PTRD-41 Modell

Dieses Thema im Forum "Marke Eigenbau" wurde erstellt von medusa, 16. Mai 2016.

  1. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Genaro1998, Ophiuchus und medusa gefällt das.
  2. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Naja, mit nem barocken Kleid (und ner darunter angezogenem Reifrock - oder auch dem Krinoline) ist das wahrlich ein wenig hinterlich. Woher ich das weiß? Während der zeit des ACW hatten die oberen 10k in amerika solche Kleider; und da man zu Festanlässen sowas auch getragen hatte, musste ich das schon mehrfach feststellen, das die Frauen da viel platz brauchen (das kommt aber drauf an, wie weit der Reifrock ist - die gibt's mit bis zu 8m Saumumfang (!) ).

    Aber wieder zurück zum topic - Respekt. Die PTRD ist wirklich erstaunlich - auch wenn sie einfach aufgebaut ist... ich lese hier schon ein bisschen mit - und muss dazusagen, das ich erstaunt über den Erfindergeist bin, der dabei aufkam.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2017
    medusa gefällt das.
  3. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    @Jefe 2.0
    Ich hoffe daß es meinem Knie bis dahin soweit besser geht, daß wir auf der Wiese den "gestrandeten Wal" geben können. (Ich hab das Teil noch nie im Liegen geschossen.) ;)
     
  4. Ophiuchus

    Ophiuchus Erfahrener Benutzer

    Ganz großes Kino. Selten eine so präzise Arbeit gesehen.

    Allein das Teil wär es Wert, nach Krefeld zu kommen... geht aber leider nicht. Ich hoffe, es wird sich noch eine andere Gelegenheit ergeben.
     
    Genaro1998 gefällt das.
  5. Genaro1998

    Genaro1998 Erfahrener Benutzer

    Ich packe dann Mal die Passende BW-Zeltplane zum drunter legen ;)
     
    medusa gefällt das.
  6. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Ich plane mal lose Ulm ein, und dann hab ich für die nächste RPC ja quasi schon zugesagt. ;)
     
    lifeNerd und Genaro1998 gefällt das.
  7. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Nach meiner Auszeit geht es an meinem momentanen Hauptprojekt weiter. Die seitliche Halterung für das Visier ist an der Reihe. Angefangen habe ich allerdings mit der seitlichen Rail, wie sie in Anime/SF zu sehen ist (und zuweilen bei in der Gegenwart noch verwendeten echten alten PTRDs).

    sights-1.png

    Aus 5mm PVC sind das 10x10 Balken geklebt, und die sind dann mit entsprechenden Gewindelöchern verschraubt. Befestigt ist das Ganze an der markanten großen Muffe des Blasters, an der ich im Bereich der Gewindelöcher plane Flächen eingefeilt habe. Die beiden Rails oben und unten stammen übrigens aus dem Hause @Terin . Diese seitliche Tac-Rail wird auch bei realen PTRDs verwendet, wenn ein Zielfernrohr zur Anwendung kommt. Ein Korn (s.u.) braucht man dann nicht.
    Für die "originale" Version der PTRD kommt der einzelne Balken zur Anwendung, der noch so unfertig im Vordergrund liegt. Er wird dann nur in eines der Löcher geschraubt und nimmt die Kimme des Visiers auf. Das zugehörige Korn wird ebenfalls auf einem Ausleger in der Nähe der Mündung befestigt.
     
  8. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Die Kimme für die "Originalversion" ist auch schon mal soweit... stinkt noch und liegt deshalb gerade draußen.

    kimme.png

    Die ist im Original eigentlich zum Umklappen für zwei verschiedene Entfernungen. Aber da Visiere bei NERF-Blastern eh nur Dekoration sind, habe ich hier nur eine feste Kimme gebastelt. Solch Kleinkram läßt sich prima aus Schnittresten von den größeren Teilen machen.

    Das 2. Loch in der Muffe, das hierbei unbenutzt bleibt, wird in dieser Konfiguration einfach mit einer kurzen Schraube verschlossen. (So herrenlose Gewindelöcher sehen immer etwas doof aus.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2017
  9. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Ich komme mit dem Liken nicht hinterher. Kann mir jemand dafür ein Script oder einen Bot programmieren?
     
    medusa, Balthazar2026 und Genaro1998 gefällt das.
  10. Genaro1998

    Genaro1998 Erfahrener Benutzer

    Es ist wahrscheinlich günstiger, das bei einer Chinesischen Firma zu beauftragen, die dann ein kleines Kind davor setzten..
    das macht dir dann auch gleichzeitig Likes bei Facebook und Co. ;)
     
    medusa gefällt das.
  11. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Ich hab gar kein F-book oder G-dings... :D
     
    heckenschütze gefällt das.
  12. Dominik

    Dominik Erfahrener Benutzer

    Außerdem ist selbst liken doch viel persönlicher. So persönlich wie es über das Internet halt geht.
    Aber ich sehe schon, ich muss meinen Rückstand beim Vierling schnell aufholen :D.
     
  13. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Hey, das soll kein sportlicher Wettkampf werden hier... :)

    Ich murkel nur schon so lange an der PTRD und ihren Variationen rum, ich will damit auch mal langsam fertigwerden...
     
    Jefe 2.0 gefällt das.
  14. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Zu der Kimme gehört natürlich ein Korn, das hab ich auch mal aus ein paar Teilen geklebt...

    korn1.png

    Die Manschette ist wieder in heißem Wasser gebogen, der Rest der Teile aus 5mm PVC gesägt. Je nachdem, wie stramm die Manschette auf das Laufende geht, bekommt sie innen noch einen "Zahn", der sie vor Verdrehen auf dem Laufende schützt. Die entsprechende Vertiefung am Lauf gibt es schon.

    EDIT: die seitliche Position mußte ich grad noch mal korrigieren, war wohl ein Meßfehler. Gut daß der Kleber noch nicht vollkommen hart war...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2017
  15. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Langsam arbeite ich mich nach vorne durch, hab mal Teile für die markante Mündungsbremse der PTRD gesägt und gebogen...

    muzzlebrake1.png
     
    Ophiuchus, Lorcan, Schmoller und 2 anderen gefällt das.
  16. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Das ganze nochmal zusammengeklebt. Die groben Ecken müssen noch gefeilt werden, wenn alles hart ist.

    muzzlebrake2.png

    Wie zu sehen ist, habe ich als Zentrierhilfe eine Rolle Papier im Lauf verwendet.
     
  17. Black-Jack

    Black-Jack Erfahrener Benutzer

    Wahnsinn!
    Ich bin höchst beeindruckt!
     
    medusa gefällt das.
  18. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Und der Rest... Kanten abgefeilt, und das Griffteil gemacht...

    wurst.png

    Die Rohrschelle für den Griff hatte ich früher, zusammen mit der Schelle für das Stativ, schon gemacht. Den krummen Tragegriff der PTRD kann ich eigentlich nicht leiden, weil er so eine blöde Form hat und mit den drei Schrauben wie ein Wurstmesser aussieht. Er gehört aber nun mal dazu.

    Und damit waren das dann auch schon alle Teile aus PVC an der PTRD und ihren Varianten. Es fehlen noch Griffschalen, die mache ich aus Holz, und zwei Lederbezüge.
    Feinfinish der Oberflächen vielleicht noch.
    Fortsetzung folgt also.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2017
  19. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Noch ein Bild für euch von der Anprobe der Teile an der PTRD-Mündung. Hab ich gemacht, als ich die Öffnungen in die Schaumstoffpolster im Geigenkasten Keyboardkoffer eingeschnitten habe. Alle Teile sind jetzt wohlverstaut.

    muzzle.png
     
  20. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Als Verlinkung hier die Änderung des hinteren Laufteiles. Ich hab den einfachen 24mm weiten Lauf geändert in eine Kombination aus einem airtight Barrel plus einem MegaSCAR, um etwas bessere Performance aus der PTRD zu holen, beschrieben hier: https://blasted.de/threads/mega-scar-und-airtight-barrel.6788/

    Die Teile habe ich auch wieder stabil zusammengesetzt bekommen. Dabei sind das Messingrohr und das äußere PVC-Rohr nicht verklebt, sondern nur stramm ineinandergeschoben und durch eine kleine Schraube gesichert. Auf die Weise bleibt das Innenleben mit Lauf und SCAR zugänglich. Äußerlich ändert sich für die PTRD, die Drachenlanze und später die HS.404 nichts.

    final.png

    Genau wie beim ersten Mal habe ich auch diesmal die Verklebung des vorderen Schnittes im unteren Laufteil im Stehen trocknen lassen, damit der Lauf wieder schön gerade wird.
    Die mechanische Belastung wird in beiden Fällen, im geklebten und im gesteckten Teil, von ineinandergestecken Rohren aufgenommen. Die Klebung bzw. Schraube dient nur dazu, daß die Teile nicht auseinanderrutschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2018
  21. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Beim Testschießen mit der ganzen PTRD ist mir aufgefallen, daß ich oben gar kein Bild gepostet habe, wie sie mit allem dran aussieht.
    Egro hab ich eins bei der Gelegenheit gemacht:

    ptrd-total5.png
     
  22. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Es muß vorangehen: Rohlinge aus Holz für die Griffteile.

    griffe_roh.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2018
  23. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Wie ich das bei dem vorderen Laufteil schon mal erklärt habe, nähere ich eine rundliche Form in der Regel im 1. Schritt durch einen etwa achteckigen Querschnitt an. So auch hier. Eine grobe Raspel genügt für so etwas.

    griffe_roh2.png

    Beim probehalberen Anlegen greifen sie sich noch zu dick, aber da geht ja auch noch Material runter.
     
  24. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Die Kanten runden sich, und der Klotz für die Schulterstütze wird aus mehreren Holzstücken geleimt.

    griffe_roh3.png
     
  25. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Grob vorschleifen, und dann Anprobe:

    griffe_roh4.png
     

Diese Seite empfehlen