Nerf N-Strike Elite Infinus - Erfahrungsthread

Dieses Thema im Forum "Testberichte" wurde erstellt von Moggih, 23. August 2018.

  1. zeichner76

    zeichner76 Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Fertig, wackelt nichts und funktioniert so, wie ich es mir fast wünsche.

    LED Anzeige, LiPo Anschluss mit Schalter, Meishel 2.0 Motoren, Worker 435 Gage, Worker Smooth Wheels, UBEC und Mosfet Steuerung und neue Verkabelung.
    Praktisch wie bei @Hoeni . Übrigens danke, dass du dir soviel Mühe gibst bei deinen Videos.

    Das "Fast" hat was mit dem Lipo zutun. Zum testen habe ich einen vollaufgeladenen 2S Lipo mit 8,2V 1350mAh 35c verwendet.

    Sobalt ich den "Lademechanismus" benutze, bricht die Spannung von 8,1V auf 7,3- 7,5v ein.
    Betätige ich die Motoren, bricht sie sogar beim Anlauf auf 5,6V ein und pendelt sich danach auf 6,2- 6,4v ein.
    Beim schießen geht sie dann nochmal runter auf 5,8v (Einzelschuss) oder 5,6v (Dauerfeuer) ein.
    Bei Dauerfeuer mit vollem Magazin (30 Schuss) ging bei den letzten 4-5 Darts auch der Pieper beim Lipowächter an.

    Nach zwei vollen 30ger Magazinen mit Ladeautomatik war die Kapazität von 98% auf 80% runter.

    Ich gehe mal davon aus, wenn ich die theoretischen Zahlenangaben berechne, dass hier ein 2C 2200- 2800mAh 50c Lipo am gesündesten wäre.

    Wenn ich irgendwo falsch liege bitte ich um Korrektur und Hilfe.:|
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2020
    SirScorp gefällt das.
  4. Hoeni

    Hoeni Auf Blasted zuhause

    Immer gerne mit den Videos :)

    Irgendwas stimmt da aber nicht das der lipo so stark einbricht. Das der unter Last auf 7v runtergeht wäre ok, aber wenn der so extrem einbricht dann zieht entweder irgendwas drastisch mehr Strom als es sollte oder der lipo hat einen Weg.

    Ich geh nachher mal im den Keller und häng en lipo bei mir dran für Vergleichswerte.

    Was für einen hast du genau?
     
  5. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

    ich glaube, die Kapazität (also die 1350mAh) sollten da weniger das problem sein als eher die entladerate. anhand der zahlen, die du da angibst, killst du den Lipo schneller als ich meine Li-Ions mit den 2 Titan Hyperion... Die Kapazität schlägt sich da nur in der "Spielzeit" nieder - das, was aber an Leistung gebraucht wird zeigt sich in der entladerate.

    Dabei hast du noch Nicht mal ein High-Crush Setup, sondern eher "Standard Crush" - das ist das, was mich da am meisten wundert. Ich würde da entweder auf einen Fehler bei der Verkabelung Tippen oder aber das der Lipo schon einen weg hat... Mach da mal fotos von den internals wo du was angelötet hast, das könnte da bereits helfen den fehler einzukreisen.
     
  6. zeichner76

    zeichner76 Benutzer

    @Hoeni
    Yuki Model - Brainergy 7,4V 2S 1350mAh 35c

    Ist schon 4 Jahre alt und war die ersten 2 Jahre an meinen LED Bildschirm für die Kamera am DJI Phantom 2.
    Sollte 50-60 Zyklen haben.

    P.s.: Ich habe schon einen neuen bestellt: OVONIC 2200 mAh 7,4 V 2S 50C LiPo-Akku mit XT60-Stecker

    @Crash Override Fotos würden nichts mehr nützen. Alle Lötstellen habe ich vorher durch gemessen und anschliessend mit Schrumpfschlauch gesichert. Der Crush liegt bei max. 7,5 mm. 13mm Dart Durchmesser und 5mm Loch = 7mm Schaum.

    Was ist denn dann High crush???:crazy:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2020
  7. Hoeni

    Hoeni Auf Blasted zuhause

    High crush ist etwa nen 415er Cage mit den schwarzen worker wheels oder wenn es richtig teuer sein darf das daybreak Zeug. Da geht es dann aber sich schon mal Hoch zu 170fps. Für mich ist alles über 150 nicht wirklich relevant, ich baue halt u18 bis 100fps (und wegen der manchmal etwas obskuren Regeln beim onc immer rund um Stock Motoren) bzw. um die 130 bei ü18 Events. Ich hab zwar den einen oder anderen Blaster der knapp drüber kann, aber halt ‚nur‘ mit Elite darts. Und die setzt man eigentlich nicht in solchen Blastern ein...


    Egal.
    Ich mach eben nen Video fertig und lad das hoch. Hab zwei Akkus gerade getestet. Unter Last geht das bei mir auf 7,75v mit dem größeren Akku runter. Mit dem kleineren auf 7,72v. Auch völlig ok.

    Wenn dein lipo nicht im Eimer ist, dann ist da was anderes nicht ok!
     
  8. zeichner76

    zeichner76 Benutzer

    @Hoeni Je mehr ich darüber nachdenke, tippe ich auf den Lipo. Mal sehen, was nächste Woche der neue Lipo sagt ... wenn, nicht ... ich liebe die Fehlersuche:{
     
  9. zeichner76

    zeichner76 Benutzer

  10. Hoeni

    Hoeni Auf Blasted zuhause

     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2020
    zeichner76 gefällt das.
  11. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

    Vom video her kann ich nicht behaupten, das die Motoren irgendwie mühe hätten den dart zu beschleunigen - es kommt da wirklich schwer auf den verdacht des Lipos @zeichner76. sonst müsste man das auch hören, das sie sich dabei eher quälen (oder gar jammen, wenn sie nicht genug drehmoment aufbringen).
     
    zeichner76 gefällt das.
  12. zeichner76

    zeichner76 Benutzer

    So, moin .... ich habe beim Lipo gestern mit meinem Ladegerät einen "reset" gemacht. Sprich einmal vollaufgeladen, danach entläd das Ladegerät den Lipo auf 8- 10% runter und anschliessend wieder voll auf. Das Ganze hat 6 Stunden gedauert. Danach hatte ich folgende Werte:

    V-max: 8,28
    Kapazität: 1128 mAh

    Danach der selbe Aufbau wie bei @Hoeni .

    hm .. also das mit dem Voltmeter und der fehlenden Kalibrierung, Ok. Verständlich. Dann ist die LED Anzeige "empfindlich" und der Cell Controller träge.
    Gut, kann man mit Leben, wenn man es weis o_O

    Was den Lipo betrifft, für nenn Nerfeinsatz nein, fürn Funktionstest i.O.
    Kann ich mit leben. Die Testzahlen nach dem Reset sind:

    Beim Laden: ca. 7,6v
    Bei Einzelfeuer: 6,7v
    Bei Dauerfeuer: 6,7v > 6,2v - pro Schuss um 0,05v weiter runter = 6,7- 6,65 - 6,6 - 6,55 - 6,5 - usw.

    Der Lipo ist hin, aber ok. Ich habe gestern, bei den horrenden Preisen, einen Neuen bestellt.

    Danke für eure Hilfe und Tipps. @Crash Override @Hoeni

    P.s.: Warum ist es zur Zeit fast unmöglich 2S oder 3S Lipos zu kriegen. Fast überall ausverkauft oder "extreme" Preise.
     

    Anhänge:

  13. Dominik

    Dominik Auf Blasted zuhause

    Das hängt davon ab, wo du bestellst. Die meisten Zellen werden in China gefertigt und da haben sich die Versandbedingungen geändert.
    Bei Hobbyking oder in meinem Stammladen habe ich davon nichts gemerkt.
     
    Rebound und Hoeni gefällt das.
  14. Hoeni

    Hoeni Auf Blasted zuhause

    Kannst du an deinem Ladegerät die Entladeschlußspannung einstellen? Lipos zu "cylcen" bringt eigentlich nichts, bei Nimh und NiCad war das ja noch anders. Wenn du lipos länger als ein ode zwei tage nicht nutzt, bring die auf 3,7/3,8v je zelle runter aber nicht auf tiefere werte.Das ist leider das häufigste wie ein Lipo kaputt geht. War der ein oder zwei mal tiefentladen dann geht der Innenwiderstand durch die Decke und die kapazität sinkt extrem. Das Fehlerbild ist dann ziemlich genau das was du da siehst...

    Generell ist alles aus china derzeit teurer. Wie dominik richtig sagt ist der "Dritte Welt" Post bonus für China weg. Ab Januar wirds noch teurer weil dann die Zollgrenzen sich ändern.

    Ich prder auch noch einen Schwung Lipos rund um den "Singles Day" (11.11.), dann schauen wir mal wie sich das kommendes jahr alles so entwicketl.
     
  15. zeichner76

    zeichner76 Benutzer

    @Hoeni Ja, kann man auch einstellen. Die Lagerspannung ist auf 50% = 3,7v eingestellt, aber ich habe auch einen zweiten Balance/ Discharger fur 1- 8S, den man nur an die Lipos anschliessen muss.
    Das "cylcen" kenne ich vom DJI Phantom 2. In den Garantiebestimmungen stand, dass der Lipo alle 20 Zyklen so behandelt werden muss. Der Lipo hat eine eingebaute Elektronik, die sich merkte, wie oft, wie viel und wann Er geladen/ resettet wurde.

    Bei Hobbyking habe ich auch gesucht und selbst "Global" nur zwei 2S >2000mAh >25C für 12-17€ gefunden (+ Versand15- 20€).
     
  16. zeichner76

    zeichner76 Benutzer

    Moin, neuer Lipo ist vor 3 Std. geliefert worden. 8,4v 50c 2200mAh. Gleich aufgeladen und ausprobiert. 8,4v 50c 2200mAh 96%. Weder beim laden der Darts noch beim Schusstest (Einzel- und Dauerfeuer, 60 Darts) ist die Spannung unter 8v gegangen. Danach am Cell Controller kontrolliert: 8,1v - 89%

    https://www.amazon.de/gp/product/B07MNY66RX/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o02_s00?ie=UTF8&psc=1

    Ach ja, wegen dem Worker 435 Gage mit Smooth Wheels. Für mich passt die Genauigkeit ;)
     
    Crash Override, Bo0m4n und Hoeni gefällt das.
  17. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

    Genauigkeit ist Definitionssache ;)

    Jedenfalls zeigte das was du mit dem neuen erfahren hast, das der alte Lipo wohl nen Schuss weg hatte.
     
  18. Michi44

    Michi44 Neuer Benutzer

    Wie verbinde ich den Triggerschalter mit dem Pusherschalter damit dieser sich zurück zieht. Beide sind original Schalter.
    Die Platine ist draußen. Flywheels direkt an plus/ minus. Pusher und magazinlade direkt über ubec an +/-. Läuft alles super nur der pusher bleibt beim trigger loslassen irgendwo stehen.
     
  19. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Wenn Du die Platine draussen hast, musst Du den Blaster so neu verkabeln wie eine Rapidstrike - damit der Pusher korrekt in Parkposition stoppt. Das hatte ich hier skizziert.

    War die Platine denn kaputt? Ansonsten hättest Du mit dem UBEC das alles eleganter lösen können.
     
    Rebound gefällt das.

Diese Seite empfehlen