Der "Das-bastel-ich-grad" Thread

Dieses Thema im Forum "Global Stickies" wurde erstellt von hoellenhamster, 13. Januar 2013.

  1. Jack Diesel

    Jack Diesel Erfahrener Benutzer

  2. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    welcher Klebstoff, sind da noch schrauben drin oder hast du eine metallstange durchgezogen?
     
  3. Reverend Thomas

    Reverend Thomas Erfahrener Benutzer

    Ein mischmasch aus Plastikkleber, Heisskleber und Sekundenkleber.
     
    Alpha Asample gefällt das.
  4. DevilZcall

    DevilZcall Erfahrener Benutzer

    Muss ich nichts zu sagen, oder?[​IMG]
     
  5. Reverend Thomas

    Reverend Thomas Erfahrener Benutzer

    Neeee, den Vorwerk Staubsauger erkennt man definitiv!
     
  6. Reverend Thomas

    Reverend Thomas Erfahrener Benutzer

    Nach dem ich eine 9kg Retalaitor Feder eingebaut habe, ist das echt eine kleine fiese miese Kampfsau geworden! Herr erbarme dich meiner. [​IMG]
     
    David Kö, Kommandante, Moggih und 4 anderen gefällt das.
  7. Reverend Thomas

    Reverend Thomas Erfahrener Benutzer

    ES LEBT, ES LEEEEEEEEEEEBT! Ha ha ha haaaaaaaaaaa[​IMG]
     
    Bmag, medusa, Kommandante und 4 anderen gefällt das.
  8. Nairolf

    Nairolf Erfahrener Benutzer

    Welches kit sind Lauf und Pusher?
     
  9. Reverend Thomas

    Reverend Thomas Erfahrener Benutzer

    Artifact Stephan Kit Worker Plungerset Worker Boltsled. Musste von 12 kg auf 9 kg Feder zurück, da das Monster nicht catchen wollte.
     
  10. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Nacharbeiten am Zweibein der PTRD... Beim Spielen damit haben sich die Gewinde etwas ausgenudelt, also habe ich nochmal tiefer nachgeschnitten und längere Schrauben rein gemacht. Eine nette Überraschung: die Schrauben waren brüniert, als sie ankamen. :huar:
     
    Balthazar2026 und HealterSkelter gefällt das.
  11. Bmag

    Bmag Benutzer

    Nachdem der 3s-LiPo angekommen war, dachte ich mir, ich baue auch gleich ein Voltmeter mit ein. Ein separater Ammocounter für jeden Lauf wäre natürlich auch noch ein Projekt.
    [​IMG]
     
    Dominik, medusa, Hoeni und 5 anderen gefällt das.
  12. Reverend Thomas

    Reverend Thomas Erfahrener Benutzer

    Weil mich die 12 kg Feder in der RecRet geärgert hat, habe ich mir gedacht, ich versuch die mal in der Mediator und voila. Von 0 auf richtig böse in Kürze!
    Zusätzlich eine Tuning Catchfeder, die bei einer 9kg Retalaitor-Feder nicht nötig ist. Mal ein paar Bilder[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
     
    medusa, Alpha Asample, Blastaman und 2 anderen gefällt das.
  13. olli_e

    olli_e Benutzer

    94E60F8D-20D3-4F9F-83EE-8B60CF8086DF.jpeg
    Slingfire mit Ratilator Lauf, bräuchte da schon bisschen mehr Miliput, aber meint ihr ich soll es wagen oder lieber lassen?
     
  14. Reverend Thomas

    Reverend Thomas Erfahrener Benutzer

    Richtig schön angepasst sieht es definitiv geil aus.
     
  15. olli_e

    olli_e Benutzer

    mach mir halt nur sogen wegen den Darts, das die überhaupt noch richtig rausfliegen, sonst hab ich @Grushak das Problem das der Mod geil ist aber noch an der power gearbeitet werden muss^^
     
  16. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

  17. Reverend Thomas

    Reverend Thomas Erfahrener Benutzer

    @Crash Override, und ich weiß immer noch nicht was mich dazu bewegt hat.
    Wissenschaftliches Interesse , Wahnsinn, eine Scheibe Knäckebrot?
    Denn es hätte mich echt den Blaster nach dem ersten spannen kosten können!
     
    knöperich und Blastaman gefällt das.
  18. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Die Wege des Herrn sind unergründlich.

    Zumindest weiss man jetzt, das die Ret-Federn in der Mediator funktionieren. (Falls das vorher bekannt war, hatte ich es zwischenzeitlich vergessen).
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2018
    Reverend Thomas gefällt das.
  19. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Doppelpost - nach der Lötorgie:

    photo_2018-04-18_12-10-39.jpg Lipo - Steckerverlötung... schön mit Schrumpfschlauch überzogen, damit keiner in Ohnmacht fällt.

    photo_2018-04-18_12-10-45.jpg Der voltmeter ist drin, die Jamdoor aktuell draussen - weil die verkabelung noch nicht so ganz funktionierte wie ich sie mir vorgestellt habe. Aber: es lässt sich über den "nachträglich wieder eingebauten" Schalter der Jamdoor die Spannung checken - wenn man loslässt, sieht man nix davon.
     
    CHAOS inc., Jefe 2.0, Blastaman und 2 anderen gefällt das.
  20. Genaro1998

    Genaro1998 Erfahrener Benutzer

    wie hast du das denn beim Voltmeter gemacht? Misst das Vges. oder alles Zellen?
     
  21. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Das hängt parralell an der Haupt-Stromversorgung mit dran und misst nur Vges. Wenn ich alle Zellen einzeln messen wollte, müsste ich theoretisch 4 angebaut haben - und mich bei der Kontaktgabe vom einschub verkünsteln. Denn: aktuell ist immer noch die Schublade drin, die mit 2 IMR und 2 Dummys bewohnt wird. Selbst bei einem Lipo reicht das aus (sofern man nicht unbedingt einen Lipo-Warner mit Display einsetzen will).
     
  22. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    Sleeperbreech oder tuningfeder oder beides, dann ist der lange lauf kein problem
     
    NIGHTHUNTER79 und Reverend Thomas gefällt das.
  23. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Erfahrener Benutzer

    20180419_083436[1].jpg
    Ichhab mal ne tageslichttaugliche Zuru gebaut. Der AR hat mich genervt, deshalb habe ich ihn durch diesen Gummiring ersetzt.
    20180419_082251[1].jpg
     
    Blastaman, Mazna, Jefe 2.0 und 7 anderen gefällt das.
  24. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Bin grad dabei ein elbisches Zielgerät zu bauen und habe dafür als Grundlage u.a. ein NERF Nightsight genutzt. Ich wollte bei der Gelegenheit mal dokumentieren, wie man das aufkriegt.

    nightsight_dis1.png nightsight_dis3.png
    nightsight_dis2.png nightsight_dis4.png

    Die orangen Teile sind auf den Bildern zum Anmalen alle schon ab. Das geht wie folgt:

    (1) Batteriefachdeckel ab
    (2) die 4 Schrauben an den Ecken des Batteriefaches raus, dann geht das Seitenteil davon ab. Der Knopf zum Einschalten läßt sich dann schon vom Schalter abnehmen.
    (3) In der Rückwand des Batteriefaches halten nur drei der Schrauben das Kameragehäuse zusammen (die drei die auf dem Bild fehlen)
    (4) Die Abdeckung der Front mit den Infrarotdioden ist mit einer Schraube festgemacht und an der anderen Seite mit einem Haken eingehängt (da wo auf dem Bild der Schlitz zu sehen ist). Leider war die Front auch noch mit einem Klebepunkt festgelegt. Ich hab das aufbekommen, indem ich den grauen Gummiblendschutz auf der anderen Seite rausgefummelt habe (achtung, die Linse vor dem Display fällt dann mit raus). Das Gehäuse läßt sich dann weit genug spreizen um die Front loszubrechen. Das muß man glücklicherweise nur das eine Mal machen, danach geht die Front leicht ab, wie auf dem Bild zu sehen ist.
    (5) Die Platine mit den IR-LEDs ist mit 3 kleinen Schtauben in der Front befestigt.
    (6) Wenn man das Gehäuse etwas spreizt, bekommt man auch den Knopf über den Umschaltern "Tag / Nachtmodus" heraus.
    (7) Der Drehknopf zum Fixieren der Halterung auf der NERFrail ist nur mit einer Schraube befestigt.

    Und dann viel Spaß dabei, das Orange unter einer Farbschicht für immer zu begraben. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2018
    Blastaman, Kommandante, Void und 10 anderen gefällt das.
  25. Son_Of_Sanguinius

    Son_Of_Sanguinius Erfahrener Benutzer

    Mal wieder ein paar Holzreste verarbeitet IMG_20180420_010848_961.jpg IMG_20180420_010914_637.jpg
     

Diese Seite empfehlen