Jet Stream Plastic(Power) Blaster - JSPB

Dieses Thema im Forum "Testberichte" wurde erstellt von David Kö, 19. September 2015.

  1. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

  2. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    JSPB Urban Ops - 1337

    wie im Neusten DartBlaster Erwerbungen Topic schon zu sehen: https://blasted.de/threads/eure-neuesten-dartblaster-erwerbungen.1817/page-209#post-165990 hab ich mir einen Urban Ops von JSPB gekauft.

    Nach dem Zusammenbau musste ich ein paar Dinge feststellen:

    Pro:
    - Optisch einer der Geilsten Blaster
    - der Zusammenbau ist mit der Anleitung und Dank dem Youtube Video sehr leicht und hervorragend nachvollziehbar.
    - Alle Teile die man braucht sind gut erkennbar verpackt und beschriftet

    Contra:
    - 10-12m Schussreichweite
    - Dank Sicherheitsmuttern Feder nach Zusammenbau nicht Tauschbar

    Nachtrag (Edit) Lin meinte gerade die Standard Feder hätte 70 fps.. und es gäbe für 9,90 $ eine K26 upgrade Feder..

    Wer eine Handfeuer Pistole mit performance sucht, sollte lieber ins Nitefinder-Klasse topic schauen: https://blasted.de/threads/blaster-...m-vergleichsschiessen-nitefinder-klasse.5852/

    Für meine Zwecke reicht das teil aber auf Jeden Fall

    IMG_20180918_125428.jpg

    https://blasted.de/threads/galerie-optischer-moddings.30/page-204#post-166056

    edit: es gibt einige witzige sachen zum Free ausdrucken für die Urban Ops: www.jspb3d.com/resources.html

    edit2: Lin hat mir gesagt die Feder entspricht ungefähr die einer FireStrike.. ich hab sie nach gemessen und sie hat Außendurchmesser 22mm, länge 70mm, Innendurchmesser 19mm, Drahtdicke 1,5mm, bei 8 Wicklungen. ich werde schaun das ich entweder ne 2the stock Feder finde oder im sammelserium an federn eine andere passende..

    edit3: Hab jetzt ne Blasterparts Strongarm Feder drin.. gefühlte 5m mehr leistung bei nem schönen Plop Geräusch. sollte für meine Zwecke gut gehn..
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2018
  3. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Wofür sind die Spielereien unten am Griff? Foldable Stock?
     
  4. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    flaschenöffner und folding stock.. den stock find ich ganz cool.. den hätt ich gern an der Kronos..
     
  5. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    @David Kö sehr interessanter Blaster, Internalbilder hast du nicht zufällig gemacht? kann man den gar nicht mehr zerlegen?
     
  6. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    bitte sehr die bauanleitung reicht dir das das internals?







    und zum zerlegen.. nun ja der körper wir halt mit sicherungsmuttern zusammengeschraubt die sich sehr schwer lösen lassen und nicht dazu gedacht sind noch mal auf zu gehn..
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2018
    Blastaman, Scarrty und Alpha Asample gefällt das.
  7. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Die Muttern muß man doch nicht verwenden, da lassen sich nun wirklich leicht normale in derselben Größe besorgen. Ich kann Dinge nicht ausstehen, die man nicht zerlegen kann. ;)
     
  8. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    ich versteh was du meinst ich hab halt nur alles verwendet was da war da ich eigentlich von JSPB anderes gewohnt bin was FPS angeht.. ich hätte ja auch nicht damit gerechnet das die Feder so schwach ist..
     
  9. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    Reden wir von den beiden Muttern in der Mitte des Korpus wo die langen Schrauben von hinten reingedreht werden? Die müssen doch wieder aufgehen - der zieht die im Video ja kaum an. Und anschliessend gleich normale Muttern drauf.
     
  10. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    aber ich hab die richtig angezogen..
     
  11. Balthazar2026

    Balthazar2026 Erfahrener Benutzer

    Selbst sichernd ...nicht selbst verschweißend. Die bekommt man schon wieder ganz normal auf. Sind danach halt nurnoch halb so sichernd (für normale Belange aber noch ok).

    Sehe das Problem grade nicht. o_O
     
    Crash Override und medusa gefällt das.
  12. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    Eben. Das schaffst du schon, Dave.
     
  13. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    update im testbericht.
     
  14. Balthazar2026

    Balthazar2026 Erfahrener Benutzer

    Also für die Nitefinder fand ich die Stocksledgefire Feder sehr angemessen. Etwas kürzer aber mit gut bums.
     
  15. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    getestet und leider ist die slage Feder länger und der blaster lies sich nicht mehr spannen.. die plungerrode ist nur gedruckt ich hoffe die bricht nicht daher hab ich nicht weiter getestet.
     
  16. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    Jefe 2.0, ImMortis, Rebound und 4 anderen gefällt das.
  17. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    kleine frage für die 3D Profis @Terin @DerLuchs @DevilZcall 100% infill Dateien..
    ist eigentlich ein waben druck nicht normalerweise stabiler? in der Datei sind einige 100% teile, darunter der Core der mir mit 43 Metern Material und 11,5 Stunden vorgrechnet wird.
     
  18. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Der Grund ist mir auch nicht ganz schlüssig, zumal ich den Blaster an einigen Stellen anders konstruiert hätte, um den Druck zu vereinfachen.
    Der Core ist die PT-Ummantelung aber auch der Springrest im Design, das ist der Grund für diese Entscheidung des Entwicklers, ich hätte das Lager halt separat gefertigt und aufgelegt, so dass man nur dieses mit 100 % drucken muss.
    Wenn Du Simplify oder ähnliches einsetzt, kannst Du das auch über zwei nacheinander laufende Prozesse regeln, den Wandungsteil bis zu einem gewissen grad mit weniger Infill drucken lassen und dann erst beim hinteren Bereich auf 100 % umschalten.

    Zur Wabenstruktur: Grundsätzlich hast Du recht, aber dann müsste das Teil anders liegen, damit die Stärke voll ausgespielt würde, was aber an anderen Stellen wieder "Probleme" mit sich brächte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2018
  19. DevilZcall

    DevilZcall Erfahrener Benutzer

    @David Kö teile brechen eigentlich immer an der dünnsten Wandstärke, da hilft 100% infill selten. Nimm einfach bis zu 5 wandschichten und 20-40% infill.

    Hab mir die teile allerdings noch nicht angeschaut
     
  20. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    JSPB is mit was neuem gekommen:



    https://www.jspb3d.com/bfsg.html?fb...1WCIoSirHqJg7caMB8--JZQm89pvB7gcRe2vUxDhQdPmo

    hab das teil dann gleich mal gedruckt (4 Stunden mit meinem)
    IMG_20190601_182130.jpg

    Erster Gedanke: ich hatte eh noch vor nen JSPB mit Hopper zu bauen, statt SCAR so was mit drauf stecken?
    Zweiter Gedanke: Sollte von Plop noch nen Lufttank rumliegen haben..
    Dritter Gedanke: HPA ich bekomm ja nen Spectre XBZ
    Vierter danke: irgend was dummes fällt mir schon ein das funktioniert..
     
    medusa, FetteWorst und ImMortis gefällt das.
  21. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

  22. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Also wenn die Hunter nicht ziemlich genau das ist, worauf wir in der Nitefinder-Klasse hinauswollen, dann weiss ich's auch nicht.
     
    Balthazar2026 gefällt das.
  23. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    ich schau mir die File`s mal an, vielleicht druck ich mal eine aus..
     
  24. Sam

    Sam Erfahrener Benutzer

    die Hunter ist mega sexy, so eine würd ich gerne nehmen! das ist ein TRAUM!
     
  25. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    OH MEIN GOTT!
    Ich brauche noch 5 Drucker...
     

Diese Seite empfehlen