Frage Kurze Frage - Kurze Antwort

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von PlopAutsch, 21. Januar 2015.

  1. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Void gefällt das.
  2. Jack Diesel

    Jack Diesel Erfahrener Benutzer

    frage an diejenigen, die einen der günstigen "artifact" boltsleds von nfstrike haben. ja, die dinger, die eigentlich nicht von artifact sind.
    taugen die trotzdem was? soweit ich mitbekommen habe, fehlt die schraube und es sind schönheitsfehler, weil irgendwer nicht mit der maschine umgehen konnte.
     
  3. Nairolf

    Nairolf Erfahrener Benutzer

    Also bei meinem und auch lt. Milans Aussage (soweit ich mich erinnern kann) waren das kleinere bis gröbere optische Mängel.
    Zb eine schief eingeklebte Verstrebung oä.
    Festigkeit war aber trotz allem gegeben.

    Und ja die Schraube fehlt, aber die bekommt man auch so easy ist ne M3x30, einzelne könntest auch bei Milan kaufen, der hat mal 50 Stück oder so geordert.

    https://blasted.de/threads/eure-neuesten-dartblaster-erwerbungen.1817/page-201#post-163067
    https://blasted.de/threads/eure-neuesten-dartblaster-erwerbungen.1817/page-201#post-163074
    https://blasted.de/threads/eure-neuesten-dartblaster-erwerbungen.1817/page-201#post-163098
     
  4. Jack Diesel

    Jack Diesel Erfahrener Benutzer

    der optische mangel stört mich halt nicht, weil transparente shell hab ich nicht (gibts auch noch nicht afaik).
    schrauben hab ich vermutlich sogar noch selbst rum fliegen. und 25 statt 40 ist schon ein spürbarer unterschied ^^
     
  5. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Ich hab meine noch nicht getestet....

    Aber ich hatte weniger gravierende optische Mängel als Milan...
     
  6. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Meinen Boltsled hab ich erfolgreich in der Warshot verbaut. Da die Schraube fehlt und ich keine passende hatte, habe ich mit einem Metallbohrer das Loch so weit aufgebohrt, dass sich der Metallstift vom originalen Bolt/Sled einbringen ließ.

    Funktioniert soweit tadellos.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2018
  7. Jack Diesel

    Jack Diesel Erfahrener Benutzer

    hat sich scheinbar eh bereits erledigt, das günstige modell ist nicht mehr zu finden.

    edit: nicht mehr bei nfstrike, aber bei lightake doch noch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2018
  8. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Hätte auch noch zwei davon, wobei mindestens einer verplant ist. Die DInger haben halt wirklich nur optische, keine mechanischen Mängel. Glück gehabt
     
  9. Brussem

    Brussem Benutzer

    Wahrscheinlich sind die Fragen saudumm aber ich finde mich trotz SUUTT nicht zurecht mit Teilen für die Stryfe.
    Wo zum Henker könnte ich denn 1033er Motoren kaufen? Und beim Thema Voltage Mod komme ich nicht klar bei der Wahl der Akkus bzw. zum passenden Ladegerät (ich hätte z.B. ein ganz stinknormales für AAA/AA als NiMH bzw. NiCd, was wahrscheinlich überhaupt nicht weiterhilft. Aber ich hab auch noch eins für LiIon (18650, 17670, 18490, 17500, 17335, 16340 (RCR123), 14500) und NiMH (AA, AAA, C).
    Kann mir da jemand mal helfen?
     
    Void gefällt das.
  10. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    1033 ist ne Typenbezeichnung der Hausmarke von Slotbox.de

    Die findest du also nur da (Slotdevil 1033) oder hier im Forum bei Leuten die mehr bestellt haben um Porto zu spaaren^^

    Und zu den Akkus:
    Wenn du bei Becherzellen bleiben willst sind das 14500er LiIon, da scheinst du also ein Ladegerät zu haben. (Das ist auch die Bauform die es von Blasterparts im Voltage Mod gibt.)

    Nächster Schritt wären dann LiPo Akku Packs, die brauchen dann nochmal nen anderes Ladegerät.
     
    NIGHTHUNTER79 und Brussem gefällt das.
  11. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    hier mal der Link zu Umpfi's Slotbox...

    https://slotbox.de/1_32,_1_24_ersatzteilemotoren.htm

    Die Seite ist leider seit unkomfortabel in der Navigation und erinnert mich an meine ersten Webseitenversuche mit 13 oder so (also schon ein paar Jahrzehnte her...)

    Wenn du links auf Ersatzteile und dann auf Motoren klickst, kannst du auf der Seite runterscrollen bis zu den Slotdevils 1033. Nen Direktlink dorthin gibt es leider nicht...
     
    Brussem gefällt das.
  12. Jack Diesel

    Jack Diesel Erfahrener Benutzer

    stichwortsuche hilft sonst auch, dann muss man nicht scrollen ;)
     
    HealterSkelter gefällt das.
  13. dermam

    dermam Super-Moderator

    Hat jemand 3-5 von diesen Schrauben übrig? Wenn ich mich recht erinnere wurden sie mal über eine Sammelbestellung seitens @flatten_the_skyline besorgt.

    Spoiler: 

    CA70321A-194B-4507-ADEF-04F95A550093.jpeg
     
  14. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    @dermam ich glaub die sind von Blaster zu Blaster unterschiedlich. Von welchem ist die?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2018
  15. dermam

    dermam Super-Moderator

    Die passen in den batteriedeckel der Stryfe, Hyperfire und Stockade (weitere nicht getestet).
     
  16. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    In die Rayven/Rayvenfire passen sie auch.
     
  17. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    Such nen S2 Akku mit XT60 Stecker der gerade groß genug ist um im Stryfe Battery Fach platz zu haben, ohne das ich nen neuen Deckel für brauche.. ideen?
     
  18. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Da im Chat gerade keiner antwortete, kennt wer den Durchmesser der Gummy-Patronen von Edison?
     
  19. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Erfahrener Benutzer

  20. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    Ich finde grad meine LiPos nicht, aber ich habe nen Zippy mit 1000mAh und kriege den mit leichten Anpassungen in meine Stryfe:

    IMG_20181016_203316833.jpg

    ich habe die Innenseite vom Batteriefachdeckel flachgeschliffen, die Batterie-Abstandshalter entfernt und ein wenig vom Gehäuse oben entfernt, um die Kabel besser verlegen zu können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2018
    Rebound, Alpha Asample und medusa gefällt das.
  21. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    @Jack Diesel hat bei seinem Bifuel-Konzept auch einen Conrad-Lipo im Einsatz, der ebenfalls ins Batteriefach passt: https://blasted.de/threads/mein-erster-stryfe-mod_tipps-erwuenscht.6918/#post-157361
    Allerdings nutzt er die kleineren XT30-Stecker. Mit den Anpassungen, die NIGHTHUNTER79 schon angesprochen hat, dürften aber auch XT60 unterzubringen sein. Der genannte Lipo kommt allerdings mit einem BEC-Stecker, den muss man eh umlöten. Dabei aber keinen Kurzschluss verursachen, also niemals beide Leitungen zur gleichen Zeit abisoliert haben ;)

    Alternativ kannst Du bei Hobbyking mal schauen - da kann man nach Maßen und Steckern filtern. Vielleicht findet sich da was fertiges nach deinen Vorgaben.
     
  22. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    ich möchte am gehäuse so wehnig wie nur möglich machen, da ich nicht weis was das burst fire kit alles zur montage braucht.. v1 war ja ganz anders als die v6 die es jetzt schon gibt.. aber danke für die tipps..
     
  23. Jack Diesel

    Jack Diesel Erfahrener Benutzer

    ich nutze XT 30 nur, weil es mir besser gefällt. XT 60 sollte ohne probleme ebenfalls passen. allerdings sind quasi sämtliche auto-kits so verbaut, dass der teil, den ich für die kabel freigeschnitten habe, da bleiben sollte.
     
  24. Nairolf

    Nairolf Erfahrener Benutzer

    Ne extended Battery door fällt wegen zu wuchtigem aussehen flach?
    Vermute das wird bei dem Full Auto Kit noch die einzige Möglichkeit bleiben
     
  25. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    Ich kann mir nicht vorstellen dass das Fullauto Kit so viel Platz benötigt, dass man Platz zum Batteriefach hin freimachen muss. Eigentlich muss man da doch nur ein paar Stege wegknipsen.
     

Diese Seite empfehlen