Welchen Drucker benutzt ihr?

Dieses Thema im Forum "3D Druck" wurde erstellt von Rebound, 2. Februar 2016.

  1. Rebound

    Rebound Auf Blasted zuhause

    Balthazar2026 gefällt das.
  2. Balthazar2026

    Balthazar2026 Auf Blasted zuhause

  3. Bmag

    Bmag Erfahrener Modder

  4. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Auf Blasted zuhause

    Ok, ist also doch weicher als ich dachte.
     
  5. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

  6. TheOrk

    TheOrk Auf Blasted zuhause

  7. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

    die Atemmasken sind relativ simpel. Da sollte PLA völlig reichen.
     
  8. ImMortis

    ImMortis Auf Blasted zuhause

  9. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

    Die stehen da doch?
     
  10. Rebound

    Rebound Auf Blasted zuhause

    Die opensource Maske ist sehr ähnlich auch auf Thingiverse, da gibts auch eine Version aus PLA
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2020
  11. ImMortis

    ImMortis Auf Blasted zuhause

    Ich fand die hier auch nicht so schlecht

    https://gumroad.com/3dzipguy#OuPISx



    Auf Handy krieg ich irgendwie nur die italienische Fassung zu lesen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2020
    Rebound gefällt das.
  12. TheOrk

    TheOrk Auf Blasted zuhause

    Die Masken, ja. Bei dem was ich gepostet habe ging es drum Einweg-Ventile zu drucken ne ne Weile chhh-pfft-chhhh-pfft... durchhalten und desinfizierbar sein müssen.

    Ich find die ziemlich gräßlich. Riesen-Leckage die man schon sehen kann oben um die Nase rum und... was dazwischen Spannen Papierservierte? Da kannst Du auch Schnabelmaske tragen und die mit wohlriechenden Kräutern füllen... Fürs Endzeit-Larp ok, denke ich. Zum Selbstschutz... bitte tut das nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2020
    Genaro1998 gefällt das.
  13. Rebound

    Rebound Auf Blasted zuhause

    Wenn Du auf die Innenseite des Druckteils so ne Gummidichtung für Türe oder Fenster einklebst, nicht aus Schaumstoff, sondern aus Gummi... Dann isse dicht.
    Und als einlage hab ich die Ersatz FFP3 Filtermatten meiner Urbandoo geplant.
    Ist imho grad die einzige Möglichkeit an so nen Stoff ranzukommen.
    Falls wer ne andere Bezugsquelle dafür weiss wäre ich interessiert.
     
    Balthazar2026 gefällt das.
  14. TheOrk

    TheOrk Auf Blasted zuhause

    Ich hab noch nen OVP 10er Pack übrig den ich mal für Schleifarbeiten gekauft habe. Werde ich wohl meiner Frau mitgeben, wenn die zum Dienst auf der Intensivstation gezogen wird und es da nichts mehr gibt. Hast Du dringend bedarf wegen Immunerkrankung und niemanden der für dich einkauft (dann schick ich dir welche) oder ist das mehr so ne Preppingsache?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2020
  15. Rebound

    Rebound Auf Blasted zuhause

    Nein. Alles gut!
    Aber danke!
    Ich bin zwar Risikopatient, aber ich habe ausreichende Vorräte an Masken, und vor allem FFP3 Schraubfiltern für meine geliebte Halbmaske.
    Ging tatsächllich nur um das Filtermattenmaterial in FFP3 als Meterware.
     
  16. TheOrk

    TheOrk Auf Blasted zuhause

    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2020
  17. H-Run

    H-Run Benutzer

    Habe jetzt seit ein paar Wochen einen Artillery Sidewinder X1.
    War eine Empfehlung von 2 Freunden.
    Hatte davor einen Anycubic i3 Mega, und ich muss sagen der Fortschritt der Technik ist definitiv zu sehen.
    Ich kann jetzt schneller drucken (60 bis 100 mm/s) mit besseren Ergebnissen als vorher bei geringeren Geschwindigkeiten.

    Ausserdem ist der Drucker extrem leise.
    Und man kann in der Marlin Firmware das Druckbett in mehreren Punkten von der Höhe her abspeichern, und der Drucker gleich dann im G-Code die Höhenunterschiede (im Zehntelbereich) aus.

    Kann den Drucker nur jedem empfehlen! Preis Leistung ist sehr gut!
     
  18. Celerum

    Celerum Erfahrener Modder


    Bau Mal ein Titan Heatbreak und ne Microswiss Düse ein. Dann geht er ab wie Harry. Und bitte gleich einen aluidler bestellen. Evtl. Komplettes hotend auf Lager legen.
     
    H-Run gefällt das.
  19. H-Run

    H-Run Benutzer

    Microswiss hatte ich im alten Drucker drin, die sind schon sehr gut!
    Hast du auch ein X1 ?
    Das mit den Idler gear hab ich auch schon gelesen, muss ich bei Gelegenheit mal bestellen,
     
  20. Celerum

    Celerum Erfahrener Modder

    Joo ich hab auch nen X1 mittlerweile knapp 10 kg mit ihm verarbeitet. Hauptsächlich Tpu / Tpe. Idler würde ich bestellen und mir Sicherheits halber Mal 2 Stück drucken. Spiele mit dem Gedanken mir irgendwann einen zweiten reinzustellen. Was du noch wissen sollteat ist das das Standart Heatbreak aus Schokolade ist. Also wenn du das nozzles wechselst sei vorsichtig sonst brauchste Ersatzteile.
     
    H-Run gefällt das.
  21. H-Run

    H-Run Benutzer

    Mir ist gerade eben der Idler Hebel gebrochen beim Filament wechsel :aaaagh:
    Zum Glück hält es noch zusammen durch den Federdruck... und heute wieder nachschub ABS bekommen, da wird gerade ein ersatzhebel gedruckt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2020
  22. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

  23. H-Run

    H-Run Benutzer

    Das kommt darauf an welches Material du nimmst.
    PA12 (Nylon) ist sehr stabil, aber auch flexibel.
     
  24. JollyOrc

    JollyOrc Benutzer

    Nachdem ich gerade festgestellt habe, dass mein frisch umgebauter/renovierter Drucker zumindest TPU trotz Bowden-Extruder ganz hervorragend drucken kann, wollte ich mich auch gerne mal am TPE versuchen..

    Welches benutzt Du?
     
  25. Celerum

    Celerum Erfahrener Modder

    Tpe benutze ich von esun. Das ist aber erst Mitte nächsten Monats wieder über Amazon verfügbar.
     
    JollyOrc gefällt das.

Diese Seite empfehlen