommen und dann schauen wa mal was geht. Kabel habe ich zum Glück schon mal meterweise vom Modellbau zu Hause.
     
  11. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Das mit den alten Motoren könnte (es muss nicht) problematisch werden; meist war einer der beiden bei mir zusätzlich noch verklebt (nur die Hölle weiss, wieso Hasbro das macht)... da war oft nichts mehr mit "retten der beiden Motoren" - wenn, dann war es sehr oft nur einer der beiden, die ich noch retten konnte. Der Cage hatte dann auch einmal soviel schaden beim versuch, den Motor rauszubekommen abbekommen, das ich den einen gradewegs wegwerfen konnte. Das dient nur als info - ich will nicht mit Horrorgeschichten erschrecken, das sind nur die Erfahrungen, die ich gemacht hatte.
     
  12. Chris83

    Chris83 Neuer Benutzer

    Okay cool das du mir das erzählst. Es ist immer gut auf eventuelle Probleme vorbereitet zu sein. Vor allem wenn es das erste Mal ist.
    In diesem Fall ist es denn wahrscheinlich sinnvoller, das alles in einem Abwasch zu machen.
    Bestellt ist es schon, kommt leider frühestens in 3 Wochen an.
    Ich werde dann weiter berichten
     
  13. Genaro1998

    Genaro1998 Erfahrener Benutzer

    Woher kommst du denn?
    Eventuell ist der nächste Schwarzmagier direkt in deiner Nähe! ;)
     
  14. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Um eine Stryfe neu zu verkabeln muss man echt kein Schwarzmagier sein ;) Der Kreis besteht aus den Motorbrücken, einem Massekabel direkt am Batterieanschluss und einem durch den Rev-Trigger-Schalter zu unterbrechenden Kabel am anderen Batterieanschluss. Die ganzen "mini"-Mikroschalter für Sperren sind komplett überflüssig, die einzige Sperre, die ich bei mir immer drin lasse, ist die mit dem Maglock (eine mechanische Sperre des Abzugs), damit man nicht rumspielen kann, wenn nichts drin ist. Oh und dementsprechend auch die Sperre hinten beim Rev-Trigger. Aber wie gesagt, die sind beide mechanisch.
     
  15. Chris83

    Chris83 Neuer Benutzer

    Komme aus Berlin.
    Und jetzt mal eine Frage passend zu deinem Beitrag die ich mir schon ne Weile stelle:
    Was ist mit Schwarzmagier gemeint???? :onfire:
     
  16. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Jemand der sich mit Elektronik auskennt^^
     
  17. Genaro1998

    Genaro1998 Erfahrener Benutzer

    AUẞER Man möchte einen Mosfet mit aktiver Motorbremse und so direkt integrieren ;)
     
    Dominik gefällt das.
  18. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    ich glaube nicht, das man schon so weit gehen will. bei der ersten reicht da der "normale, einfache" schaltzyklus - bei der nächsten kann man das dann in angriff nehmen.
     
    Genaro1998 gefällt das.
  19. Summer Davenport

    Summer Davenport Erfahrener Benutzer

    Da tuts auch ne Induktionsbremse. Ist nur ein Draht mehr.
    SemiFlywheeler.jpg
     
  20. Genaro1998

    Genaro1998 Erfahrener Benutzer

    rede ich von der einfachsten Variante?
    ist doch langweilig ;)
    (und wieso hast du bei dem "Widerstand" Pole eingezeichnet? :p und was ist das für ein Schalter beim Abzug? ;) Und wieso ist am Mechanischen Abzug ein Schalter integriert? Und welcher Sicherungshebel?)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2018
  21. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Weil sie das Zeichen für Energiequelle nicht kennt ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2018
    Crash Override und Genaro1998 gefällt das.
  22. Jack Diesel

    Jack Diesel Erfahrener Benutzer

    schaltplan für stryfe? bitte sehr. einfachstes vom einfachen. ;)
    stryfe wiring.png

    spätestens mit dem wechsel der motoren muss man so oder so löten. entsprechend kann man dann auch direkt einmal alles fix neu machen, erst recht, wenn einem bereits alles geliefert wird.

    und mit den worker metall cages benötigt man zwingend neue motoren, da sich die original motoren nicht im cage verschrauben lassen.

    der blaue cage mit dem blauen wheels im kit hat ja direkt alles dabei, cage, wheels, motoren, schalter und leitungen.

    ein mögliche quellen für das kit wären unter anderem banggood oder aliexpress
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2018
    knöperich gefällt das.
  23. Dominik

    Dominik Erfahrener Benutzer

    Ah, der Herr Diesel verbaut statt Motoren Leuchten in seiner Stryfe. :D

    Was beim Verschrauben der Motoren nur nicht vergessen werden sollte ist, die Motorschrauben mit Schraubensicherung zu sichern. Durch die entstehenden Vibrationen können die sich sonst lösen.
     
  24. Jack Diesel

    Jack Diesel Erfahrener Benutzer

    motor, leuchte.... okee okee, ich änder das nochmal :D
     
    Dominik gefällt das.
  25. Genaro1998

    Genaro1998 Erfahrener Benutzer

  26. Nairolf

    Nairolf Benutzer

    Und das ist nicht nur fürs Ohr unangenehm sondern tut einem in der Seele weh - spreche aus Erfahrung... :D

    Blöd ist nur die FW aus dem Worker Cage wieder rauszubekommen, wenn man bereits alles zusammengebaut hat :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2018
    Genaro1998 gefällt das.
  27. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Wie lang hat Genaro dafür wohl recherchieren müssen... :p
     
    Rebound gefällt das.

Diese Seite empfehlen